Model S85D in München

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Model S85D in München

von tesla3.de » 14. Jun 2019, 09:34

Ich lasse die Frontschürze, Motorhaube, Kotflügel und die Heckpartie machen (alles sehr exponiert was Steinchen angeht).
Davon verspreche ich mir einen besseren Schutz, auch der Kanten, die ja dann überklebt sind.

Kosten liegen bei ca.1200 - 1300 Euro, was ich für in Ordnung halte, da eine Vollfolierung mit "selbstheilender" Folie gerne 3000 Euro und mehr kostet.
Beim Dach würde ich nur die Windschutzscheibe versiegeln lassen, da ich hinten keine Probleme mit Dreck habe und nicht riskieren möchte, dass durch die Versiegelung die Regentropfen dann doch mal bis in den Kofferraum gehen. Bisher war das selbst bei starkem Regen nicht der Fall.
tesla3.de – Informationen, Blog und FAQ zum Tesla Model 3 und der Elektromobilität

Empfehlungslink für 1.500 km kostenloses Supercharging
 
Beiträge: 3625
Registriert: 28. Mär 2016, 21:52
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Model S85D in München

von MichiRedv » 14. Jun 2019, 11:24

Im Münchner Westen gibt es einen Folierer der das macht.
Ein ganzes Model 3 ab 3k und ein S ab 4k.
Mehr gerne per PN, will das hier nicht zum Werbethread machen. Goerge und Grizzly müssten den auch noch kennen.

So einen Vandalen dürfte ich nicht ertappen, da das von mir dann zu zahlende Schmerzensgeld sicher den Schaden um ein vielfaches übersteigen würde. Zumindest würde der mit seinen Fingern mehrere Wochen nichts mehr verkratzen können.
Echt armselig solche Leute.
Wer noch einen Referral link sucht: http://ts.la/michael8179 - DANKE

Ex. Model S 90D - titanium metallic (6/2016-10/2018)
Model S 100D - midnight silver metallic (Seit 10/2018)
Model 3 Performance - pearl white (Seit 02/2019)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1357
Registriert: 13. Okt 2015, 18:31
Wohnort: Münchner Westen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast