Spaltmaße

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Spaltmaße

von NCC-1701 » 6. Aug 2017, 23:00

Ein Audi A8 wurde zumindest vor 10 Jahren noch weitestgehend von Hand zusammengebaut, dennoch war es ein Serienfahrzeug.
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1213
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen
Land: Schweiz

Re: Spaltmaße

von CK_Stuggi » 6. Aug 2017, 23:29

Tesla hätte keine Probleme mit Gewerkschaftsformierung wenn keine Arbeiter dort zu Werke gingen. Und wer sich das Video des "Rassismusvorwurfs"-Führers angesehen hat wundert sich da auch nicht, daß die eine oder andere Karre nicht ganz up to snuff ist...

Gemeint ist dieses hier; https://www.youtube.com/watch?v=dbUdPsjrJnM
Hier ein anderes vom Mai, wo ebenfalls Produktion des MS zu sehen ist: https://www.youtube.com/watch?v=IB03D88BS6c
Nicht auf den Ton achten, einmal Gossensprache und einmal typischer US-News-Voiceover, beides schwer zu ertragen...
MS 90D FL AP2 EAP/FSD 10.2 '2020.16.2.1'
davor: 06/15-03/17 MS 85D AP1, 33 tkm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2178
Registriert: 6. Feb 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Spaltmaße

von OS-Electric-Drive » 7. Aug 2017, 06:59

snooper77 hat geschrieben:
Seit wann werden Serienmodelle, die keine Prototypen sind, von Hand gebaut?


Eine Serienproduktion hat doch nichts damit zu tun ob es maschinell oder von Hand geht. Der Roadster war auch ein Serienauto.

https://de.wikipedia.org/wiki/Serienfertigung
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14681
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Spaltmaße

von snooper77 » 7. Aug 2017, 07:00

Hm, ok, stimmt...
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6062
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Spaltmaße

von OS-Electric-Drive » 7. Aug 2017, 07:02

Um mal wieder auf den Faden zurück zu kommen. Da mein Auto nun seit zwei Wochen bei Tesla steht und ich am Sonntag eine eMail geschrieben habe um daran zu erinnern dass man mir doch letzen Freitag schon ein Feedback zukommen lassen wollte hoffe ich, dass ich heute Vormittag nun weiß wann ich mein Auto wieder bekommen.
Ich habe am Dienstag mein Auto kurz gesehen und dort wurde mir gesagt, dass der Karosseriebauer aus Markgröningen spitze sei, das Resultat an den FWD hat mich davon aber mal NULL überzeugt. Die Frage die sich mir da aufdrängt ist, wer bewertet das denn bitte?

Die rechte Tür passt die linke Tür nicht...
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14681
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Spaltmaße

von fabbec » 7. Aug 2017, 10:20

OS Electric Drive hat geschrieben:Um mal wieder auf den Faden zurück zu kommen. Da mein Auto nun seit zwei Wochen bei Tesla steht und ich am Sonntag eine eMail geschrieben habe um daran zu erinnern dass man mir doch letzen Freitag schon ein Feedback zukommen lassen wollte hoffe ich, dass ich heute Vormittag nun weiß wann ich mein Auto wieder bekommen.
Ich habe am Dienstag mein Auto kurz gesehen und dort wurde mir gesagt, dass der Karosseriebauer aus Markgröningen spitze sei, das Resultat an den FWD hat mich davon aber mal NULL überzeugt. Die Frage die sich mir da aufdrängt ist, wer bewertet das denn bitte?

Die rechte Tür passt die linke Tür nicht...


Dich hab wohl die Realität bei Tesla eingeholt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Spaltmaße

von OS-Electric-Drive » 7. Aug 2017, 11:10

Ja absolut... ich habe das ja auch schon mehrfach betont dass ich mir das nie im Traum vorstellen konnte was da gerade los ist. Ich bin absolut geerdet... Und so wie ich heute mitbekommen habe bleibt mein Auto noch die ganze Woche bei Tesla...
Nur scheint mein XP90D auch komische Geräusche beim Beschleunigen zu machen... Bin mal gespannt was für einen Loaner ich für den Loaner bekommen würde :-)
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14681
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Spaltmaße

von Stackoverflow » 7. Aug 2017, 11:14

In einer Woche wäre es aber ganz schön schnell, das Auto nach Freemont, dort die Karosserie neu anfertigen und zurückzuschicken zu lassen ;-).
PS: Du hast mein volles Beileid für diesen Aufriss. Das ist gerade für jemanden, der schon so lange treuer Tesla-Kunde und -Fahrer ist, bestimmt ziemlich hart. :'-(
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 950
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Spaltmaße

von OS-Electric-Drive » 7. Aug 2017, 11:15

Ja... Mega Fanboy und dann sowas... :-) Am meisten tut es mir aber leid, dass ich anderen das nicht abgenommen habe...
Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14681
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Spaltmaße

von NicoF » 7. Aug 2017, 11:57

OS Electric Drive hat geschrieben:Dann wird M3 Produktion von Hand auf Auto umgestellt sein und wieder mehr Ressourcen dem MS und MX zugeordnet.

Werden die europäischen MS nicht sowieso in NL zusammengebaut?
Grüße von Rhein und Ruhr, Klaus
 
Beiträge: 116
Registriert: 31. Jul 2017, 14:18
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste