Model S P90D - Letzte Wartung vor Garantie-Ende

Technische Probleme und deren Lösung...

Model S P90D - Letzte Wartung vor Garantie-Ende

von Mountainman » 9. Apr 2019, 16:13

Hi,
nach was soll ich alles "schauen" lassen, würde gern nach München gehen.
Gibt's da ne Liste oder wissen / machen die das eh?
Mir sind bis jetzt nur die rostigen Schrauben am Kofferraum-Dämpfer / Heber aufgefallen...
Gruß / Danke
MountainMan

P.S. Hab das Auto erst seit Jan und war noch nie bei einem ServiceCenter
+ Model S P90D L + Grau + BJ 2016
 
Beiträge: 13
Registriert: 28. Apr 2018, 17:16

Re: Model S P90D - Letzte Wartung vor Garantie-Ende

von Kellergeist2 » 10. Apr 2019, 13:53

Die sollten auf jeden Fall nochmal genau auf die Radlager schauen, denn da könnte unter Umständen der ein oder andere Bolzen leicht ausgeschlagen sein.
Wird dann auf Garantie noch getauscht.
(So zumindest bei meinem S85 aus 09/2015, als er beim 80.000er Service war. Austausch erfolgt heute in zwei Wochen und wird laut SeC voraussichtlich 2,5 Stunden dauern.)

Die rostigen Schrauben am Kofferraum-Dämpfer wurden bei mir letzten Freitag (bei ~93.000 km) ersetzt.
Hätte mich ~5,- € für das Schrauben-Set sowie ca. 15 Minuten Arbeitslohn gekostet, da ich ja mittlerweile aus der Garantie raus bin, jedoch hatte ich im SeC darauf hingewiesen, dass die rostenden Schrauben bei dem Baujahr ein bekanntes Problem sind.
Ergebnis auf der Rechnung: "Payment Type: Goodwill"

Eventuell noch offene Rückrufaktionen und noch nicht erledigte "Service Bulletins" werden automatisch und ohne Aufforderung mitgemacht.
Ich hatte für letzten Freitag nur den Austausch der 12V-Batterie beauftragt, auf dem Auftrag standen aber noch die Positionen für zwei noch offene Rückrufaktionen sowie zwei Service-Bulletins, die an meinem Auto noch nicht durchgeführt wurden.

Hast du eventuell vertikal verlaufende Kratzer an den Seitenscheiben? Das könnte auf falsch justierte Türgriffe hinweisen.
Dann werden die Türgriffe neu justiert und die verkratzten Scheiben auf Garantie ausgetauscht.

Funktionieren deine Scrollräder am Lenkrad eventuell nicht zuverlässig, so dass du mehr drehen musst, als eigentlich nötig?
Dann werden die Scrollräder auf Garantie ausgetauscht.

Hast du Probleme mit permanenten Fehlalarmen der Alarmanlage, wenn du direkt den Kofferraum per FOB öffnest, ohne vorher das Fahrzeug per FOB zu entriegeln?
Dann könnten Kontakte nicht in Ordnung sein.

Sind irgendwelche Verkleidungen (Frunk, Trunk, Innenraum, Chromleisten) locker oder nicht ordentlich befestigt?
Wird dann auf "Goodwill" ausgebessert.

Stimmen die Spaltmaße an den Scheinwerfern, Frunk-Haube, Türen, Heckklappe nicht ganz?
Wird dann auf "Goodwill" korrigiert.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3300
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen

Re: Model S P90D - Letzte Wartung vor Garantie-Ende

von Mountainman » 15. Apr 2019, 12:46

Hi,
scheinbar hab ich ein Mittwochsauto - die von Dir aufgeführten Probleme hab ich allesamt nicht.
Einzig ist mir jetzt noch aufgefallen, dass eine "Abdeckung / Lippe" oben im Mittelsteg des Schiebedachs relativ lose rumhängt - das werde ich noch machen lassen - das mit den Bolzen ist n guter Tipp, das sollen sie dann auch prüfen.

Gibt's irgendwelche "negativen" Erfahrungen mit dem SeC bei Salzburg - hab da nun einen Termin gemacht, da ich häufig in der Ecke bin und in München kein passender Termin frei war?!

Irgendwann kam bei einer "Notbremsung" wegen eines minderbemittelten LKW-Fahrers eine Meldung, dass Bremsflüssigkeitsstand zu niedrig sei, das mach ich dann auch gleich noch...

Gruß / Danke
MountainMan
+ Model S P90D L + Grau + BJ 2016
 
Beiträge: 13
Registriert: 28. Apr 2018, 17:16


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Cupra, Ivan, kurt, Praffi, StromSchnecke, Tesla-S, TeslaChris und 11 Gäste