12 V Batterie warten

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: 12 V Batterie warten

von teslacharger » 22. Feb 2018, 20:09

Ja, das meinte ich, die Zyklenzahl bzw. der relativ hohe Standverbrauch der Bordverbraucher ist das Problem. Das ist jetzt kein Problem eines E-Autos an sich, sondern dem Technik-Paket im Tesla geschuldet.
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2008
Registriert: 5. Mär 2016, 19:11
Land: Deutschland

Re: 12 V Batterie warten

von Guillaume » 22. Feb 2018, 21:39

Gutes Stichwort. Stand grad eben am SuC bei -4°C, nach dem Abstöpseln die Meldungen im Wechsel:
"Fahrzeug kann mglw. nicht neu gestartet werden" und "12V-Batteriestand niedrig".

Hat sich aber nach der 3. Meldung "Systemprüfung" wieder eingekriegt.

Beruhigt mich jetzt nicht unbedingt, wenn es kommende Woche dann doch noch ein paar Grad kälter wird ;)
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3476
Registriert: 24. Jan 2015, 21:10
Land: Deutschland

Re: 12 V Batterie warten

von Mansaylon » 23. Feb 2018, 06:10

Wie machen die das nur im hohen Norden? Temperaturen von bis zu -9 sind ja wirklich noch nicht kalt.
Es ist eigentlich schon ärgerlich, dass ein so teures Fahrzeug an einer so banalen 12V Batterie ihre Schwachstelle hat. Und bedenklich, dass da von Tesla selbst nichts dagegen unternommen wird.
Aber wen wundert es... Kalifornien haben selten mit Minustemperaturen zu kämpfen. Und so lange es da funktioniert, warum sollte man was ändern?!?

Guillaume hat geschrieben:Gutes Stichwort. Stand grad eben am SuC bei -4°C, nach dem Abstöpseln die Meldungen im Wechsel:
"Fahrzeug kann mglw. nicht neu gestartet werden" und "12V-Batteriestand niedrig".

Hat sich aber nach der 3. Meldung "Systemprüfung" wieder eingekriegt.

Beruhigt mich jetzt nicht unbedingt, wenn es kommende Woche dann doch noch ein paar Grad kälter wird ;)
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Dez 2016, 14:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: 12 V Batterie warten

von teslacharger » 25. Feb 2018, 01:12

Ich denke man ist sich des Problems schon bewusst, die verwendete 12V-Batterie ist doch schon eine von der spezielleren Sorte von einem bestimmten US-Hersteller, darin lag ja wohl auch der zeitweilige Lieferengpass davon begründet. Vermutlich gibt's nichts besseres am Markt und da geht man eben den einfacheren Weg und tauscht öfter mal...natürlich ärgerlich wenn's zu einem unpassenden Zeitpunkt passiert.

Zum Norden: Evtl. sind die sowieso gewohnt viel öfter ihre 12V-Batterien zu tauschen, auch bei Verbrennern...nur eine Vermutung.

Bei uns bisher alles gut an der 12V-Front, beim ersten Service wurde sie auch gemessen und es war alles in Ordnung.
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2008
Registriert: 5. Mär 2016, 19:11
Land: Deutschland

Re: 12 V Batterie warten

von Mansaylon » 25. Feb 2018, 08:26

Das hört sich für mich eher nach 'Schönreden' an.
Bei meinem musste ich die Batterie bereits 2 x wechseln, bevor er ein Jahr alt war.
Mal abgesehen vom Ärgernis und dem nervenden Hinweis mitten im Display, kostet es auch immer wieder Zeit für den Austausch. Da ist es ein schwacher Trost, dass die Batterie auf Garantie ausgetauscht wird.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Dez 2016, 14:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: 12 V Batterie warten

von Plan B » 25. Feb 2018, 09:07

Batterie Tausch auch nach 4 Jahren und mehr als 130.000 km noch auf Garantie?

Gruß Oliver
Tesla einfach ein tolles Reisegefühl...
2019.12.1.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 863
Registriert: 17. Nov 2014, 12:48
Wohnort: im schönen Remstal
Land: Deutschland

Re: 12 V Batterie warten

von univ » 25. Feb 2018, 10:31

Plan B hat geschrieben:Batterie Tausch auch nach 4 Jahren und mehr als 130.000 km noch auf Garantie?

12V? Leider nein.
S 85D, Deep Blue, 19"/Pano/AP1/Prem/Air/UHF/Winter seit 08/2015: 443.000 km (univ)
S 85, Dark Blue, 19"/AP1/Tech (CPO EZ 12/2014 103k km) seit 07/2019: 39.000 km (univ's Familie)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 49k km) seit 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2263
Registriert: 19. Mai 2015, 21:00
Wohnort: im tiefsten Taunus
Land: Deutschland

Re: 12 V Batterie warten

von Mansaylon » 25. Feb 2018, 10:45

Na ja... nach 4 Jahren und 130000km kann auch bei einem beliebigen anderen Auto die 12V Batterie den Geist aufgeben.
Dass dies dann nicht mehr auf Garantie fällt, versteht sich irgendwie von selbst.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Dez 2016, 14:45
Wohnort: Watt (CH)
Land: Schweiz

Re: 12 V Batterie warten

von Cupra » 25. Feb 2018, 11:34

Ist halt die Frage wie oft getauscht wurde vorher.. wenn es die erst Batterie ist okay. Wenn es bereits die 6. ist dann eher weniger. Ich hatte die Meldung auch schon 2 mal im Display. Das Auto ist jetzt 2 Monate und 2 Tage alt... Gibt wohl auch da schon ne neue.
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.1 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10 2019.40.2.5- AP2.5

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 6
Historie: 33/3/
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4503
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: 12 V Batterie warten

von TArZahn » 25. Feb 2018, 11:46

Need hat geschrieben:darf man fragen, was die neue 12V-Batterie gekostet hat?


Die reinen Materialkosten waren 126,05 € netto, Lohnkosten 54,00 €, MwSt. 34,21 € ergibt zusammen den Bruttorechnungsbetrag von 214,26 €.
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 + 10 kWp + 8 kWp mit Powerwall
1500 km freies Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2773
Registriert: 17. Apr 2014, 10:11
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: bash_m, Pryce, rms69, tuxandi und 4 Gäste