Diese Fußmatten!

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von Mathie » 8. Apr 2017, 16:59

mbrandhu hat geschrieben:Wie gesagt, ich habe das ganze mit Conrads Matten verglichen, die Matten sind absolut identisch, nicht jedoch die Gegenstücke dazu.

So wie Du es beschreibst, habe ich den Eindruck, dass Du Befestigungspunkte im Auto hast, zu denen Matten mit Filz gehören, aber Matten, bei denen die Filze am Boden sein müssten!

Hat Tesla evtl die Matten mal wieder verändert und du hast Fixpunkte aus der einen Generation und Matten aus der anderen Generation. Hast Du mal Bilder ans SeC geschickt? Wäre interessant, was die dazu sagen!

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8164
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von teslacharger » 8. Apr 2017, 18:15

@mbrandhu: Die gröberen Stollen haben wir an unserem EZ 10/16 auch schon. Wie gesagt...da verrutscht bei uns nix, wenn sie richtig angedrückt werden. Aber vielleicht liegt's auch an unterschiedlicher Einsteigemethodik. ;)
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1883
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von ensor » 9. Apr 2017, 16:28

Für mich klingt das eher so, als hättest du die unpassenden Fußmatten für das geänderte Plastikstück am Boden. Kann sein, dass die Haken geändert wurden aber da andere Teslafahrer mit demselben System wie du das Problem nicht haben, denke ich dass die Matten nicht passen (die wahrscheinlich zusammen mit dem Boden ebenfalls angepasst wurden).

Fahr doch einfach ins Service Center und erkläre das Problem. Dort wird man dir sicher helfen können.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 91.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 15.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3531
Registriert: 14. Dez 2014, 14:51

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von mbrandhu » 11. Apr 2017, 21:33

Also, war heute im SeC Stuttgart - nicht nur wegen den Fußmatten, aber auch deswegen.

Der Werkstattmitarbeiter, seit nunmehr drei Jahren bei Tesla beschäftigt, meinte er habe diese Fußmattenpads noch nie gesehen (hatte erst den Verdacht da hatte jemand Fremdes dran rumgebastelt), offenbar sind sie aber nun neuer Standard, Fabrikneue Fahrzeuge wurden ebenfalls mit den neuen Platten ausgeliefert.

Offenbar hat es die alten zum einschrauben in den Teppich öfters mal rausgerissen. Wie man die Platten wechseln kann wusste er aber auch nicht. Ebensowenig gab es eine Lösung für mein Problem.

Ein Satz neue Fußmatten hat besser gehoben (für die Nicht-Schwaben: gehalten) als die alten, aber das wird auch nur eine Lösung für wenige Wochen sein.
Die Fußmatten sind identisch, evtl. ist das aber auch noch alte Lagerware.

Den alten Satz Fußmatten wollten sie entsorgen, habe ich daher freundlicherweise direkt als Ersatzmatten geschenkt bekommen (wie man hier liest einer eine Ausnahme im hause Tesla ;-)) - wir sind übereinstimmend zu der Erkenntnis gekommen dass das neue System so fehlerhaft ist und nicht des Fahrzeugs würdig. Mal schauen was beim 20.000er-Service so rauskommt. Man liest hier wohl noch recht wenig über das Problem weil gerade die "alten Hasen" noch die alten Pads haben.
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 453
Registriert: 23. Dez 2016, 16:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von Healey » 11. Apr 2017, 23:29

Freue mich für Dich, dass ein Teil Deiner Probleme so halbwegs gelöst wurde. Meine alten Matten im alten Auto halten tatsächlich. Im Grazer Servicecenter bekommt man sein ausgetauschtes Zeug ungefragt mit.
Was ist ein 20.000 km Service? :twisted: :D
LGHermann
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 141.000 km, 202 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 8.000 km, 169 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9260
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von blue-electron » 12. Apr 2017, 10:48

Meine Originalfußmatten halten gut mit den Klett-Tellern. Sie verrutschen auch nicht.
Trotzdem ist die Qualität nicht besonders und sie werden sehr schnell dünn an den Stellen, wo die Ferse aufliegt.

Drum hab ich mir hier einen kompletten Satz (3teilig) machen lassen:
www.meinefussmatten.de
Soweit ich das bisher sagen kann eine gute und schwere Qualität. Sie passen wunderbar. Inkl. Beschriftung (nur Fahrerseite) für gerade mal 38€. Da kann man echt nix sagen.

Und bevor wer meckert: Nein, ich stehe in keiner Verbindung zu der Seite und ich bekomm auch keine Provision!
S 90D FL AP2, Pearl White, Pano, Luftfederung, Premium, NG Sitze Leder schwarz, Dekor Carbon, Dachhimmel schwarz
Ihr da Ohm macht doch Watt ihr Volt!
http://ts.la/michael4943
Benutzeravatar
 
Beiträge: 76
Registriert: 14. Nov 2016, 20:25
Wohnort: München

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von Alexandra » 12. Apr 2017, 11:59

Hab ich auch machen lassen, sind echt toll. Obwohl meine originalen auch ok sind.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
Ein Auto, dass vieles verändert! Wer free supercharging möchte bitte http://ts.la/alexandra7191 klicken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 797
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: München

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von Guillaume » 12. Apr 2017, 12:07

Das muss man vielleicht nochmal klarzustellen, die alten Fußmatten werden mit den an der Matte befestigten Klettpads direkt am Fahrzeugteppich befestigt, nicht mit den Schraubhaken (diese werden nur bei den Tesla/Weathertech Gummimatten verwendet).
Diese "Fußmattenpads", auf dem Bild hier zu sehen: viewtopic.php?p=367414#p367414, sind also recht neu.
Model S 85 252.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3175
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von mbrandhu » 12. Apr 2017, 18:53

Das ist eigentlich fast noch eine Idee, cool - da werde ich mal meine Mutter bitten ( ;) ) dass sie mir an dem Ersatzmattenset unten einfach n Klettband hinnäht das sich dann am Fahrzeugteppich festklebt.
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 453
Registriert: 23. Dez 2016, 16:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von supercharged » 7. Mai 2017, 12:43

Weiß zufällig jemand, was die Original-Fußmatten bei Tesla kosten und ob man auch nur das Set für vorne bekommt?
Meine Matten (05/2014) haben übrigens keinerlei Klettpunkte, weder unten an der Matte noch im Bodenteppich, die rutschen also immer rum. Eine heftige Beschleunigung führt dazu, dass das obere Ende der Beifahrerfußmatte "runterklappt"...

Falls das Original-Ersatzteil zu teuer sein sollte, werde ich wohl hier bestellen:
https://www.onlinefussmatten.de/tesla/model-s/
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 839
Registriert: 11. Apr 2016, 10:40
Wohnort: Bern

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: ElsyR, Moses und 14 Gäste