FW 5.6 begrenzt Ladestrom auf 26A

Technische Probleme und deren Lösung...

FW 5.6 begrenzt Ladestrom auf 26A

von Talkredius » 6. Okt 2013, 08:05

VIN 16430
FW 5.6 ( 1.45.32)

Fehlerbeschreibung :
Beim Laden mit Typ2 Kabel werden 32 A als maximaler Ladestrom angezeigt, es lassen sich aber nur max. 26A einstellen. Ist bei mir seit dem FW Upgrade vorher gingen 32A
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3785
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: FW 5.6 begrenzt Ladestrom auf 26A

von Eberhard » 6. Okt 2013, 13:17

das ist großer mist, kann man wieder downgraden ?

lg

eberhard
seit 8/13 P85+ 444.600 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
seit 19.12.19 Model 3 LR rot ohne erkennbare Mängel
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5463
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: FW 5.6 begrenzt Ladestrom auf 26A

von Talkredius » 6. Okt 2013, 14:00

Eberhard hat geschrieben:das ist großer mist, kann man wieder downgraden ?

lg

eberhard

Hast Du das bei Dir getestet, kannst Du das bestätigen oder ist es bei Dir anders ?
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3785
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: FW 5.6 begrenzt Ladestrom auf 26A

von Eberhard » 6. Okt 2013, 16:58

Hallo,

ich habe heute mein neues 7m langes Typ2 kabel getestet. Leider mit dem angekündigten Ergebnis. Trotz allen Tricks und Bemühungen wird der Ladestrom auf 26A festgesetzt, obwohl anfänglich 32A eingestellt werden kann (ohne kabel sogar 96A). Sobald das Laden startet wird auf 26A reduziert. Dabei wird das Laden erst bis 13A hochgefahren, in einer zweiten Stufe dann bis 26A,

Rein rechnerisch sind 26A bei 230V nur 18kW, damit wird auch die Prospektangabe von 20kW deutlich verfehlt.

Gibt es eine Möglichkeit wieder auf den alten Softwarestand zurückzusetzten?

Man kann wohl kaum eine, von der Gegenseite angenommene und zur Geschäftsgrundlage gehörige Leistung ohne Zustimmung im Nachhinein verschlechtern.
Das wäre so, als hätte ich einen Bierkasten mit 24 Flaschen gekauft und bezahlt. Im Nachhinein geht dann der Verkäufer in meinem Keller und nimmt einfach 4 Flaschen heraus und erklärt diese dann als Grundlage der Verkaufs. Für mich wär das Diebstahl.

In den Release-Angaben gabt es keinen Hinweis auf diese Verschlechterung, konnte also auch mit der Installation der neuen Firmware diese Verschlechterung nicht billigend in Kauf nehmen.

lg

Eberhard
seit 8/13 P85+ 444.600 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
seit 19.12.19 Model 3 LR rot ohne erkennbare Mängel
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5463
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: FW 5.6 begrenzt Ladestrom auf 26A

von Beatbuzzer » 6. Okt 2013, 17:17

Mal so aus interesse:
Hat jmd nen Single-Lader und da jetzt evtl. ne Begrenzung auf 13A anstatt 16A?
Vielleicht wurde der max. Ladestrom pro Lader reduziert, weil sie technische Probleme festgestellt haben?

Reine Spekulation von meiner Seite natürlich.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4477
Registriert: 7. Mai 2013, 11:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: FW 5.6 begrenzt Ladestrom auf 26A

von Talkredius » 6. Okt 2013, 17:59

Beatbuzzer hat geschrieben:Mal so aus interesse:
Hat jmd nen Single-Lader und da jetzt evtl. ne Begrenzung auf 13A anstatt 16A?
Vielleicht wurde der max. Ladestrom pro Lader reduziert, weil sie technische Probleme festgestellt haben?

Reine Spekulation von meiner Seite natürlich.


Für Deine Vermutung gibt es einen berechtigten Anfangsverdacht :

Mit der alten Version wurde zuerst ein Lader eingeschaltet, später (2-3 s) der zweite zugeschaltet. In gefühlten 1 von 5 Fällen schaltet der 2. Lader nicht zu, nach einem Neustart ging es dann wieder.

Jetzt bleibt der Ladevorgang bei 13 A für 1-2 s stehen um dann auf 26 A zugehen. Kann aber auch sein, dass es nur mit dem Zuschalten Probleme gab und ungewollt einfach ein neuer Bug eingeführt wurde.

Wenn Hardwareproblem => großes Gewährleistungsthema und auch für USA relevant, dort aber vielleicht nicht so offensichtlich, da kaum 80 A Ladestationen.
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3785
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: FW 5.6 begrenzt Ladestrom auf 26A

von Talkredius » 6. Okt 2013, 18:01

Eberhard hat geschrieben:Hallo,

....

Rein rechnerisch sind 26A bei 230V nur 18kW, damit wird auch die Prospektangabe von 20kW deutlich verfehlt.

Gibt es eine Möglichkeit wieder auf den alten Softwarestand zurückzusetzten?



In der BA steht 32 A !! Darauf darf ich mich berufen, ebenso in den Specs auf der Webseite.
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3785
Registriert: 27. Apr 2011, 21:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: FW 5.6 begrenzt Ladestrom auf 26A

von Eberhard » 6. Okt 2013, 18:17

Also Tesla anmahnen und Schadenersatz fordern, auf Grund Zeitverlust durch längere Ladedauer. Aber warten wir erstmal die Antwort von Tesla morgen ab.

lg

Eberhard
seit 8/13 P85+ 444.600 km Range 360/441km
seit 12.2.19 smart ed3 cabrio mit 22kW Lader
seit 19.12.19 Model 3 LR rot ohne erkennbare Mängel
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5463
Registriert: 29. Mai 2011, 08:24
Wohnort: Muennerstadt
Land: Deutschland

Re: FW 5.6 begrenzt Ladestrom auf 26A

von mark32 » 7. Okt 2013, 10:03

Talkredius hat geschrieben:Fehlerbeschreibung :
Beim Laden mit Typ2 Kabel werden 32 A als maximaler Ladestrom angezeigt, es lassen sich aber nur max. 26A einstellen. Ist bei mir seit dem FW Upgrade vorher gingen 32A

Konntest Du ein Typ2-Kabel mit 63A-Kodierung testen, z.B. an der großen crOhm-Box? Vielleicht gibt es einen neuen, sinnlosen "Sicherheitsabstand" bei der 32A-Codierung für empfindliche Ladesäulen. Dann könnte sich die große crOhm-Box mit passenden 63A-Kabel anders verhalten.
Model S P85 seit 11/2013 * Ampera seit 07/2012 * PV 8,1kWp mit Solar/BHKW-Akku 16kWh LiIon von E3DC * Intelligente Wallbox von E3DC * nano-BHKW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 528
Registriert: 21. Aug 2012, 16:58
Land: Deutschland

Re: FW 5.6 begrenzt Ladestrom auf 26A

von volker » 7. Okt 2013, 12:38

Ich vermute einen Software-Fehler, der den Sicherheits-Multiplikator 16A->13A von Schuko-Dosen fälschlicherweise auch auf 32A 3~ anwendet. Da reicht es, bei einem if-Statement die Klammer in der falschen Zeile zu schließen...

Oder Tesla will durch die auf 18kW reduzierte Ladeleistung den CHAdeMO Adapter mit 25kW interessanter machen :twisted:
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11181
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Elcamillo und 6 Gäste