Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von sita » 18. Apr 2016, 18:22

Ich kann zumindest eine Teilentwarnung geben: Nachdem gestern nach meinem Schweizbesuch gar nichts ging, auch nicht mit reboot, hatte er heute morgen nach dem Rausfahren aus der Tiefgarage sofort eine Verbindung. Die hat auch den Tag über gehalten. Die Fahrt in die Schweiz hat also wenigstens nicht zu einem dauerhaften Ausfall geführt.
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Sep 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von Rufener84 » 19. Apr 2016, 06:49

Das Problem sollte aber mit dem nächsten Update behoben werden gemäss SC!
 
Beiträge: 8
Registriert: 13. Apr 2016, 14:31
Land: Schweiz

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von Jeffy » 25. Apr 2016, 20:49

Das Problem sollte aber mit dem nächsten Update behoben werden gemäss SC!


Ich habe am Wochenende ein Update gekriegt.
Heute auf einer Fahrt von der Schweiz nach Bayern und zurück (850km) den ganzen Weg kein Empfang! Heute Abend auch zu Hause nicht -> Reset, trotzdem nichts :-(
Model S 90D, rot, Luftfederung, Winterpaket, Autopilot, März 2016 - Kilometerstand (Sept. 2019): 120'000 km - alle Teile original
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4
Registriert: 28. Mär 2016, 12:43
Wohnort: Ostschweiz
Land: Schweiz

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von Mortimor » 27. Apr 2016, 13:29

Ich habe das Problem seit Ostern 2016! Es wird immer schlimmer, nun ist seit Tagen kein Reconncrt mehr drin. Das SeC in Taufkirchen weiß auch nicht woran es liegt. :(

Über Pfingsten werde ich das Model S nach Feldkirchen bringen und die dürfen etwas basteln.

Nervig ist das die Karten nicht funktionieren am Hauptscreen und Spotify nicht läuft. :(

Ich hoffe die bekommen es in den Griff!
Model S P90D ludicrous,15.02.2016, 30.09 verkauft!

seit 30.09.16 Model X P90DL , seit 19.02.2018 Upgrade auf P100DL

2 x Powerwall2 mit 80kwp Ost-West Anlage

1 x Model 3 seit Februar 2019

2 x Model 3 seit März 2019

1 x Model 3 vorbestellt
 
Beiträge: 197
Registriert: 12. Jan 2016, 14:37
Wohnort: Selb
Land: Deutschland

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von ammersee-tesla » 27. Apr 2016, 16:14

Bei mir funktionierte letzte Woche 3G 4-5 Tage nicht.
Dann am Montag urplötzlich wieder, als wenn nie ein Fehler da gewesen wäre.
SeC möchte trotzdem die Karte morgen tauschen, da der Fehler angeblich jederzeit wieder auftreten kann.

LG
Frank
1.ZOE seit 10.07.15
2.ZOE seit Mitte 2017
S 70 D seit 23.09.2015
Kona 64 seit 12.2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 869
Registriert: 17. Jul 2014, 11:55
Land: Deutschland

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von akede » 28. Apr 2016, 23:12

Hallo Zusammen,

mich hat das so sehr in der letzten Woche geärgert, dass ich den support genervt habe. Das Ergebnis war, dass mir gesagt wurde mein Modem wäre falsch konfiguriert. Heute wurde via WLAN Verbindung von Remote ein Update eingespielt. Versionsnummer von vorher hab ich jetzt nicht aufgeschrieben. Aber seid dem ist das Problem akut weg.

Spannend wird jetzt, ob es wieder kommt.

Alex
90D DC - seid 03/16 - viel Spaß dabei auf der Langstrecke
Benutzeravatar
 
Beiträge: 25
Registriert: 8. Apr 2016, 10:34
Wohnort: Konstanz
Land: Deutschland

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von ammersee-tesla » 29. Apr 2016, 07:01

Karte wurde gestern gewechselt.

Der Ausfall bei unserem Wagen könnte damit zusammenhängen, dass es ein Loaner aus Schweden war und die Sim-Karte das dortige Netz ständig weiter nutzte. So war jedenfalls in etwa die Aussage.
Da wird viel probiert, bis es funktioniert. Einen richtigen Grund kennt, glaube ich, niemand.


Egal. Hauptsache die Technik funktioniert wieder reibungslos.

LG
Frank

Edit:
Ich hab die ja auch etwas mehr als genervt. Und am Montag um 10:00 ging der 3G Empfang ja wieder. Angeblich hatte niemand etwas an der Software geschraubt, als der Wagen im WLan stand.
Der Fehler wurde vom SeC weitergegeben an irgend welche Ingenieure. Ob und was die genau gemacht haben, kann das SeC nicht sehen.
1.ZOE seit 10.07.15
2.ZOE seit Mitte 2017
S 70 D seit 23.09.2015
Kona 64 seit 12.2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 869
Registriert: 17. Jul 2014, 11:55
Land: Deutschland

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von Niev » 29. Apr 2016, 07:08

Ist natürlich schön, dass es wieder funktioniert und die Hauptsache. Aber generell würde mich der Grund des Ausfalls schon interessieren. Schade, dass tesla da keine näheren Auskünfte gibt
 
Beiträge: 1495
Registriert: 22. Nov 2014, 14:13
Land: Deutschland

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von akede » 1. Mai 2016, 17:58

Hallo Zusammen,

vorläufig letzter Stand meines Mobilfunk Model Themas.

Nach dem mein Modem letztes Wochenende wieder das spinnen angefangen hat und ich nach 5x Soft-Reset immer noch keinen Empfang hatte war ich etwas genervt. Und dann habe ich wieder einmal in München bei der Hotline angerufen. Der freundliche Mitarbeiter dort sagte er könne das kurz prüfen, wenn ich eine Möglichkeit habe den Wagen an das INet zu bringen. Klar mit Hotspot vom Handy kein Problem.

Das Ergebnis: "Ah sehe schon, Ihr Modem ist falsch eingestellt." :shock: :o :idea:

Nach dem ich dann 2 Tage später so lange angerufen habe bis remote ein SW-Update eingespielt wurde, ging es besser. Die neue Version der Software behebt wohl die falsche Modemkonfiguration und muss via Hotspot vom Handy oder WLAN via remote eingespielt werden. Kostete etwas Datenvolumen, war aber nicht schlimm.

Seid dem habe ich wieder Empfang und das ohne Ausfälle bis jetzt. Bin wieder in der Nähe der CH Grenze und bis jetzt keine Probleme.
- Alex
90D DC - seid 03/16 - viel Spaß dabei auf der Langstrecke
Benutzeravatar
 
Beiträge: 25
Registriert: 8. Apr 2016, 10:34
Wohnort: Konstanz
Land: Deutschland

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von sita » 3. Jul 2016, 07:45

Der Vollständigkeit halber wollte ich in "meinem" Thread noch vermelden, dass ich das Problem seit einigen Wochen als gelöst erachte. Seit Version 2.24 bin ich viele Strecken gefahren, an denen ich sonst mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Ausfall gehabt hätte. Inklusive zweimaligem Grenzübertritt D/CH, der sicher zu einem Ausfall geführt hätte. In allen Fällen ist der Empfang von selbst wieder hergestellt worden, bzw. ich habe sicherlich auch einige kurze Unterbrechungen gar nicht bemerkt.
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Sep 2015, 15:05
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: alro, CityEL, kbrandes, pitnight, pollux, rodrin, StEVVVV und 7 Gäste