Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von segwayi2 » 3. Mär 2017, 11:32

Wenn dem so ist werden die SCs in nächster Zeit viel Arbeit bekommen :D
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
290.000 km
71,2 kWh usable full pack
Vers.: 2019.40.2.3 40ef2d4d
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8814
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von StefanSarzio » 3. Mär 2017, 14:28

Mein DeS aus Düsseldorf hat mir gesagt, das wäre bei allen neuen Autos schon seit 2 Jahren standardmäßig verbaut und es gäbe nichts mehr nachzurüsten. :?:

Ich habe ausdrücklich von dem von @Mittelhesse geschilderten Fall erzählt.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1282
Registriert: 8. Apr 2016, 06:32
Land: Deutschland

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von Mittelhesse » 3. Mär 2017, 14:31

ich habe eben noch mal mit meinem Bekannten gesprochen, da wurde Anfang diesen Jahres kostenlos nachgerüstet, was genau, das müsste ich erfragen.
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version:2020.4.1 und am 31.01.20
46.184 km (31.01.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2662
Registriert: 8. Apr 2014, 19:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von volker » 3. Mär 2017, 14:36

Ja, bitte frag mal. Am besten Teilenummern rausfinden - stehen die auf der Rechnung?
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11172
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von Mittelhesse » 3. Mär 2017, 19:56

Wurde im Januar 2017 in Frankfurt durchgeführt,

keine Ahnung ob das hier so stehen bleiben sollte, oder im Ownersbereich besser aufgehoben ist ;)

upgrade.jpg
Tätigkeiten und Material
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version:2020.4.1 und am 31.01.20
46.184 km (31.01.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2662
Registriert: 8. Apr 2014, 19:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von BenJay » 3. Mär 2017, 19:59

Cool danke! Und hat es viel gebracht?
 
Beiträge: 385
Registriert: 24. Okt 2016, 15:57
Land: Deutschland

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von Mittelhesse » 3. Mär 2017, 20:04

Soll besser sein als vorher, ich kann es aber nicht beurteilen, da ich bisher damit nur 1x um den Block gefahren bin, und das war vor dem Update von daher müsste ich nach einer Probefahrt fragen. Das letzte Model S das ich mit höherer Geschwindigkeit bewegt habe war ein P85+ im Frühjahr 2015 zum 24h Test, und ob ich den Vergleich nach 2 Jahren noch im Popo habe?
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version:2020.4.1 und am 31.01.20
46.184 km (31.01.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2662
Registriert: 8. Apr 2014, 19:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von Mittelhesse » 3. Mär 2017, 20:13

Perform courtesy inspection hört sich für mich so an, Jungs schaut mal des lieben Friedens wegen drüber, oder interpretiere ich das falsch?
Liebe Grüße
Stefan Becker

Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version:2020.4.1 und am 31.01.20
46.184 km (31.01.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2662
Registriert: 8. Apr 2014, 19:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von AxelM » 3. Mär 2017, 22:24

Bin heute meine erste Langstrecke (ca. 400 km insgesamt) im eigenen S 60D gefahren und habe dabei alle Geschwindigkeitsbereiche mal angetestet. Ich hatte nicht das Gefühl, dass das Fahrwerk schwammiger ist als das anderer Fahrzeuge, die ich vorher gefahren bin, aber man muss sich natürlich auch an das individuelle Verhalten bzw. die notwendigen Feinkorrekturen gewöhnen. Nach 200-300 km habe ich nicht mehr nachgedacht, das "Muscle Memory" war geschult.

Was mir auffiel: Die Fahrbahnbeschaffenheit hat einen recht großen Einfluss, d.h. Spurrillen läuft das Model S gern nach. Mein Eindruck ist auch, dass durch die große Masse des Fahrzeugs Wank- und Ausgleichsbewegungen tendenziell langsamer/verzögerter sind als bei leichteren Autos, was sich als indirekte/schwammige Lenkung bemerkbar macht. Ein Verkehrsflugzeug reagiert auch viel langsamer auf Bewegungen der Ruder als ein kleines Sportflugzeug.

Wie gesagt, daran muss man sich ein wenig daran gewöhnen, dann fährt es sich prima.
S75D (2017)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 580
Registriert: 2. Feb 2016, 00:45
Land: Deutschland

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von KrassesPferd » 3. Mär 2017, 23:01

Ich finde dass die Vorderachse grundsätzlich zu viele Informationen über Fahrbahnbeschaffenheit preisgibt. Besonders raue Beläge fühlen sich auch im Lenkrad so an, kenne ich von anderen Autos so nicht.
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2596
Registriert: 11. Okt 2016, 22:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste