Frunk selbstständig offen ...

Technische Probleme und deren Lösung...

Frunk selbstständig offen ...

von harald-hans » 2. Mai 2017, 14:06

Hallo Leute,

die Suche nach meinem "Problem" hat leider nichts gebracht ...

Folgendes Problem - über das letzte lange WE ist es mir Zuhause 3 x "passiert" (heute morgen auch), dass mein Frunk einen Spalt offen war - ich meine damit sozusagen die erste Stufe der Entriegelung - ein weiteres Öffnen war nur durch das Betätigen der Fernbedienung möglich.

Das erste Mal bin ich zum Auto gelaufen und da dachte ich noch eventuell lag der Fehler bei mir ...

Das zweite Mal hat mich dann schon mehr als überrascht und heute morgen beim Blick in die App sehe ich das der Frunk schon wieder als offen dargestellt wurde obwohl ich ihn 100% sicher korrekt verschlossen hatte ... :o

Das optische Nachprüfen hat dies bestätigt ... :(

Was kann das sein ?

Wenn ich den Frunk verschließe würde ich behaupten sitzt das Teil bombenfest - man könnte quasi das Model S daran anheben ...

Irgendeine Idee !?

Danke Euch im Voraus.
LG, harald-hans

Model S 90 D seit 28.02.17 ... ;)

https://up.picr.de/29542867qi.jpg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 227
Registriert: 7. Jul 2014, 15:10
Wohnort: Hessisch Uganda

Re: Frunk selbstständig offen ...

von Healey » 2. Mai 2017, 14:13

Schlüssel in der Hosentasche oder sonstwo und versehentlich darauf gedrückt. Die Reichweite ist nicht zu unterschätzen. Das ist schon vielen von uns passiert, auch mir.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 141.000 km, 202 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 8.000 km, 169 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9200
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Frunk selbstständig offen ...

von harald-hans » 2. Mai 2017, 14:41

Habe ich auch schon daran gedacht aber einmal würde ich vielleicht noch akzeptieren - zweimal ist schon merkwürdig aber dreimal und dann auch noch explizit auf so was geachtet - das kann nicht sein ...

Und außerdem - müsste man nicht zweimal klicken um diesen Effekt zu haben - bei einmal drücken passiert ja nichts ...
LG, harald-hans

Model S 90 D seit 28.02.17 ... ;)

https://up.picr.de/29542867qi.jpg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 227
Registriert: 7. Jul 2014, 15:10
Wohnort: Hessisch Uganda

Re: Frunk selbstständig offen ...

von Healey » 2. Mai 2017, 15:05

Ist mir schon 3 mal passiert. Einmal aus vielleicht 100 m Entfernung. Sonst durch meine dicken 60 cm Ziegelwände hindurch plus 20 m Luftlinie.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 141.000 km, 202 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 8.000 km, 169 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9200
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Frunk selbstständig offen ...

von egn » 2. Mai 2017, 15:11

Vielleicht hilft es auch einmal den Schlüssel gegen den Zweitschlüssel auszutauschen, und oder ihn in eine Gummihülle zu packen.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Frunk selbstständig offen ...

von harald-hans » 2. Mai 2017, 15:29

Der Schlüssel wurde bei Auslieferung seitens Tesla bereits in einer Siliconhülle geliefert ... ;)

Ich betone nochmal - die Möglichkeit "aus Versehen" zu öffnen möchte ich nicht ausschließen aber ich habe bewusst nach dem zweiten Mal gestern Abend den Schlüssel abgelegt OHNE das die Möglichkeit besteht ihn zu betätigen ...

Als ich zu Bett ging war noch alles verriegelt und heute morgen der erste Blick in die App - OFFEN !!!
LG, harald-hans

Model S 90 D seit 28.02.17 ... ;)

https://up.picr.de/29542867qi.jpg
Benutzeravatar
 
Beiträge: 227
Registriert: 7. Jul 2014, 15:10
Wohnort: Hessisch Uganda

Re: Frunk selbstständig offen ...

von TArZahn » 2. Mai 2017, 15:31

Schlafgewandelt? :mrgreen:
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 und 10 kWp 1500 km kostenloses Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 2456
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Frunk selbstständig offen ...

von egn » 2. Mai 2017, 15:34

Dann packe den Schlüssel mal in eine Blechdose, oder mach die Batterie raus.

Falls vorhanden - vielleicht will Dich nur jemand aus Deiner Familie mit dem Zweitschlüssel fob-ben. :mrgreen:
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau

Re: Frunk selbstständig offen ...

von Volker.Berlin » 2. Mai 2017, 15:41

harald-hans hat geschrieben:Folgendes Problem - über das letzte lange WE ist es mir Zuhause 3 x "passiert" (heute morgen auch), dass mein Frunk einen Spalt offen war - ich meine damit sozusagen die erste Stufe der Entriegelung - ein weiteres Öffnen war nur durch das Betätigen der Fernbedienung möglich.

Healey hat geschrieben:Schlüssel in der Hosentasche oder sonstwo und versehentlich darauf gedrückt. Die Reichweite ist nicht zu unterschätzen. Das ist schon vielen von uns passiert, auch mir.

Passt das zusammen? Hervorhebung von mir.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 14719
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Frunk selbstständig offen ...

von fabbec » 2. Mai 2017, 16:22

Bei einem loaner hat sich die Heckklappe 3mal selbstständig geöffnet obwohl der Schlüssel auf Ablage schon länger gelegen hat!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2770
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], db1nto, kangaroo, kbrandes, M18, Rubinho, Stefan62 und 6 Gäste