12V Ersatz abgedeckt durch Garantie oder Servicepauschale ?

Technische Probleme und deren Lösung...

12V Ersatz abgedeckt durch Garantie oder Servicepauschale ?

von Eili » 13. Jan 2017, 08:42

Hallo

Meine 12V-Batterie scheint langsam den Geist aufzugeben (P85 classic, ~50k). Habe eine entsprechende Warnung im Dashboard.
Weiss jemand, ob der Ersatz durch Garantie oder die 4jährige Service-Pauschale abgedeckt ist ?

Besten Dank für Euer Feedback!
Aktuell
X100D 12.2017, AP2.5 EAP, MCU1, 6 Sitze, FW 2020.16.2.1 (2019.08 - )
P85+ 04.2014, AP0, MCU1, Pano, AirS, 7 Sitze, FW 2020.16.2.1 (2017.07 - )
Historie
Verschiedene EVs: Kangoo, Berlingo, Saxo, MS P85 (2007 - 2019)
 
Beiträge: 271
Registriert: 1. Jul 2016, 21:05
Land: Schweiz

Re: 12V Ersatz abgedeckt durch Garantie oder Servicepauschal

von Beatbuzzer » 13. Jan 2017, 09:45

Bei <4 Jahre und <80.000 km ist die im Kaufpreis des Fahrzeugs enthalten ;)
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4481
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: 12V Ersatz abgedeckt durch Garantie oder Servicepauschal

von Guillaume » 13. Jan 2017, 09:45

Klar, bei 50k bist Du doch noch voll in der Garantie. Den Tausch wird Tesla nicht berechnen.
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3505
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: 12V Ersatz abgedeckt durch Garantie oder Servicepauschal

von Eili » 13. Jan 2017, 10:19

cool, danke für die Rückmeldung.
Aktuell
X100D 12.2017, AP2.5 EAP, MCU1, 6 Sitze, FW 2020.16.2.1 (2019.08 - )
P85+ 04.2014, AP0, MCU1, Pano, AirS, 7 Sitze, FW 2020.16.2.1 (2017.07 - )
Historie
Verschiedene EVs: Kangoo, Berlingo, Saxo, MS P85 (2007 - 2019)
 
Beiträge: 271
Registriert: 1. Jul 2016, 21:05
Land: Schweiz

Re: 12V Ersatz abgedeckt durch Garantie oder Servicepauschal

von teslacharger » 14. Jan 2017, 13:33

Allerdings würde ich mich bei der Warnung beeilen sie zu tauschen...sonst stehst plötzlich mal da und im/am Auto rührt sich nichts mehr. Das Problem wurde hier im Forum schon besprochen: viewtopic.php?f=4&t=14281
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2012
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland

Re: 12V Ersatz abgedeckt durch Garantie oder Servicepauschal

von AlexDD » 14. Jan 2017, 13:36

Was heißt "Beeilen" denn nun wirklich? Ich habe die Meldung jetzt auch gehabt. (12Tkm, 8 Monate). Ich habe übernächste Woche sowieso einen Termin im SeC. Gibt es Fälle, wo die Batterie innerhalb von Tagen nach der Meldung wirklich komplett ausgestiegen ist?

Alex.
Model S 90D Deep Blue Metallic seit 11/16, Model 3 LR Autumn Fire seit 04/19, 20kWp PV, 50kWh Stromspeicher mit Notstrom
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 142
Registriert: 31. Jul 2016, 15:12
Land: Deutschland

Re: 12V Ersatz abgedeckt durch Garantie oder Servicepauschal

von teslacharger » 14. Jan 2017, 13:39

Siehe Link...es kann wohl sehr schnell gehen.
Model S LR Raven (EZ 09/19) Solid Black | 19 Zoll | FSD | Schwarz/Weiß Interieur
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2012
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste