kennt jemand das piepsen?

Technische Probleme und deren Lösung...

kennt jemand das piepsen?

von chip-tuning » 18. Mär 2017, 13:15

Habe seit ca. 1 Woche bei meinem Model S ein piepsen das ohne irgendeinen Grund kommt, es gibt auch keine Fehlermeldung.
Es ist kein piepsen das man kennt, nicht die Sensoren oder Gurt oder Auffahrwarnung usw..
Egal ob Autobahn oder Ortsgebiet oder Bundesstraße es ist auf einmal da und kommt 2-mal hinter einander dann alle 300-500 Meter und hört wieder auf.
Habe mit Hotline auch telefoniert dieser hörte es und kann es nicht zuordnen sieht auch keinen Fehler im Log.
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungscode " dieter5473 " oder link http://ts.la/dieter5473.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ reserviert
 
Beiträge: 35
Registriert: 29. Feb 2016, 12:43
Land: Oesterreich

Re: kennt jemand das piepsen?

von Leto » 18. Mär 2017, 13:27

Andere Geräte im Auto als Quelle wie Smartphones, etc.?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Re: kennt jemand das piepsen?

von RSLM » 18. Mär 2017, 14:00

Typische Bsp. ist das Smartphone in der Ablage unten. Geht´s zu weit nach vorn, gibt´s Störgeräusche.
Kannst ja mal spaßenshalber ne Audiodatei hochladen.
X100D und Raven S100D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Registriert: 20. Mai 2015, 21:34
Wohnort: nahe Berlin
Land: Deutschland

Re: kennt jemand das piepsen?

von AQQU » 18. Mär 2017, 14:09

Oder hast Du eine dashcam?, die meine IRO piepst wenn die SD-Karte nicht (richtig) drinsteckt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 818
Registriert: 1. Sep 2012, 19:13
Wohnort: Zug (Schweiz)
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: kennt jemand das piepsen?

von Prozac74 » 18. Mär 2017, 21:00

Hast Du akustische Warnung bei Geschwindigkeitsüberschreitung?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 150
Registriert: 22. Jan 2017, 16:14
Land: Schweiz

Re: kennt jemand das piepsen?

von r.wagner » 19. Mär 2017, 00:14

Nimms mal auf...
bG, Richard
_______________

MS P85D seit 31.3.2015 - blue/pano/air
MX Signature P90DL seit 30.09.2016 - Sig.red/6-seater/fully loaded
Roadster Sport Signature 250 (#239 of 250) seit 30.06.2017 - Brilliant Yellow
M3 AWD LR seit 03.2019 - blue
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2086
Registriert: 2. Jan 2015, 12:46
Wohnort: Wolfsgraben, AT
Land: Oesterreich

Re: kennt jemand das piepsen?

von AxelWi » 19. Mär 2017, 07:28

Ist es nach Umstellung auf Range-Mode noch da?
MS90D EZ 12/16, AP2, FSD. (75.000km)
Unser Referral Code lautet: axel1469 - Unter Angabe des Codes gibt es 6 Monate lang kostenloses Supercharging für maximal 7500km.
Sei mein 9. Referral!
http://auto.kostenlosladen.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 704
Registriert: 22. Nov 2016, 21:06
Wohnort: Würzburg
Land: Deutschland

Re: kennt jemand das piepsen?

von Mathie » 19. Mär 2017, 09:31

Kannst Du sicher ausschließen, dass das Piepsen eine andere Ursache hat und nicht vom Tesla kommt?

Eine Anekdote aus dem Bekanntenkreis. Ein Paar fährt in ein Hotel, auf dem Zimmer hören Sie ein paar Minuten nach der Ankunft ein konstantes Brummen. Das Brummen hatte im Hotel noch niemand gehört, keiner wusste, was es sein könnte, aber jetzt war es deutlich hörbar da. Der Mann, ein Ingenieur, diskutierte mit dem Haustechniker, woher das Brummen kommen könne, um das Brummen zu beseitigen, aber sie finden keine Lösung, also bekommt das Paar nach ein anderes Zimmer ohne Brummen.

Kurz danach wird das Gepäck aufs neue Zimmer gebracht und als die Tasche auf Gier hölzerne Gepäckablage gestellt wird, war das Brummen wieder da! Der Akkurasierer hatte sich irgendwie in der Tasche eingeschaltet...

Wenn Tesla das Geräusch nicht kennt, würde ich deshalb, bevor ich mir die Mühe mache ins SeC zu fahren, erstmal sicher gehen, dass nicht irgendwas anderes als das Auto piepst.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9168
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: kennt jemand das piepsen?

von chip-tuning » 19. Mär 2017, 10:07

Es kommt 100% vom Auto, vom linken Lautsprecher am Armaturenbrett.
Habe alles schon versucht.
Habe keine Dashcam, IPhone Verbindung wurde auch getrennt (Bluetooth aus bei Telefon).
Warnung bei Geschwindigkeitsüberschreitung habe ich auch versucht (hat einen anderen Ton).
Reset wurde schon öfters gemacht...
Range-Mode habe ich nicht versucht.
Habe ein Video gemacht, es ist aber leider nicht möglich diese Datei hochzuladen....
1.000 € Rabatt bei Bestellung eines Model S oder X mit dem Empfehlungscode " dieter5473 " oder link http://ts.la/dieter5473.
Tesla Model S Facelift (06/2016)
Renault Zoe Intens Black-Pearl R240 mit 17 Zoll (10/2015)
Tesla Model ≡ reserviert
 
Beiträge: 35
Registriert: 29. Feb 2016, 12:43
Land: Oesterreich

Re: kennt jemand das piepsen?

von AxelWi » 19. Mär 2017, 11:17

ich hatte ein piepsen in den ersten 4 Tagen, nicht im Range-Mode. Fahre seitdem im Range-mode. Kann natürlich mit deinem Piepsen trotzdem 0 zu tun haben. Daher mein Tipp mit dem Range-Mode.
MS90D EZ 12/16, AP2, FSD. (75.000km)
Unser Referral Code lautet: axel1469 - Unter Angabe des Codes gibt es 6 Monate lang kostenloses Supercharging für maximal 7500km.
Sei mein 9. Referral!
http://auto.kostenlosladen.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 704
Registriert: 22. Nov 2016, 21:06
Wohnort: Würzburg
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste