Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von BenJay » 3. Mär 2017, 11:27

War bei Tesla in Frankfurt und die Räder wurden ausgewuchtet und gematcht. Jetzt ist es ein bisschen besser (so 30% besser würde ich sagen).

Zusätzlich habe ich in 2 Wochen einen Termin bei dem das Autobahn Upgrade verbaut wird (Stabis hinten?). Ich hoffe, dass es danach komplett gut ist :-)
 
Beiträge: 389
Registriert: 24. Okt 2016, 16:57
Land: Deutschland

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von BlackPearl » 3. Mär 2017, 11:42

ich hatte ja als erstes einen S70D pre Fl mit Luftfahrwerk, der ist viel mehr "geschwommen" als das FL S90D mit Stahlfahrwerk


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
S70D 12.2015 bis 09.2016
S90D FL seit 09.2016
Model 3 reserviert
 
Beiträge: 231
Registriert: 29. Dez 2015, 11:49
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von Gatanis » 3. Mär 2017, 11:57

Mein nagelneuer 60D mit Luftfahrwerk liegt bis 160 km/h ruhig auf der Straße, so wie es sein sollte. Ab spätestens 180 km/h wird er aber auch schwammig und man muss ständig korrigieren.
Gibt es den Autobahn-Upgrade nur für ältere Modelle, oder ist der auch was für die aktuell ausgelieferten Fahrzeuge?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 123
Registriert: 9. Apr 2015, 09:20
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von BenJay » 3. Mär 2017, 11:59

Hi Gatanis, das Autobahn Update gibt es auch für die aktuellen, meiner ist auch erst 2 Wochen alt..

Ich glaube aber das Update gibt es nur für das Stahlfahrwerk aber frag mal bei Tesla nach...
 
Beiträge: 389
Registriert: 24. Okt 2016, 16:57
Land: Deutschland

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von segwayi2 » 3. Mär 2017, 12:20

Wow das wäre mir neu das das Update noch für neue verbaut wird. Ich dachte das wäre nicht mehr notwendig. Bei den Alten war der Unterschied extrem. Von superschwammig über 160 hin zu liegt wie ein Brett aber komfortabel. Sind die neuen Wagen also immer noch schwammig auf Ami Komforteinstellung abgestimmt?
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
295.000 km
71 kWh usable full pack
Vers.: 2020.8.1.1 fd1e27c66
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8907
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von fabbec » 3. Mär 2017, 12:22

Schlimmer!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von betatester » 3. Mär 2017, 12:27

Sekunde mal, es gibt ein "Autobahn Upgrade"?
Noch nie (Model S90D FL, 2 Monate alt) davon gehört. Gibts einen Grund warum mir das zu keiner Zeit angeboten wurde? Was sind die Kosten und bringt es tatsächlich etwas?
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1487
Registriert: 19. Nov 2016, 15:50
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von fabbec » 3. Mär 2017, 12:28

Das gab es kostenlos 2013-15 für alle Deutschen Model S

Ob es das jetzt noch gibt???
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von Mittelhesse » 3. Mär 2017, 12:29

Kosten 0€, ein Bekannter hat sein im Dezember 16 geliefertes Model S auch umrüsten lassen, nur im SEC auf das Fahrverhalten hinweisen ;)
Níðhǫggr M3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019
Version:2020.16.2.1 (27.05.20)
58.071 km (27.05.20)
1.500 km of free Supercharging: https://ts.la/stefan77790
Níðhǫggr bei Twitter https://twitter.com/Nidhggr2
Der Mittelhesse bloggt https://nidhoegger.eu
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2834
Registriert: 8. Apr 2014, 20:08
Wohnort: Biskirchen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Unruhiges Fahrverhalten bei neuem Model S?

von fabbec » 3. Mär 2017, 12:29

Mittelhesse hat geschrieben:Kosten 0€, ein Bekannter hat sein im Dezember 16 geliefertes Model S auch umrüsten lassen, nur im SEC auf das Fahrverhalten hinweisen ;)

Gut zu wissen!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: lxo, mike2st, TWolf und 6 Gäste