Steiniger Weg, aber schönes Ziel!

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Steiniger Weg, aber schönes Ziel!

von daabm » 22. Dez 2019, 20:53

Hallo zusammen.

Wie ich beim MS gelandet bin? viewtopic.php?f=32&t=33804&p=870035#p870035 (da ist der steinige Weg beschrieben...)

Und so lief's dann im Detail:
08.12. - Anzeige bei Mobile.de gefunden und Kontakt aufgenommen (mit leichtem Bauchgrummeln, weil der Preis laut Mobile.de zu niedring war - ist da was faul?)
09.12. - Probefahrt (bei Nacht in strömendem Regen - ideale Bedingungen sozusagen :D )
10.12. - Kaufvertrag unterschrieben
12.12. - Kaufpreis überwiesen
18.12. - Auto übernommen und zugelassen (Bauchgrummeln weg, da war nix faul, einfach nur "Volltreffer")
Bild

So schnell kann's gehen, wenn das passende Ziel vor die Flinte läuft :P
Und gestern hat er das erste Mal zuhause geladen - sonst nur in der Firma, da stehen glücklicherweise Ladesäulen.
Bild

S 90D, EZ 05/2017, 145.000 km (also noch nicht mal eingefahren). Das MCU-Thema kenne ich, leide aber (noch) nicht darunter. Termin in Eindhoven werde ich wohl nächste Woche versuchen zu kriegen, bevor es mich erwischt...

Und dann hätte ich auch gleich eine Frage dazu: Gibt's irgendwo einigermaßen übersichtlich eine Aufstellung von "Tesla MS Live-Hacks", also Dinge, die man selber verändern kann und die einen echten Mehrwert bieten, auf die man aber nicht offensichtlich selber stößt?

Gruß Martin

PS: Schönstes Weihnachtsgeschenk ever!!! Danke an meine Frau, die das ermöglicht hat ;)
KIA e-Niro bestellt 17.01.2019/storniert 05.12.2019
Tesla S 90D FSD (06/2017) seit 18.12.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 112
Registriert: 20. Dez 2019, 00:12
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Steiniger Weg, aber schönes Ziel!

von Elektromote » 22. Dez 2019, 21:51

Sehr schön. Ich hab den bei mobile auch gesehen und fand den Preis zu niedrig. Super wenn es ein Volltreffer ist.
90D FL 02/2017
140.000km
AC 12349 kWh / DC 23400 kWh
76 kWh Nominal full pack
 
Beiträge: 129
Registriert: 1. Nov 2019, 19:11
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Steiniger Weg, aber schönes Ziel!

von madmax » 22. Dez 2019, 21:53

sehr schön, wenn die frau die realisierung eines traumes möglich macht. meine war zu meiner verwunderung nach einer probefahrt mit unserem späteren model s auch sehr begeistert von dem auto. damit hatte ich gar nicht gerechnet!

zu deiner frage:

ich würde folgendes empfehlen:

    alu-pedalaufsätze inkl. alu-fußstütze!
    kostet keine 30€ und sieht viel eleganter aus als das gummi-zeugs; einbau dauert 10 min. und mit ein wenig wd40 geht das ganz gut.
    original handy-connect-ladestation in die hintere klappe der mittelkonsole!
    kostet unter 70€ und hält mein iphone schön fest und erspart die fummelei mit usb-kabel. einbau dauerte ca. 20 min. und ist einfach.
    subwoofer in die trunk-mulde rechts einbauen lassen, wenn man mit dem normalen soundpaket nicht genug bass empfindet!
    kostete mit einbau unter 700€ und war mir jeden cent wert...

madmax
Model S 75D / 09-2016 (Facelift)
deep-blue, 21er Arachnid, 19er Slipstream (25mm SCC), AP1, SC free, Stahldach, Winter-Paket, Security-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 238
Registriert: 19. Nov 2019, 14:56
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Steiniger Weg, aber schönes Ziel!

von hoschi » 22. Dez 2019, 22:28

daabm hat geschrieben:Hallo zusammen.

Wie ich beim MS gelandet bin? viewtopic.php?f=32&t=33804&p=870035#p870035 (da ist der steinige Weg beschrieben...)

Und so lief's dann im Detail:
08.12. - Anzeige bei Mobile.de gefunden und Kontakt aufgenommen (mit leichtem Bauchgrummeln, weil der Preis laut Mobile.de zu niedring war - ist da was faul?)
09.12. - Probefahrt (bei Nacht in strömendem Regen - ideale Bedingungen sozusagen :D )
10.12. - Kaufvertrag unterschrieben
12.12. - Kaufpreis überwiesen
18.12. - Auto übernommen und zugelassen (Bauchgrummeln weg, da war nix faul, einfach nur "Volltreffer")
Bild

So schnell kann's gehen, wenn das passende Ziel vor die Flinte läuft :P
Und gestern hat er das erste Mal zuhause geladen - sonst nur in der Firma, da stehen glücklicherweise Ladesäulen.
Bild

S 90D, EZ 05/2017, 145.000 km (also noch nicht mal eingefahren). Das MCU-Thema kenne ich, leide aber (noch) nicht darunter. Termin in Eindhoven werde ich wohl nächste Woche versuchen zu kriegen, bevor es mich erwischt...

Und dann hätte ich auch gleich eine Frage dazu: Gibt's irgendwo einigermaßen übersichtlich eine Aufstellung von "Tesla MS Live-Hacks", also Dinge, die man selber verändern kann und die einen echten Mehrwert bieten, auf die man aber nicht offensichtlich selber stößt?

Gruß Martin

PS: Schönstes Weihnachtsgeschenk ever!!! Danke an meine Frau, die das ermöglicht hat ;)


Hier noch eine schöne Übersicht über "Hacks" ev. ist etwas für Dich dabei. Viel Vergnügen mit dem Weihnachtsgeschenk.

https://teslatap.com/modifications/
 
Beiträge: 11
Registriert: 26. Mai 2018, 21:54
Land: Schweiz

Re: Steiniger Weg, aber schönes Ziel!

von daabm » 24. Dez 2019, 23:22

@hoschi, danke ja da war was dabei. Neue Innenraumleuchten sind bestellt, Fußstütze ebenfalls (Pedale waren schon Chrom). Dazu noch das eine oder andere kleine Goodie, das wird :-)
KIA e-Niro bestellt 17.01.2019/storniert 05.12.2019
Tesla S 90D FSD (06/2017) seit 18.12.2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 112
Registriert: 20. Dez 2019, 00:12
Wohnort: Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: magnex99 und 1 Gast