Ladekabel lässt sich nicht abstecken.

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Ladekabel lässt sich nicht abstecken.

von Joey68 » 8. Jan 2017, 00:18

Der einfachste Workaround:
Fob 2 mal mittig drücken (aufschließen, Türgriffe fahren aus)
Fob 1 mal mittig drücken (abschließen, Türgriffe fahren wieder ein)
Fob hinten lange drücken, voila - Ladekabel entriegelt
M3 SR+ 6/19 :: X90D 9/16 getauscht X100D 7/17 :: S75D 12/16 :: BMW i8 3/16
Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Registriert: 21. Mär 2016, 16:04
Wohnort: Balingen
Land: Deutschland

Re: Ladekabel lässt sich nicht abstecken.

von conni » 8. Jan 2017, 00:25

Ich hatte vorgestern und gestern auch diesen Fehler, Stecker entriegelte nicht oder die Klappe ging nicht auf, allerdings nicht am SuC sondern nur daheim.
Zwei Schlüssel, beide haben nicht entriegelt. Musste nochmal reingehen und die Keba-säule stromlos machen, dann gings. (auch im Display ließ sich nicht entriegeln)...
Am Frost lag es wohl auch nicht.

Gruß conni
Alle wollen zurück zur Natur. Aber keiner zu Fuß.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 871
Registriert: 9. Nov 2013, 19:30
Wohnort: Kreis Minden Lübbecke
Land: Deutschland

Re: Ladekabel lässt sich nicht abstecken.

von Leto » 8. Jan 2017, 01:20

Joey68 hat geschrieben:Der einfachste Workaround:
Fob 2 mal mittig drücken (aufschließen, Türgriffe fahren aus)
Fob 1 mal mittig drücken (abschließen, Türgriffe fahren wieder ein)
Fob hinten lange drücken, voila - Ladekabel entriegelt


Leider klappt das manchmal nur mit 60 Sekunden warten nach Abschließen. Man hört es wenn sich der Charge Port entriegeln lässt, es knackt hinten nach Abschließen, dann geht entriegeln.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: pjw und 4 Gäste