Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

Technische Probleme und deren Lösung...

Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von sita » 2. Apr 2016, 07:33

Hallo zusammen,

in meinen bisher gefahrenen gut 2.000km hatte ich vier Mobilfunkausfälle. Drei davon waren in plausiblen Gegenden, also in Schwarzwaldtälern in welchen durchaus Funklöcher sein können. Leider kam der Mobilfunkempfang in den nächsten 10-20 Minuten allerdings nicht wieder zurück. Auch nicht, wenn ich dann durch Dörfer oder sogar in Städte reingefahren bin. Lediglich nach einem Reset des Hauptbildschirms war wieder alles ok. Kennt ihr das Phänomen? Oder ist das ein Falls fürs SeC?
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Sep 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von Kellergeist2 » 2. Apr 2016, 07:54

Ich war letztes WE im Sauerland unterwegs, und dort gibt es auch eine Strecke, auf der mir ein großes Funkloch bekannt ist.
Kurz nachdem ich das Funkloch verlassen hatte ging die Verbindung von "Nichts" über EDGE wieder bis 3G hoch (LTE hat meiner ja nicht).
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | FIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44Tkm 04/17 | 2. 12V-Batt @ 93Tkm 04/19 | 2. MCU @ 101Tkm 09/19
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3601
Registriert: 24. Aug 2014, 10:24
Wohnort: DE-49716 Meppen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von Mathie » 2. Apr 2016, 09:05

sita hat geschrieben:Hallo zusammen,

in meinen bisher gefahrenen gut 2.000km hatte ich vier Mobilfunkausfälle. Drei davon waren in plausiblen Gegenden, also in Schwarzwaldtälern in welchen durchaus Funklöcher sein können. Leider kam der Mobilfunkempfang in den nächsten 10-20 Minuten allerdings nicht wieder zurück. Auch nicht, wenn ich dann durch Dörfer oder sogar in Städte reingefahren bin. Lediglich nach einem Reset des Hauptbildschirms war wieder alles ok. Kennt ihr das Phänomen? Oder ist das ein Falls fürs SeC?


Bei Ausfahrt aus der Tiefgarage dauert es bei mir mal wenige Sekunden und manchmal deutlich länger, bis der Wagen sich ins Netz einbucht. Wenn nach 5 Minuten nix da ist, was selten passiert, mache ich einen Reset. Wenn es bei Dir immer so lange dauert, würde ich das SeC oder die Hotline kontaktieren.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8765
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von sita » 2. Apr 2016, 09:59

Ok, danke für die Anworten. Dann werde ich mal das SeC kontaktieren. Ich berichte wie es weiter geht.
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Sep 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von Spark » 2. Apr 2016, 16:23

Ich hatte dieses Problem auch schon mal (mitten in Berlin):
Mein MS stand auf einem öffentlichen Parkplatz und es war nicht mit der App erreichbar; als ich dann wieder eingestiegen bin, hatte es kein Netz, was erst durch einen Reset (des Hauptbildschirms) wieder gefixt wurde.

Mein MS stand während der Parkzeit in einem W-LAN Netz, welches Internetzugang suggeriert, aber eine Anmeldung via Webseite erfordert. <spekulattion>Das arme MS dachte es hätte WLAN konnte jedoch nicht auf das Internet zugreifen, was das OS durcheinander gebracht hat (ähnliches hatte ich auch bereits mit meinem Android-Smartphone).</spekulation>
Model S 70D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 672
Registriert: 4. Jan 2016, 14:08
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von sita » 2. Apr 2016, 17:14

Bei mir ist das jedesmal während der Fahrt passiert. Und an Orten, an welchen keine WLans zu vermuten sind. Von daher vermute ich, dass es ein anderes Problem ist.
 
Beiträge: 805
Registriert: 22. Sep 2015, 15:05
Land: Deutschland

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von k000fi » 4. Apr 2016, 11:22

Hallo sita,

ich habe das von dir Beschriebene auch beobachtet. Sobald der Empfang mal weg war, glaubhaft durch ein Funkloch Hinterposemuckel, kam er ohne Neustart nicht wieder. Ich hatte das jetzt zwei Mal in den zwei Wochen seit dem der Wagen rollt. Auf WLANs hatte ich allerdings nicht geachtet und wollte mich auch mit keinen verbinden.

Halte mich/uns bitte auf dem Laufenden wenn du im SEC anfragst - Danke!
Tesla Model S seit 03/16. | Renault ZOE seit 05/17 an Juice Booster 2. | http://ts.la/bert3748
 
Beiträge: 98
Registriert: 20. Nov 2015, 09:56
Wohnort: Dresden
Land: Deutschland

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von Trabbisachse » 4. Apr 2016, 12:37

Spark hat geschrieben:Mein MS stand während der Parkzeit in einem W-LAN Netz, welches Internetzugang suggeriert, aber eine Anmeldung via Webseite erfordert. <spekulattion>Das arme MS dachte es hätte WLAN konnte jedoch nicht auf das Internet zugreifen, was das OS durcheinander gebracht hat (ähnliches hatte ich auch bereits mit meinem Android-Smartphone).</spekulation>

Bei fehlendem Handynetz und vorhandenem WLAN z.B. vor Mc Do schon öfter so erlebt. Es hilft dann, sobald wieder Funknetzbalken zu sehen sind, in den Verbindungseinstellungen das WLAN manuell abzuschalten.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 664
Registriert: 18. Mär 2013, 00:16
Wohnort: Zwickau
Land: Deutschland

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von tdoubleyoo » 4. Apr 2016, 14:04

Hey,

ja, ich habe das auch etwa in 30% der Fälle, wenn ich aus der Tiefgarage fahre (kein Empfang bis Reboot). Bin dazu mit dem Service im Gespräch, bislang aber keine Antwort/Lösung. Wurde auch im TMC im Mai 2015 diskutiert, da wurde gemutmaßt, dass es etwas bringt, wenn man den Engergiesparmodus ausschaltet.

https://teslamotorsclub.com/tmc/threads ... st-1005548

Scheint mir zwar plausibel, hilft bei mir allerdings nicht.

Grüße,
Thomas
 
Beiträge: 8
Registriert: 28. Mär 2016, 07:56
Land: Deutschland

Re: Mobilfunk Ausfall: Reconnect?

von oscar70 » 4. Apr 2016, 14:54

jup - habe das selbe problem. ein mal mobilfunk weg, und wahrscheinlichkeit ist hoch, dass bis zum reset des systems es so bleibt. da ich auf dem land lebe, kommt das - leider - öfters vor. denke mal es ist es software bug...
was leider auch nicht dolle ist ist der empfang vom radio, der empfang vom wlan, dass sich der radio-sender über nacht verstellt etc. etc.. kennt jemand eine stelle bei tesla wo man das mal gebündelt melden kann?
S70D

(seit 2012 nur elektrisch, 4 Fahrzeuge, zusammen deutlich mehr als 200 tkm)
 
Beiträge: 135
Registriert: 24. Dez 2015, 10:18
Wohnort: nordhessen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: mark32, Sethach und 6 Gäste