Springender Energy Graph

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Springende Leistungsanzeige

von Siegfried85 » 27. Jan 2016, 22:06

Hey, danke an Alle für die Rückmeldung.

Dass das mit dem oft zitierten "Tripmeter-Problem" zusammenhängt hatte ich noch garnicht auf dem Schirm, da ich seit 7.0 diese Zahlen nur noch selten eingeblendet habe (Leistungsanzeige und Navi...). Werde es aber überprüfen, obs da auch springt bzw. abstruse Werte anzeigt.

@Admin: Wenn es Sinn macht, diesen Thread unter den Tripmeter-Thread zu hängen, feel free ;-).

*grummel* Ein geiles Auto, ich grinse noch immer jeden Morgen beim Einsteigen - nach nun fast 25.000km. Aber bei der Software wäre nun mal ne "Qualitätsrunde" dran (So wie bei Apple&SnowLeopard)...

Danke.
Hans
S85D 7/15 - 4/17,
S90D 4/17 - 10/18 , (AP2, FL...)
 
Beiträge: 143
Registriert: 26. Feb 2015, 00:10

Re: Springende Leistungsanzeige

von CarstenM » 28. Jan 2016, 06:43

Streng genommen ist es nicht die Leistungsanzeige, sondern der Energy Graph, der springt. Das Problem tritt auch bei mir immer genau dann auf, wenn das Trip Meter spinnt - was in meinem Fall aber nur selten passiert.
Eine springende Leistungsanzeige (orange/grüne Balken, die den momentanen Leistungsabruf/Reku-Leistung anzeigen) habe ich manchmal während das Navi eine Route berechnet. Da kommt dann anscheinend die Rechenleistung kurzzeitig an ihre Grenzen.
Tesla Model S 75D, blau, Textil, 19", Pano, EAP 2.5, PUP, Kindersitze, EZ 11/2017
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 54.000 km
Tesla-Fahrer seit 11/2013 - nie mehr Verbrenner!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2446
Registriert: 7. Apr 2013, 11:06
Wohnort: Göttingen

Re: Springende Leistungsanzeige

von T-Fan » 28. Jan 2016, 09:18

CarstenM hat geschrieben:Streng genommen ist es nicht die Leistungsanzeige, sondern der Energy Graph, der springt. Das Problem tritt auch bei mir immer genau dann auf, wenn das Trip Meter spinnt - was in meinem Fall aber nur selten passiert.
Eine springende Leistungsanzeige (orange/grüne Balken, die den momentanen Leistungsabruf/Reku-Leistung anzeigen) habe ich manchmal während das Navi eine Route berechnet. Da kommt dann anscheinend die Rechenleistung kurzzeitig an ihre Grenzen.


Das mit der Rechenleistung hat etwas. Bei mir sind die Anzeigen meist in Ordnung. Am Sonntag dann die Probleme auch bei mir.
Es liefen Navi, Autopilot und auf dem Energy-App war die Tripanzeige eingestellt. Soweit so gut und am Anfang war auch alles OK.
Als dann die Akku-anzeige von "typical Range" auf % umgestellt wurde und ich gleichzeitig mehr als 100km/h fuhr ging es los.
Es "hing" und sprang das Tripmeter sowie die anderen Probleme.
Nach Abschalten von Navi und Autopilot am Heimatort beruhigte sich alles wieder. Seitdem habe ich keine Probleme.
Für mich sieht das auch nach zu vielen Threads für die Rechner, damit zu wenig Rechenleistung und/oder zu wenig Speicher aus.
S85D seit 09/2015
 
Beiträge: 888
Registriert: 20. Jun 2015, 07:06

Re: Springende Leistungsanzeige

von Siegfried85 » 28. Jan 2016, 11:03

CarstenM hat geschrieben:Streng genommen ist es nicht die Leistungsanzeige, sondern der Energy Graph, der springt.
(...)
Eine springende Leistungsanzeige (orange/grüne Balken, die den momentanen Leistungsabruf/Reku-Leistung anzeigen) habe ich manchmal während das Navi eine Route berechnet. Da kommt dann anscheinend die Rechenleistung kurzzeitig an ihre Grenzen.


Stimmt, da hast Du recht. Es ist der Energie-Graph.

Die Leistungsanzeige (Momentanverbrauch) springt bei mir auch nur sehr selten bei Navi-Berechnung und gefühlter Ausbelastung der Software...
Damit kann ich leben, aber wenn wir ehrlich sind, sollte das in einem Auto auch nicht vorkommen... Also "Potential nach oben"... ;-)
S85D 7/15 - 4/17,
S90D 4/17 - 10/18 , (AP2, FL...)
 
Beiträge: 143
Registriert: 26. Feb 2015, 00:10

Re: Springender Energy Graph

von k11 » 28. Jan 2016, 12:57

Hallo,

ich habe festgestellt, dass bei mir alles stimmt, solange ich unter 100 km/h bleibe. Da kann ich auch ne Stunde fahren, kein Problem.
Sobald ich jedoch die 100 km/h überschreite fängt kurz danach das Springen an und die Tripwerte laufen auseinander.
Das ist unabhängig davon ob der AP ein oder aus ist. Insofern glaube ich nicht an ein generelles Problem mit der CPU Leistung.
Wenn es ein Threading oder Synchronisationsproblem ist, dann sollte das, zumindest sporadisch auch unter 100 km/h auftreten. Tut es aber nicht.
Vielleicht schalten sie ab 100 km/h die Samplerate (Zeit oder Entfernung, in der die Daten summiert und die Werte ermittelt werden) um und das nicht synchron oder nicht in allen Threads?
Ich hoffe sie fixen den Bug bald.
Gruß
Klaus
_____________________________________________________________________________________________________________________
seit 22.03.2017 15:00 Uhr: X90D, AP2, blau mit allem ausser P
seit 05.12.2014 12:00 Uhr - bis 21.03.2017 19:00 Uhr: S 85, blau, Pano, Tech, Sound, Susp. u.s.w.
http://ts.la/klaus2049 - spare 1000,- Euro und erhalte SuC for free
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1309
Registriert: 20. Mai 2014, 13:25
Wohnort: Birkenau

Re: Springender Energy Graph

von Sucseeker » 28. Jan 2016, 13:01

Ist bei mir genauso.
P85D, EZ03/15, FW7.1
SIE:12/14 S85 Midnight-21"-AP1
ER:09/17 XP100D Midnight-20"-6-Sitzer-AP2
EX:03/15-09/16: 62tkm SP85D, 09/16-11/17 27tkm X90D
FOR FUN:02/12 Tesla Roadster - BMW C evolution - Nissan e-NV200 Evalia - Smart ED
PV46kWp / Tesla-PV-Speicher 85kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1886
Registriert: 27. Sep 2014, 20:46
Wohnort: Hessen

Re: Springender Energy Graph

von e-motion » 28. Jan 2016, 13:04

Naja, der zuckende Graph stört mich weniger. Das hier aber schon, inzwischen ein regelmäßiges Phänomen:

Bild

Seit dem letzten Update (2.10.56) wurde es sogar schlimmer!
Model S 60, rot. Noch mal besser als erwartet.
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 710
Registriert: 3. Jul 2013, 15:24
Wohnort: Bad Schwalbach

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: webmeup [Bot] und 1 Gast