Frontscheibe verzerrt punktuell ?

Technische Probleme und deren Lösung...

Frontscheibe verzerrt punktuell ?

von Andre_G » 18. Feb 2017, 09:56

Hallo,

ich habe den Eindruck, dass meine Frontscheibe an mehreren kleinen Stellen optisch verzerrt.
Vergleichbar wie wenn man durch einen unebenen Flaschenboden schaut und es zu einem LInsen-Effekt kommt.
Die Scheibe scheint nicht ganz eben zu sein, sondern mehrere kleine Dellen zu haben.

Da eine davon bei mir direkt im Sichtbereich ist (Fällt mir besonders bei Kolonnenfahren im Bereich des Nummernschild des Vorausfahrenden auf) stört mich das, bzw. irritiert beim Fahren.

Habt Ihr auch solche Effekte feststellen können ?
Hat Tesla eventuell ein weiteres "easteregg" in meine Frontscheibe eingearbeitet ? :roll:

Mein S90 ist von Mitte/Ende 2016

Gruss

Andre
Model S 83D seit 12/2016 (wurde mir als S 90D verkauft)
Model X 100D seit 02/2019
 
Beiträge: 463
Registriert: 1. Jan 2017, 22:34
Land: Deutschland

Re: Frontscheibe verzerrt punktuell ?

von AxelWi » 18. Feb 2017, 10:10

Dieses Problem höre ich zum ersten mal. Kann es auch selbst nicht bestätigen (auch MS90D 12/16) Würde es dem Service-Team mitteilen, evtl. bekommst Du einen Frontscheiben-Tausch.
MS90D EZ 12/16, AP2, FSD. (75.000km)
Unser Referral Code lautet: axel1469 - Unter Angabe des Codes gibt es 6 Monate lang kostenloses Supercharging für maximal 7500km.
Sei mein 9. Referral!
http://auto.kostenlosladen.de
Benutzeravatar
 
Beiträge: 704
Registriert: 22. Nov 2016, 22:06
Wohnort: Würzburg
Land: Deutschland

Re: Frontscheibe verzerrt punktuell ?

von Andre_G » 18. Feb 2017, 10:20

AxelWi hat geschrieben:Dieses Problem höre ich zum ersten mal. Kann es auch selbst nicht bestätigen (auch MS90D 12/16) Würde es dem Service-Team mitteilen, evtl. bekommst Du einen Frontscheiben-Tausch.

Hallo AxelWi,

mein Werkstatt-Spezi meint, dass ich so nicht mal TÜV bekommen würde.
Er vermutet ebenfalls einen Fabrikationsfehler in der Scheibe.

Wenn dem so wäre, dann wundere ich mich aber sehr, dass das nicht spätestens bei der Endkontrolle aufgefallen ist.

Gruss

Andre
Model S 83D seit 12/2016 (wurde mir als S 90D verkauft)
Model X 100D seit 02/2019
 
Beiträge: 463
Registriert: 1. Jan 2017, 22:34
Land: Deutschland

Re: Frontscheibe verzerrt punktuell ?

von Jan » 18. Feb 2017, 10:22

Ich kenne das Problem von den 2013er Modellen. Dort war es allerdings an den unteren Rändern zu beobachten. Man sah immer, wie schräg Begrenzungsstreifen sich aus dem Sichtfeld machten. Ich empfand es als störend, aber zum Glück gab es diese Probleme nicht im direkten Blickfeld. Hört sich in Deinem Fall nach einem Pruduktionsfehler an. Oder sind noch verzerrende Stoffe auf der Scheibenoberfläche? Das könnte auch eine Erklärung sein, jedenfalls dann, wenn es um einzelne Flecken geht.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
 
Beiträge: 442
Registriert: 29. Aug 2014, 12:21
Land: Deutschland

Re: Frontscheibe verzerrt punktuell ?

von liphos » 18. Feb 2017, 10:46

Meine Frontscheibe im S90D FL verzerrt auch leicht, so eine Art horizontale Linie im oberen Drittel der Scheibe, auch im Sichtfeld. Fällt mir beim Fahren sehr selten auf, als Beifahrer aber öfters.

Werde ich beim nächsten SeC-Besuch mal ansprechen und schauen was Tesla dazu meint.
S90D grau 01/2017 (FL, AP2)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 113
Registriert: 13. Nov 2016, 10:43
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Frontscheibe verzerrt punktuell ?

von fabbec » 18. Feb 2017, 11:18

RedDiva hat das auch! Aber nur in denn unteren 2 cm
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Frontscheibe verzerrt punktuell ?

von Andre_G » 18. Feb 2017, 11:25

fabbec hat geschrieben:RedDiva hat das auch! Aber nur in denn unteren 2 cm

Hallo,

wurde das schon mal thematisiert - auch bei TESLA ?
Wurde von TESLA nachgebessert ?
Stört Euch das nicht ?

Gruss

Andre
Model S 83D seit 12/2016 (wurde mir als S 90D verkauft)
Model X 100D seit 02/2019
 
Beiträge: 463
Registriert: 1. Jan 2017, 22:34
Land: Deutschland

Re: Frontscheibe verzerrt punktuell ?

von fabbec » 18. Feb 2017, 11:29

2cm oberhalb Dashboard, da stört es nicht! Haben aber viele Ami Fahrzeuge!

Auch nach einem Tausch war das so!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2784
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Frontscheibe verzerrt punktuell ?

von Franko30 » 18. Feb 2017, 12:15

Andre_G hat geschrieben:
AxelWi hat geschrieben:Dieses Problem höre ich zum ersten mal. Kann es auch selbst nicht bestätigen (auch MS90D 12/16) Würde es dem Service-Team mitteilen, evtl. bekommst Du einen Frontscheiben-Tausch.

Hallo AxelWi,

mein Werkstatt-Spezi meint, dass ich so nicht mal TÜV bekommen würde.
Er vermutet ebenfalls einen Fabrikationsfehler in der Scheibe.
Wenn dem so wäre, dann wundere ich mich aber sehr, dass das nicht spätestens bei der Endkontrolle aufgefallen ist.


Na dann auf zum SeC - das ist ein klassischer Gewährleistungsfall, da muss noch nicht mal die Tesla Garantie bemüht werden.

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4049
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste