Just über 80.000km aus der Garantie und er spielt verrückt

Technische Probleme und deren Lösung...

Just über 80.000km aus der Garantie und er spielt verrückt

von tuna » 7. Feb 2017, 21:33

Das ist schon unglaublich, was sich recht spontan an Problemen zusammenfindet, um die gerade überschrittenen 80.000km nach 1 3/4 Jahren gebührend zu feiern:
- "Kühlflüssigkeitsstand kontrollieren": habe ich gemacht und in Absprache mit dem SeC etwas aufgefüllt. Die Meldung taucht aber nach wie vor sporadisch auf.
- solange diese Meldung gilt geht weder AP, noch TACC.
- unabhängig davon meldet er immer wieder so ultra kurz, dass man es kaum wahrnehmen kann "Fronthaube nicht geschlossen" (oder so).
- dann fällt regelmäßig und inzwischen fast permanent der Frontscheinwerfer rechts aus.
- damit einher geht dann ein recht hektischer Blinker rechts, dabei fehlt der grüne blinkende Pfeil im Fahrerdisplay und das Blinkergeräusch.
- womit es zusammenhängt weiß ich noch nicht, da die Fehler zunehmend öfter, länger und parallel auftreten, aber die Garagentorfernbedienung funzt auch nicht mehr.

Termin im SeC habe ich leider erst am 16.02. und bin gespannt, was in der Zwischenzeit noch alles dazukommt.

Mit jetzt 85.000km ist die Garantie ja rum und ich bin gespannt, ob und inwieweit sich Tesla da kulant zeigt. Immerhin ist der Wagen nichtmal 2 Jahre alt...

Kennt Ihr evtl. ähnliche Fehler bzw. Fehlerhäufungen und/oder könnt Symptom-Ursache-Zusammenhänge benennen?
Vielleicht gibt es ja auch Prognosen, was mich bis zum 16.02. noch alles erwarten könnte...
MS 85D 2015 schwarz/schwarz/schwarz/carbon, TechPac, DL, Pano, LuftF, 19"
M3 LR 2019 kpl. schwarz
Benutzeravatar
 
Beiträge: 568
Registriert: 24. Apr 2015, 20:53
Wohnort: Wesermarsch
Land: Deutschland

Re: Just über 80.000km aus der Garantie und erspielt verrück

von Guillaume » 7. Feb 2017, 21:42

Ui, alles Probleme, von denen ich hier zum ersten Mal lese. Hoffe für Dich auch, dass sich Tesla kulant zeigt, wobei eigentlich die Regel ist, dass sie die 80.000-Grenze genau auslegen.
- Kühlmittel: Defekter Sensor oder Leckage (z.B. auch durch Steinschlag in den diversen Kühlern).
- Fronthaube nicht geschlossen: ggf. Mikroschalter im Schloss defekt
- Frontscheinwerfer: Defekter Xenon-Brenner und/oder defektes Hochvolt-Vorschaltgerät oder schadhafter Stecker
- Blinker: ggf. auch schadhafter Stecker am Frontscheinwerfer (Wassereintritt?)
- Garagentor-FB: keine Ahnung..
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3367
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Just über 80.000km aus der Garantie und erspielt verrück

von Franko30 » 7. Feb 2017, 21:49

Das mit dem Blinker und Scheinwerfer hatte ich mal bei meinem (verkauften) Signature. Hatte das im Mein Model S Thread geschrieben:

Manchmal wurde im Armaturenbrettdisplay beim Rechtsblinken kein Blinken angezeigt und es erklang auch kein Blinkgeräusch. Stieg man aus, wurde geblinkt, aber ganz schnell. Ich dachte "Blinkgeber" - stattdessen war es wohl die ganze Kontrolleinheit für Licht und Blinker die getauscht wurde. Das SeC bemerkte, dass auch der Scheinwerfer vorne rechts immer wieder mal ausging...


Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4045
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall
Land: Deutschland

Re: Just über 80.000km aus der Garantie und erspielt verrück

von pollux » 7. Feb 2017, 22:08

Ich hatte auch mal so ein Fehlerchaos. Es wurden immer mehr Fehler. Scheinbar völlig zusammenhanglos. Die Ursache war ein gelöster Massepunkt. Der musste neu angeschweißt werden. Das war aber noch innerhalb der Garantie. Hier mal meine damalige Fehlerliste:

Scheinwerfer vorne rechts defekt: TFL; Blinker; Licht
Frunk: ab und zu Fehler nicht geschlossen
Homelink funktioniert nicht mehr.
Kühlflüssigkeit niedrig
Luftfederung muss gewartet werden
Position der Kofferraumverriegelung unbekannt
Tempomat und Autopilot funktionieren nicht mehr
S85D seit Mai 2015
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Nov 2019 :-)
 
Beiträge: 2922
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Just über 80.000km aus der Garantie und erspielt verrück

von Guillaume » 7. Feb 2017, 22:29

Dann vergiss meinen Post von oben. Wenn viele Fehler plötzlich zur gleichen Zeit auftreten, liegt die Annahme mit dem Massefehler tatsächlich am nächsten :-)
Disty hat gerade in einem anderen Thread geschrieben, dass der vordere Massepunkt auf der Fahrerseite links unter der Frunkwanne sitzt (von oben erreichbar).
Falls Du DIY-Ambitionen hast, ist das vielleicht eine hilfreiche Info :)
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3367
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Just über 80.000km aus der Garantie und erspielt verrück

von cko » 7. Feb 2017, 23:01

Bei einem Fahrzeug, das jünger als 2 Jahre ist, könnte Tesla sich kulant zeigen, wenn denkbar ist, dass es sich um einen Produktionsfehler (Im Gegensatz zu einem Verschleißfehler) handelt.
Tesla fahren ist wie schweben auf einem Sonnenstrahl.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2088
Registriert: 10. Nov 2015, 16:34
Wohnort: zwischen HH und HB
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Just über 80.000km aus der Garantie und erspielt verrück

von NCC-1701 » 7. Feb 2017, 23:15

Ein verrottetter Massepunkt nach 1 3/4 Jahren als Verschleiß zu bezeichnen wäre schon sehr gewagt. Das ist ein Produktionsfehler und müsste unter Gewärleistung fallen.
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1185
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen
Land: Schweiz

Re: Just über 80.000km aus der Garantie und erspielt verrück

von pottpat » 7. Feb 2017, 23:51

Hast du kurz vor Garantie Ende (80k / 4 Jahre) noch einen Service in Anspruch genommen um alles dann festgestellte unter Garantie beheben zu lassen?
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 150.000 km (08.09.2019)
 
Beiträge: 717
Registriert: 18. Nov 2016, 13:14
Wohnort: 80333 München
Land: Deutschland

Re: Just über 80.000km aus der Garantie und erspielt verrück

von fabbec » 8. Feb 2017, 00:00

Also Masse Fehler oder Kombistecker

Guck mal im Fahrer Fußraum ob Feuchtigkeit ist hinter dem Teppich sind große Stecker wo alles durch geht und wenn da Kriechstrom herrscht kann alles sein!

Massepunkte sind paar im vordere Wagen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2783
Registriert: 8. Nov 2013, 21:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Just über 80.000km aus der Garantie und er spielt verrüc

von tuna » 8. Feb 2017, 07:15

pottpat hat geschrieben:Hast du kurz vor Garantie Ende (80k / 4 Jahre) noch einen Service in Anspruch genommen um alles dann festgestellte unter Garantie beheben zu lassen?

Nee, hab ich nicht. [emoji4] Finde das jetzt auch eher unschlau...


Gruß, tuna
MS 85D 2015 schwarz/schwarz/schwarz/carbon, TechPac, DL, Pano, LuftF, 19"
M3 LR 2019 kpl. schwarz
Benutzeravatar
 
Beiträge: 568
Registriert: 24. Apr 2015, 20:53
Wohnort: Wesermarsch
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: alro, dszoska, gholst und 23 Gäste