12 V Batterie warten

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: 12 V Batterie warten

von TArZahn » 23. Mär 2018, 17:21

Oder bei dir hat ein Praktikant die Rechnung geschrieben.... 8-)
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 + 10 kWp + 8 kWp mit Powerwall
1500 km freies Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2816
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 12 V Batterie warten

von Stefan49 » 23. Mär 2018, 18:53

hmmmm ...
hoffe doch, dass die Batterie in Garantie gewechselt wird, bei Fahrzeugalter 18 Monate ...

Stefan
S90D, obsidianblack, August 16, AP1, PV 12.3 KWp, 8 KW Varta-Speicher, Solarlog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 257
Registriert: 12. Mai 2016, 11:36
Land: Schweiz

Re: 12 V Batterie warten

von TArZahn » 23. Mär 2018, 20:14

Wenn du unter 80.000 km auf der Uhr hast sicherlich.
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 + 10 kWp + 8 kWp mit Powerwall
1500 km freies Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2816
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 12 V Batterie warten

von Stefan49 » 24. Mär 2018, 18:20

ok, dann also kostenfrei in Garantie
Die Frage ist jetzt nur noch: WANN ..... :lol:

die dämliche Fehlermeldung kann schon nerven ...

Stefan
S90D, obsidianblack, August 16, AP1, PV 12.3 KWp, 8 KW Varta-Speicher, Solarlog
Benutzeravatar
 
Beiträge: 257
Registriert: 12. Mai 2016, 11:36
Land: Schweiz

Re: 12 V Batterie warten

von Mansaylon » 24. Mär 2018, 18:48

Stefan49 hat geschrieben:die dämliche Fehlermeldung kann schon nerven ...

Stefan


Das stimmt allerdings. Warum können sie diese nicht einfach kurz beim Starten anzeigen.... evtl. mal kurz zwischendurch.
Denn offenbar hat es ja mit der Fahrsicherheit nichts zu tun.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: 12 V Batterie warten

von splitbrain » 2. Apr 2018, 18:26

Stefan49 hat geschrieben:ok, dann also kostenfrei in Garantie
Die Frage ist jetzt nur noch: WANN ..... :lol:

die dämliche Fehlermeldung kann schon nerven ...

Und wie. Zudem gehen div. Funktionen nicht mehr wie z.B. Summon.

Hat mal jemand nachgefragt, ob das SeC die Fehlermeldung deaktivieren/quittieren kann?
 
Beiträge: 5
Registriert: 15. Feb 2018, 19:12
Wohnort: Bern, Schweiz
Land: Schweiz

Re: 12 V Batterie warten

von Plan B » 2. Mai 2018, 19:43

So jetzt... kurz vor dem Urlaub auch die Batterie Fehlermeldung :(
Meint ihr ich komme noch über den Urlaub oder bleibt der Tessi stehen?
Hoffentlich gibt es die Batterien und auch einen Termin im SeC

Gruß Oliver
Tesla einfach ein tolles Reisegefühl...
2019.12.1.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 874
Registriert: 17. Nov 2014, 13:48
Wohnort: im schönen Remstal
Land: Deutschland

Re: 12 V Batterie warten

von Helmut » 2. Mai 2018, 19:49

gute Frage, wenn es jetzt bei dir kommt.
All die alten Meldungen waren der der alten SW geschuldet.
Bei mir wurde 1 Wo vor Ostern die Meldung raus gelöscht und seither gibt es kein Problem mehr...
aber rein vom Gefühl her, würde ich mir nicht zu viele Sorgen machen 8-) 8-) 8-)
S85 grün seit 11/2013, Roadster Sport very orange seit 03/2017 und M3LR solid black seit 02/2019
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 312
Registriert: 11. Okt 2014, 14:25
Wohnort: Eisenstadt
Land: Oesterreich

Re: 12 V Batterie warten

von robby3 » 2. Mai 2018, 20:46

Bitte im anderen Thread nachsehen, da sind alle Infos drinn, wie Software Version, Lademöglichkeit, etc.
Model S P85D Ludicrous, 03/15 AP1, 2020.8.1.1 - Midnight Silver "Mr. Magic"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 774
Registriert: 2. Jan 2018, 15:55
Wohnort: Zürcher Weinland
Land: Schweiz

Re: 12 V Batterie warten

von Plan B » 8. Mai 2018, 15:46

Leute mal ne Frage...
Habe ja das 12V Problem und keine Lieferzeit für einen neuen Akku.
Wie sollte man sich Verhalten auf Langstrecke / im Urlaub? Laut SeC nicht unter 30% ja nicht unter 20% abstellen.
Wie aber beim Fahren... komme meistens mit 5% am SuC an.

Was habt ihr da für Beobachtungen gemacht?

danke für Tipps.

Gruß Oliver
Tesla einfach ein tolles Reisegefühl...
2019.12.1.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 874
Registriert: 17. Nov 2014, 13:48
Wohnort: im schönen Remstal
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: adscanner [Bot] und 4 Gäste