Diese Fußmatten!

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von Mathie » 3. Apr 2017, 09:32

mbrandhu hat geschrieben:Jo, genau so sehen meine auch aus.

Irgendwas stimmt bei Deinen Matten wohl trotzdem nicht! Wenn keine Klettpunkte fehlen, sitzen dann vielleicht die Klettverschlussteile nicht passgenau übereinander?

Bei unserem sitzten die Matten mit jedenfalls Klettverschluss so fest, dass ich sie beim Saugen aus Bequemlichkeit oft nicht rausnehme. Da rutscht nix!

Bevor ich Geld für 3rd-Party-Matten in die Hand nehmen würde, würde ich mal beim SeC nachfragen. Ich komme allerdings auch immer mal wieder in unmittelbarer Nähe vorbei, so dass es bei mir kein großer Zeitaufwand wäre, dort vorbei zu schauen.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8498
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von mkk73 » 3. Apr 2017, 09:48

Da die Matten zu groß sind und nicht richtig passen. Sind es vielleicht MX Matten???

Meine halten auch "bombenfest". Einmal hatte sich ein Filzstück gelöste, das habe ich mit Kontaktkleber wieder befestigt....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 257
Registriert: 27. Jan 2016, 10:09
Land: Oesterreich

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von trimaransegler » 3. Apr 2017, 20:55

mkk73 hat geschrieben:Da die Matten zu groß sind und nicht richtig passen. Sind es vielleicht MX Matten???

Meine halten auch "bombenfest". Einmal hatte sich ein Filzstück gelöste, das habe ich mit Kontaktkleber wieder befestigt....


A propos X Matten: Ich habe unsere Gummimatten (Original Tesla) aus dem S jetzt in den X genommen, passen gut!!!
Viele Grüße aus dem Westerwald

Frieddhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5156
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14
Land: Deutschland

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von jaundna » 3. Apr 2017, 22:45

Beatbuzzer hat geschrieben:In 2013 hatten die Dinger kein Klett, sondern nur so ne Art Spikes. Die rutschen eigentlich schon kaum, wenn man denn nicht gerade vandaliert. Viel schlimmer ist, dass sie beim beschleunigen öfters mal umklappen... und das bei dem trägen und schläfrigen nicht-P S85...
Ist dazu bei den Klett-Matten denn mittlerweile auch vorn an der Steile ein Klett, um das Problem mal abzustellen?

Ich fahre ein 2013er Oldie, nicht P/D und habe Klettdinger drin
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1374
Registriert: 14. Jan 2016, 19:00
Wohnort: Rheinfelden
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von rachid » 4. Apr 2017, 09:54

Könnte der Threadersteller oder Moderator den Titel bitte anpassen? Ich glaube nicht, dass jemand seine Notdurft auf den Matten hinterlassen hat.
Ich habe nichts gegen eine blumige Sprache. Aber bitte nicht im Titel.

Danke
Seit 2019 M≡ Performance, Erweiterter Autopilot (eventuell FSD), Schwarz
2015-2019 Model S85, Pano, Autopilot, Doppellader, Deep Blue Metallic
 
Beiträge: 1185
Registriert: 5. Nov 2015, 13:06
Land: Deutschland

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von segwayi2 » 4. Apr 2017, 10:12

jaundna hat geschrieben:
Beatbuzzer hat geschrieben:In 2013 hatten die Dinger kein Klett, sondern nur so ne Art Spikes. Die rutschen eigentlich schon kaum, wenn man denn nicht gerade vandaliert. Viel schlimmer ist, dass sie beim beschleunigen öfters mal umklappen... und das bei dem trägen und schläfrigen nicht-P S85...
Ist dazu bei den Klett-Matten denn mittlerweile auch vorn an der Steile ein Klett, um das Problem mal abzustellen?

Ich fahre ein 2013er Oldie, nicht P/D und habe Klettdinger drin


Ich hatte auch lange die erste Generation drin die immer beim Beschleunigen umklappte. Irgendwann im zweiten oder dritten Jahr sind sie auf Kulanz getauscht worden und nu hab ich Klett und Ruhe is. Die Qualität ist einwandfrei.
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
270.000 km
Vers.: 2019.28.2
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8307
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von teslacharger » 4. Apr 2017, 16:53

rachid hat geschrieben:Könnte der Threadersteller oder Moderator den Titel bitte anpassen? Ich glaube nicht, dass jemand seine Notdurft auf den Matten hinterlassen hat.
Ich habe nichts gegen eine blumige Sprache. Aber bitte nicht im Titel.

Danke

Vor allem ist ein neuer Thread dazu eigentlich nicht nötig...bereits im bestehenden kamen die gleichen Antworten: Im Regelfall halten die Matten auch bei den neuen Fahrzeugen bombenfest (was ich auch bestätigen kann) und irgendwas scheint beim TE nicht in Ordnung zu sein.

@mbrandhu: Wenns dich so sehr ärgert, dann fahr ins SeC und führ ihnen das vor oder vergleiche mal die Matten mit denen von einem anderen Model S. Der zehnte Thread zum Thema wird dich hier nicht weiterbringen. ;)
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1997
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von mbrandhu » 8. Apr 2017, 15:13

Also, "CHAmp" ist gerade zufällig an meiner Haustür vorbei gefahren und damit konnte ich mir die ganze Problematik nun mal im Detail anschauen. Die älteren Modelle haben noch ein eingeschraubtes "Klettpadplastik" mit relativ feinen Haken, mit denen das ganze funktioniert. Bei mir sind nun viel größere Platten mit viel gröberen Haken fest montiert, lassen sich auch nicht wegschrauben - auf denen hebt schlicht nix. Nicht die Matten sind das Problem sondern das Gegenstück. Conrad konnte sich da vorhin selbst überzeugen und hat mir bestätigt dass dieses System völlig unbrauchbar ist und nicht hält. Bin mal gespannt wie das behoben werden soll...
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 454
Registriert: 23. Dez 2016, 16:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Land: Deutschland

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von GeeFive » 8. Apr 2017, 15:32

Ich hatte ähnliche Probleme (06/2015) und denn auch festgestellt, dass eines der Pads auf dem Boden lose war. Habe im SeC darum gebeten, das im Boden festzumachen, aber stattdessen einen kompletten Satz Fußmatten Version 3 (oder so ähnlich) bekommen. Seitdem rutscht da nichts mehr und zum Saugen rausnehmen ist regelrecht anstrengend.
S85D, 06/2015, VIN: 802xx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 747
Registriert: 15. Mär 2015, 23:55
Wohnort: Ostfildern/Stuttgart
Land: Deutschland

Re: Diese scheiß Fußmatten!

von mbrandhu » 8. Apr 2017, 15:49

So, notdürftige Lösung bis zum 20.000er-Service. Wie heißt es so schön: nicht schön aber selten. Zumindest rutscht nun nichts mehr umher.

Eingeschraubt in den Teppich, lässt sich also ohne Rückstände wieder entfernen. Ich finde es aber ehrlich schwach dass es das überhaupt bedarf - das muss doch bei einer kurzen Probefahrt auffallen dass die neuen Klettplatten ihren Job schlichtweg nicht erfüllen?! Wie das nun behoben werden soll frage ich mich ja schon, scheinbar werden die Platten vor Montage des Teppichs zusammengeclipst, demontieren konnte ich sie zumindest nicht...

Wie gesagt, ich habe das ganze mit Conrads Matten verglichen, die Matten sind absolut identisch, nicht jedoch die Gegenstücke dazu.
Dateianhänge
17837370_1271367442983199_1485932281_o.jpg
17838419_1271367512983192_2013774409_o.jpg
Viele Grüße aus Heidenheim
Markus

http://www.teslawiki.de - das deutschsprachige Wiki für Tesla. Mitmachen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 454
Registriert: 23. Dez 2016, 16:15
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?