P85 von CARO übernommen

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: P85 von CARO übernommen

von Leafler » 20. Dez 2015, 14:57

@imievBerlin 5 neue;) 3 85D und 2 70D ;) ruhig Mieten. Achte aber auf die Preise. Die sind gestiegen!
P85 mit 180.000 km bis 12/17. Ab dann X90D AP2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 468
Registriert: 9. Dez 2014, 10:45
Wohnort: Paderborn
Land: Deutschland

Re: P85 von CARO übernommen

von Leafler » 20. Dez 2015, 15:38

@ammersee-tesla, na super, dann brauch ich dir den Wagen ja nicht mehr vorführen, für deine Beschreibung sieht er jetzt noch ganz gut aus :) hat wohl viel am Anfang mitbekommen.
@ Mathie ja, eigentlich sollten wir uns den Baum dieses Jahr in die Garage stellen, im Haus habe ich keine Musikanlage, auf der die Weihnachtsmusik besser rüberkommen würde;) Ich hätte vorher keinen Wert auf das Sound Studio gelegt. Jetzt wo ich es aber mal ausprobiert habe, sauber... klasse!
@ Ernstbender eigentlich hätte es kein P sein müssen, die Konfiguration war aber ansonsten sehr ansprechend, die Sitze, das Karbondekor und die Luftfederung empfand ich am wichtigsten. Und um Zweifler zu überzeugen, ist er natürlich erst recht ideal;) Wenn das Model 3 nicht mit Anhängekupplung kommt, wird er wohl lange lange bleiben...
@Teslafriese ja so ist das eben! Die Nudeln mit Schinken und Sahnesauce beim Italiener in Stuhr nehme ich aber das nächste mal nicht :)
@Eberhard Dankeschön! Nach Neujahr kümmere ich mich dann endlich um das Beitrittsformular für den TFF-Verein. Nette neue Homepage!
@Toaster die machen wir ;) und dann müssen wir eigentlich mal im Sommer in Kolonne übers Westerntor in der Domstadt fahren!

EIn paar Fotos stelle ich Anfang der Woche mal rein
P85 mit 180.000 km bis 12/17. Ab dann X90D AP2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 468
Registriert: 9. Dez 2014, 10:45
Wohnort: Paderborn
Land: Deutschland

Re: P85 von CARO übernommen

von Leafler » 7. Jan 2016, 13:06

]Am 4. Januar nun war es endlich soweit. Unsere ,,Black Pearl" kam zum Service. Wir hatten ein bisschen sorgen wg. der Bremsen, da vorne links bereits Metall auf Metall lag! :? Und sich Tesla vielleicht diesbezüglich anstellen könnte. Zumal der Wagen vorher in einer Vermietung lief, und es dann mit Kulanzen vll schlechter aussieht.

Die 180 km (2h10min) Anreise nach DD wurden dann gleich durch den Leihwagen ertröstet: Einen vollen P85D. Kein geringerer als den, der für Elon's Deutschland Aufenthalt bereitgestellt wurde! Allerdings haben wohl seitdem schon ein paar mehr Leute im Wagen gesessen: KM-Stand war 58.000 ;)
Als der Wagen dann bei uns war, fing es prompt an zu schneien. Die Traktion im Schnee ist schon eine Wucht. Trotzdem reicht uns definitv der Hecktriebler ;)
12508819_1649263991999409_3618077367647481843_n.jpg

Nach genau einem Tag wurde dann zurückgetauscht.

Was beim Service gemacht wurde:
-Bremsbeläge+ Scheiben vorne neu
-Bremsbeläge hinten neu
-Erneuerung Tür-LED hinten rechts
-Erneuerung Tür-Griff vorne rechts( ich hatte gar nicht gemerkt dass er hakt)
-sofortiger Tausch der Drive-Unit
-kostenlose Nachrüstung des Autobahnupgrades( Danke an BurgerMario für den Tipp)
-diverse kleinere Sachen wie Klima u. Scheibenwischerblätter

Gesamtpreis: 700 € bei wie jedem Jahresservice :!:
Somit hat sich das wirklich gelohnt bei uns und wichtig: Türgriffe+ deren LED's sind auch nach 80.000 km noch in der Garantie enthalten :!: .

