Tesla mit Reifenpanne

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Tesla mit Reifenpanne

von BurgerMario » 1. Mai 2017, 19:36

Tesla hat IMHO die AvD als Abschleppartner unter Vertrag.
Dem ADAC würde ich mein MS niemals anvertrauen :(
Die können nur Verdufter ;)

Beim Pannenfall IMMER über Tesla.
Da werden Sie geholfen

Grüße
Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4291
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Tesla mit Reifenpanne

von TheMini » 1. Mai 2017, 20:14

Dann bleibt nur noch die Frage ob der Service kostenlos dabei ist (bzw. mit dem Wagen zusammen gekauft wurde) oder ob dann eine Rechnung kommt.
Hat da jemand Erfahrungen?
 
Beiträge: 45
Registriert: 24. Dez 2014, 16:18

Re: Tesla mit Reifenpanne

von Disty » 1. Mai 2017, 20:30

TheMini hat geschrieben:Dann bleibt nur noch die Frage ob der Service kostenlos dabei ist (bzw. mit dem Wagen zusammen gekauft wurde) oder ob dann eine Rechnung kommt.
Hat da jemand Erfahrungen?

Die kosten für den Kunden welchen ich beschrieb, belief sich auf einen neuen Reifen.
Die Montage in der Nacht und das zurückschicken vom Rad von Frankfurt in die Schweiz übernahm Tesla.
Ich weis aber nicht ob er ein besonderer Kunde war oder etwas zusätzlich vereinbart hat.
PS. Nach dem Kauf des MS habe ich dem ADAC gekündigt.
Perfekt ist: Eine Illusion ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1526
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24

Re: Tesla mit Reifenpanne

von Dani » 1. Mai 2017, 22:15

In der Schweiz hat laut SeC der TCS Fertigräder auf "Lager". Die kommen wechseln das Rad und man wechselt dann später beim SeC wieder zurück.
Zumindest wurde mir das so gesagt.
 
Beiträge: 166
Registriert: 16. Sep 2016, 09:25

Re: Tesla mit Reifenpanne

von Yellow » 2. Mai 2017, 09:20

TheMini hat geschrieben:[...]
Also blieb nur der Anruf beim ADAC:
[...]

Also nochmal deutlich für alle Mitleser und Tesla-Fahrer:

Tesla Pannenhilfe D: 0800 589 3542
Tesla Pannenhilfe AT: 0800 88 0992
Tesla Pannenhilfe CH: 0800 002 623
Alle übrigen Nummer hier.
Tesla-Pannendienst.JPG

Quelle: https://www.tesla.com/de_DE/support/cus ... assistance
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D, ab 03/2019: M3 LR (als Zweitwagen)
Ab 07/2019: XP100D, aussen & innen weiss, 20", 6-Sitzer, AP3
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9471
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover (Deutschland)

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: p_latzhalter und 2 Gäste