Auffahrunfall nach Softwareupdate - Notbremsassistent ?

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Auffahrunfall nach Softwareupdate - Notbremsassistent ?

von Chris P. » 20. Jan 2017, 10:45

segwayi2 hat geschrieben:wir haben einen Faden Auffahrunfall nach Softwareupdate und Feuer und Flamme nach Softwareupdate. Fehlt nur noch ein Faden Schwanger nach Storchbeobachtung :lol:

Schön das sich beide Fäden aufgeklärt haben 8-)


*rofl* :-D
Viele Grüße,


Chris

--------------------------------------------------------------------
Model S100D 08/19 MIT SCHIEBEDACH
Model S90D, 09/16 FL, AP1 -> In Zahlung gegeben.
Model 3 long range Dual
Model 3 long range RWD
Tesla B250e 10/15
 
Beiträge: 121
Registriert: 19. Jan 2017, 10:57
Wohnort: Göttingen
Land: Deutschland

Re: Auffahrunfall nach Softwareupdate - Notbremsassistent ?

von Mathie » 20. Jan 2017, 11:29

segwayi2 hat geschrieben:wir haben einen Faden Auffahrunfall nach Softwareupdate und Feuer und Flamme nach Softwareupdate. Fehlt nur noch ein Faden Schwanger nach Storchbeobachtung :lol:

Also im Berliner Umland wirst Du keine Frau finden die nicht vor der Schwangerschaft einen Storch gesehen hat! Da muss es doch einen Zusammenhang geben. ;)

Das menschliche Hirn ist halt eine Maschine, die ständig Verknüpfungen herstellt. Um dann zwischen Koinzidenz und Kausalität zu unterscheiden, benötigt es eben einer Analyse, die wir hier im Forum mit dem gesammelten Wissen und den gesammelten Erfahrungen aller Diskussionsteilnehmern machen. Finde ich toll!

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9152
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Auffahrunfall nach Softwareupdate - Notbremsassistent ?

von Yellow » 20. Jan 2017, 14:46

segwayi2 hat geschrieben:wir haben einen Faden Auffahrunfall nach Softwareupdate und Feuer und Flamme nach Softwareupdate. Fehlt nur noch ein Faden Schwanger nach Storchbeobachtung :lol:

Herrlich :-)
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10075
Registriert: 8. Jan 2013, 16:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Auffahrunfall nach Softwareupdate - Notbremsassistent ?

von galaxyclass » 20. Jan 2017, 15:46

teslator hat geschrieben:...vor mir ein Wagen fährt, kann ich auch unter 30km/h ACC aktivieren. Fährt vor mir keiner, ist dies erst ab 30km/h möglich.

Geht sogar, wenn Du stehst, sofern der Assistent eine gültige Geschwindigkeitslimitierung erkannt hat. Typische Situation täglich am Grenzübergang. Das Geschwindigkeitslimit ist 80, dann 40, dann 10. Die Schlange bremst einen oft schon im 80er Bereich auf Null ab. Im Stillstand kannst Du den Fahrassi aktivieren, das Auto vor Dir wird blau dargestellt, und es wird bis zur jeweiligen zulässigen Geschwindigkeit + Limit gefolgt. Im 10er Bereich fährt aber dann niemand langsamer als 20 :shock:
Mit Störchen vor einem geht's leider nicht. Vielleicht mit Fahrrädern oder Motorrädern :D :D
MS85D seit 06/2015, VIN 82453, Perlweiß, Tech, Air, HRE 21"
M3LR, seit 03/2019, VIN 217285, Deep Blue, EAP (jetzt mit FSD), 19"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1299
Registriert: 31. Jan 2015, 15:41
Wohnort: Rheinfelden
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: CADHamburg, Google Adsense [Bot], GrapeshotCrawler [Bot], Twitter [Bot] und 16 Gäste