Dass die Bremsen so runter waren, ist der vorherigen Vermietung geschuldet. Nun geht es wohl sehr schonend bei uns weiter. Trotzdem wollen wir wohl einmal im Jahr dort hin, auch wenn beim nächsten mal kaum etwas zu machen sein wird. ;)

zusätzlich kauften wir dann noch dort:
-das echt günstige! 7,5m Typ2 Kabel von Mennekes
-die Beschriftungsaufkleber links und rechts wie auf dem Vorführer

zusammen etwas mehr als 200 €

Nächste Station für den Wagen wird jetzt der Lackierer sein, da ringsherum schon ein paar Stellen ausgebessert werden müssen und der Lack auch komplett aufbereitet werden soll. Dort werden dann auch gleich die Aufkleber angebracht und der Lack Nano-Versiegelt.

Jetzt wird aber erst einmal gefahren 8-)

Ein Bekannter von mir hat es übrigens gleich getan mit einem schönen S85.
1244_1649264038666071_6461714296746363287_n.jpg
P85 mit 180.000 km bis 12/17. Ab dann X90D AP2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 468
Registriert: 9. Dez 2014, 10:45
Wohnort: Paderborn
Land: Deutschland

Re: P85 von CARO übernommen

von Blackbird » 7. Jan 2016, 13:57

Ich meine, den weißen hatten wir im Juni auch von Caro gemietet (B-FX) - schwarzes Leder Standardsitze? Die Frunkhaube hatte damals manchmal geklemmt. Der Wagen war unser erster Tesla-Eindruck - wir wussten damals ja noch nicht, dass es sich noch derart steigern lässt/wird. 2 Wochen später knallte dann in der Probefahrt in Schönefeld die Kopfstütze gegen meinen Hinterkopf (P85D) - und 1 Woche später war alles bestellt.

Schöner Wagen - hatte uns echt beeindruckt!

Viel Spaß damit!
Model S P90D seit 2.10.2015 - FW 2019.36.2.1
 
Beiträge: 580
Registriert: 28. Jun 2015, 16:03
Land: Deutschland

Re: P85 von CARO übernommen

von ammersee-tesla » 7. Jan 2016, 16:53

Schön, dass das neue Jahr so perfekt anfängt.

Das DING mit den 3 Blättern im Hintergrund gefällt mir auch sehr gut. Steht doch hoffentlich noch auf eurem Grund.
Weiterhin viel Spaß mit dem ehemaligen FX.
Auf dass er noch weitere Fahrer mit seinem ganz speziellen Virus infiziert.

LG
Frank
1.ZOE seit 10.07.15
2.ZOE seit Mitte 2017
S 70 D seit 23.09.2015
Kona 64 seit 12.2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 869
Registriert: 17. Jul 2014, 11:55
Land: Deutschland

Re: P85 von CARO übernommen

von Jan » 24. Jan 2016, 23:50

Nicht zu glauben, Du hast es jetzt, das Auto, das ich nicht wieder her geben wollte? Du Glückspilz. :) Pass schön auf ihn auf, habe ich auch gemacht und das 2600 km. :) Allerdings waren die Bremsen im Sommer noch völlig unauffällig.
Dateianhänge
image.jpeg
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
 
Beiträge: 427
Registriert: 29. Aug 2014, 11:21
Land: Deutschland

Re: P85 von CARO übernommen

von Ollinord » 25. Jan 2016, 04:18

Sehr schönes Auto, haben die immer nur weiß?
Ist das der Trippellader in Oldenburg :D ?
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, B250e alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1880
Registriert: 5. Dez 2015, 07:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Land: Deutschland

Re: P85 von CARO übernommen

von ensor » 25. Jan 2016, 05:06

Glückwunsch! Was ich jetzt nicht verstanden habe: Welcher Wagen issses denn nun? Der schwarze oder der weiße?
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 91.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 15.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3562
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51
Land: Deutschland

Re: P85 von CARO übernommen

von Leafler » 25. Jan 2016, 06:44

Der schwarze ;)
Der weiße gehört jetzt einem bekannten, der sich hier sicher auch mal zu Wort melden wird;)
P85 mit 180.000 km bis 12/17. Ab dann X90D AP2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 468
Registriert: 9. Dez 2014, 10:45
Wohnort: Paderborn
Land: Deutschland

Re: P85 von CARO übernommen

von JN1K » 25. Jan 2016, 07:56

Ollinord hat geschrieben:Ist das der Trippellader in Oldenburg :D ?


Vom Parkplatz her muss er es sein ... den Bretterzaun hab ich so nicht in Erinnerung
(habe ja auch nur ca. 10 mal dort gezapft ...)
MS 85 von 11/15 bis 02/17.
MS 75D von 03/17 bis 10/17
Alfa Romeo Stelvio, Stinker, von 03/2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 332
Registriert: 23. Jan 2013, 18:26
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: adscanner [Bot] und 3 Gäste