Seite 2 von 2

Re: Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

BeitragVerfasst: 12. Dez 2016, 22:57
von reniswiss
Ohne Kompressor wäre es im Sommer unmöglich, eine ausreichend grosse Temperaturdifferenz zur Aussentemperatur hinzukriegen.
Im Winter funktioniert es sicher mit den Lüftern alleine, aber im Sommer nicht.

Re: Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

BeitragVerfasst: 14. Dez 2016, 17:17
von volker
So ist es. Beim Supercharging müssen Größenordnung 10kW Wärme aus dem Akku abgeführt werden, dabei muss der Akku unter 35°C bleiben.

Re: Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

BeitragVerfasst: 14. Dez 2016, 23:34
von Schoettker
Bei meinen bisherigen Fahrzeugen hat die Klimaanlage die Innenraumluft gekühlt.
Wie funktioniert die Kühlung des Akkus beim Tesla? Wird kalte Luft durchgeblasen oder das Kühlwasser über die Klimaanlage gekühlt?
Und wie wird der Innenraum gekühlt, über Abkühlung der zugeführten Luft oder etwa durch eiskaltes Kühlwasser im Wasserkreislauf?

Re: Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

BeitragVerfasst: 15. Dez 2016, 00:38
von reniswiss
Schoettker hat geschrieben:Wie funktioniert die Kühlung des Akkus beim Tesla? Wird kalte Luft durchgeblasen oder das Kühlwasser über die Klimaanlage gekühlt?

Das Temperiermedium, welches durch den Akku zirkuliert, wird von der Klimaanlage gekühlt.

Schoettker hat geschrieben:Und wie wird der Innenraum gekühlt, über Abkühlung der zugeführten Luft oder etwa durch eiskaltes Kühlwasser im Wasserkreislauf?

Durch Abkühlung der zugeführten Luft. Wo soll denn das Kühlwasser durch den Innenraum fliessen?

Re: Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

BeitragVerfasst: 15. Dez 2016, 21:54
von Schoettker
Danke. Die Klimaanlage kühlt also 2 Medien, Kühlflüssigkeit für den Akku und die Innenraumluft direkt.
Da im Innenraum bei einem konventionellen Verbrenner ja Kühlwasser durch den Heizungswärmetauscher zirkuliert, hätte man theoretisch ja auch das Warmwasser zum Heizen stattdessen kühlen können, wobei man den Wirkungsgrad wohl vergessen könnte.