Smart Repair Model S

Technische Probleme und deren Lösung...

Smart Repair Model S

von teslacolonia » 23. Nov 2016, 21:41

Hallo in die Runde!

Wer kennt im Raum Köln/Düsseldorf eine Werkstatt, die am Model S bezahlbar Lackschäden u.U. per Smart Repair oder auch konventionell durchführen darf/kann. Das Auto hat Bekanntschaft gemacht mit einem dicken Begrenzungsstein, den meine Freundin beim Einschlagen/Wenden übersehen hat. Zusätzlich habe ich noch einen kleinen Parkrempler von mir hinten links..... da das Auto im nächsten Jahr zurück an Sixt geht, muss ich früher oder später handeln.
Vielen Dank

Gruss Daniel
Dateianhänge
2 Kopie.jpg
2 Kopie.jpg (470.19 KiB) 1079-mal betrachtet
1 Kopie.jpg
Model S P85 | obsidianblack | beige int. | 06/14-06/17
Model 3LR-P | black | 20" | white int. | AP2.5/FSD 03/19-09/19
Model X 90D | obsidianblack | black int.| AP2.0 05/17-11/19
Model 3LR-P | white | 20" | black int. | AP3 seit 20.12.19
 
Beiträge: 562
Registriert: 14. Jun 2014, 20:12
Wohnort: Köln
Land: Deutschland

Re: Smart Repair Model S

von Volker.Berlin » 24. Nov 2016, 07:08

Solche Sachen lasse ich in Berlin im Service Center machen. Die haben einen Externen, der das perfekt hinkriegt.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15469
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Smart Repair Model S

von RC-TeslaS » 25. Nov 2016, 07:44

Hallo Daniel,

Zwar nicht zwischen Köln und Düsseldorf, aber nah dran in Bonn, direkt hinter dem Autobahnende:

BLK Bonner Lack & Karosserie.

Die haben bei meinem Tesla schon Kotflügel, Spiegel und einen Türrempler per Smartrepair beseitigt. Für das Herausziehen des Alus haben sie einen Spezialisten. Konventionell können sie natürlich auch. Ich war sehr zufrieden.
S85 schwarz 6/2014 - 2/2019 117000km 221Wh/km
S85D AP1 dkl.-blau 2/2019 -
Tech-Pano-Winter-Leder-Doppellader-KEBA-22kW-Wallbox-Ökostrom, Brock B32 silber mit 255/40R20
FW 2020.4.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 152
Registriert: 30. Mai 2014, 11:02
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Smart Repair Model S

von teslacolonia » 29. Nov 2016, 14:55

Hi!

Vielen Dank für den Tip ich werde da mal hinfahren. So ein Schaden müsste doch über die Kaskoversicherung laufen oder? Bin zur Zeit bei der DGVO/Basler. Wir wird das gehandhabt?

Viele Grüße
Daniel
Model S P85 | obsidianblack | beige int. | 06/14-06/17
Model 3LR-P | black | 20" | white int. | AP2.5/FSD 03/19-09/19
Model X 90D | obsidianblack | black int.| AP2.0 05/17-11/19
Model 3LR-P | white | 20" | black int. | AP3 seit 20.12.19
 
Beiträge: 562
Registriert: 14. Jun 2014, 20:12
Wohnort: Köln
Land: Deutschland

Re: Smart Repair Model S

von volker » 1. Dez 2016, 15:06

Wenn es dein erster Schaden ist und du erst seit kurzer Zeit Kunde bei der Basler/DGVO bist, kann es sein dass die Versicherung dir nach Regulierung des Schadens kündigt. :evil:
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11164
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: kangaroo, Stefangur, StefanSarzio, terrainfo und 9 Gäste