Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

Technische Probleme und deren Lösung...

Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

von KrassesPferd » 12. Dez 2016, 17:08

Am Freitag bin ich eine länge Tour gefarhren (285km). Ich habe am Supercharger gehalten und nachdem ich eingeparkt und angeschlossen hatte, fühlte ich im Lenkrad eine Vibration, als wenn man über eine raue Straße fährt. Mir fiel nur die Lüftung ein, also schaltete ich sie aus. Schwups, war die Vibration verschwunden. Lüftung wieder an, alles gut. Ich fuhr irgendwann weiter und nach weiteren 140km von der Autobahn ab. Als ich an der nächsten Ampel stand, das gleiche Spiel. Seither ist es nicht mehr passiert. Kennt das jemand?
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2596
Registriert: 11. Okt 2016, 22:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

von thorstenmueller » 12. Dez 2016, 18:31

Kann das der Klimakompressor sein? Der soll doch hier und da mal vibrieren!?
S85D, schwarz, Pano, 2nd Gen. Sitze, Autopilot, Sound
 
Beiträge: 599
Registriert: 3. Okt 2015, 18:23
Land: Deutschland

Re: Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

von KrassesPferd » 12. Dez 2016, 18:56

thorstenmueller hat geschrieben:Kann das der Klimakompressor sein? Der soll doch hier und da mal vibrieren!?


Er sitzt auf jeden Fall in der unmittelbaren Nähe des Lenkgetriebes. Danke für den Hinweis.
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2596
Registriert: 11. Okt 2016, 22:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

von reniswiss » 12. Dez 2016, 18:57

Ich hatte mal einen defekten Klimakompressor. Der rumpelte allerdings eher wie eine grosse Blechschere. Mit leichtem Vibrieren hatte das nichts mehr zu tun. :lol:
Kann schon sein, dass ein Lüfter einen Lagerschaden hat.
Wenn du die Lüftergeschwindigkeit manuell veränderst, ändert sich an der Vibration etwas? Vermutlich vibriert es nur auf einer Stufe und deshalb nur sporadisch, wenn die Automatik diese Stufe auswählt.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 02:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

von KrassesPferd » 12. Dez 2016, 19:14

reniswiss hat geschrieben:Wenn du die Lüftergeschwindigkeit manuell veränderst, ändert sich an der Vibration etwas? Vermutlich vibriert es nur auf einer Stufe und deshalb nur sporadisch, wenn die Automatik diese Stufe auswählt.


Die Lüftung selbst scheint es nicht zu sein, jedenfalls kann ich es auf keiner der 11 Stufen reproduzieren,
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2596
Registriert: 11. Okt 2016, 22:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

von RedArrow » 12. Dez 2016, 19:47

Es ist mit Sicherheit eine Kühlmittelleitung die an einem Karosserieteile anliegt. Hatte ich auch.
Bild
Model S 85D (04/15) - https://twitter.com/RedArrow_Driver
Model 3 LR (03/19)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 360
Registriert: 17. Apr 2015, 05:48
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

von Oberfranke » 12. Dez 2016, 20:26

Am Supercharger kenne ich dieses Vibrieren auch. Kommt wohl vom Klimakompressor. Im Alltag habe ich das noch nicht wahrgenommen.
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
https://www.e-mops.de/ - Ladestationen mit Wau-Effekt!
 
Beiträge: 1232
Registriert: 22. Okt 2015, 12:48
Land: Deutschland

Re: Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

von KrassesPferd » 12. Dez 2016, 20:31

Danke für Eure Hinweise, dann werde ich mich in diesem Bereich auf die Suche machen. Der Klimakompressor ist ja leicht zu erreichen.

Eine Frage wäre da noch: Ist der Klimakompressor auch in die Kühlung des Akkus involviert, oder wird dies nur über die beiden Kühler/Lüftereinheiten in der Stoßstange erledigt?
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2596
Registriert: 11. Okt 2016, 22:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

von reniswiss » 12. Dez 2016, 20:38

Die Kühlung des Akkus ist wohl die wichtigste Aufgabe des Klimakompressors. ;)
Mit defektem Klimakompressor kannst du dir im Sommer den SuC sparen.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 02:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: Innenraumlüfter fühlbar im Lenkrad

von KrassesPferd » 12. Dez 2016, 20:53

reniswiss hat geschrieben:Die Kühlung des Akkus ist wohl die wichtigste Aufgabe des Klimakompressors. ;)
Mit defektem Klimakompressor kannst du dir im Sommer den SuC sparen.


Das hätte ich jetzt nicht vermutet, ich hätte vermutet dass es lediglich über die beiden Kühler läuft. Aber es ist schon sinnig, den gleichen Kreislauf und die gleichen Komponenten zu nutzen. Danke!
Gruß Hendrik

Tesla Model 3 Performance (03/2019 - ....)
Tesla Model S 75D (10/2016 - 12/2018)

1500 Freikilometer: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2596
Registriert: 11. Okt 2016, 22:18
Wohnort: Hannover/Pattensen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste