Zwischenbilanz 145.000 km

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Zwischenbilanz 145.000 km

von Volker.Berlin » 24. Aug 2018, 18:25

Heute habe ich das erste Mal eine unangenehme Rechnung für einen klassischen Verschleiß meines alternden Fahrzeugs (10/2013) erhalten. Zeit für eine erfreulich kurze Zwischenbilanz (alle Angaben Euro brutto):

1 Koppelstange VL (90 tkm): 75 Teile + 56 Lohn = 131
2 Querlenker VL und VR (140 tkm): 480 Teile + 418 Lohn = 898
(aufwändig, weil die Batterie ausgebaut werden muss)
Summe: 1030

Das sind 7,10 Euro pro 1000 Kilometer oder 206 Euro pro Jahr. :)

Weitere Kosten, die in dieser Zeit angefallen sind:

8x Service vorausbezahlt (bis 160.000 km): 4400
3x 4 Reifen: ~3000
1 Heckdiffusor (verchromt): 245 Teile + 353 Lohn = 598
(aufwändig weil nur von innen zu erreichen, selbstverschuldeter Schaden)

Alles in allem ist Tesla-Fahren für mich eine preiswerte und stressfreie Angelegenheit.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14970
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Zwischenbilanz 145.000 km

von wp-qwertz » 24. Aug 2018, 20:24

:D ..................
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
ev-tarif buchbar.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze, 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 2474
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland

Re: Zwischenbilanz 145.000 km

von Andy_X » 24. Aug 2018, 20:49

Jeeee, ich will es so auch

Hab nicht mal 120K mit verbrenner geschafft nach 13 Jahren!
 
Beiträge: 174
Registriert: 4. Mär 2018, 23:06
Land: Deutschland

Re: Zwischenbilanz 145.000 km

von Volker.Berlin » 25. Aug 2018, 08:45

Ich bin sehr gespannt, wie sich mein Tesla nach 13 Jahren macht. Ich habe durchaus vor, in so lange zu halten! Ich betrachte das als meine persönliche Langzeitstudie... ;)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14970
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Zwischenbilanz 145.000 km

von segwayi2 » 25. Aug 2018, 10:31

Das mit der persönlichen Langzeitstudie sehe ich genauso. Bin dir allerdings fast 100.000km voraus und habe, wo ich bei ähnlicher Laufleistung wie du war, ebenfalls vorne tauschen müssen. Scheint der Wechselintervall für diese Teile zu sein
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
270.000 km
Vers.: 2019.28.2
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8409
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Zwischenbilanz 145.000 km

von TArZahn » 25. Aug 2018, 11:24

Volker.Berlin hat geschrieben:...
3x 4 Reifen: ~3000

Da ist aber noch Optimierungspotential:
Habe bei 132.000 km erst den 2. Reifensatz und den für 400 € hier aus dem Forum erworben. :D
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 und 10 kWp
1500 km freies Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2592
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Zwischenbilanz 145.000 km

von pollux » 25. Aug 2018, 11:30

Ich bin jetzt über 170.000 und habe (erst) folgende Reparaturen

Auf den ersten paar tausend km eine neue Leiste hinten, wegen dem Feuchtigkeitsproblem. Außerdem der Fahrergriff justiert. Beides Garantie

Bei ca. 140.000 Kofferraumschloss ausgetauscht
Bei ca. 150.000 eine neue Bremszange hinten
Bei ca. 173.000 Stecker CAN-Bus wieder befestigt.
Jeweils keine Garantieleistung mehr. Hat immer einige hundert Euro gekostet.

Verschleißteile bisher:

Zwei Sätze Sommerreifen.
Ein Satz Winterreifen.
Ein Satz Scheibenwischer
Ein Paar Liter Scheibenwaschwasser.

Sonst noch nichts!
Noch keine Inspektion. Noch immer sehr gute erste Bremsbeläge......
Verbrauch ich Gesamtmix bisher 213Wh/km. Wertverlust ca. 50% vom Kaufpreis.

Ich finde, eine sehr gute Bilanz.
S85D seit Mai 2015
M3 LR seit Feb 2019
Bagger (Elektrolader Schäffer 24e) ab Nov 2019 :-)
 
Beiträge: 2893
Registriert: 9. Nov 2014, 13:47
Wohnort: Hunsrück
Land: Deutschland

Re: Zwischenbilanz 145.000 km

von Volker.Berlin » 25. Aug 2018, 12:05

Bei mir gab es in den 5 Jahren so einiges, was auf Garantie oder Kulanz erledigt wurde, nicht zu vergessen das kostenlose Hardware-Update für die hintere Radaufhängung... Diese Sachen zähle ich nicht. Mein Fahrzeug ist halt noch ein sehr frühes Exemplar.

Was man allerdings zählen müsste, war ein defekter Türgriff, der bei Tesla wohl um die 900 Euro gekostet hätte. Zum Glück hat jemand aus der Community, der geschicktere Finger hat als ich, sich dessen angenommen. Danke an dieser Stelle nochmal!
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14970
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Zwischenbilanz 145.000 km

von wp-qwertz » 25. Aug 2018, 15:09

Volker.Berlin hat geschrieben:....Danke an dieser Stelle nochmal!

an wen? ist vlt. interessant für andere - wenn denn derjenige sich dazu bereit erklärt :D
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
ev-tarif buchbar.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze, 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 2474
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal
Land: Deutschland

Re: Zwischenbilanz 145.000 km

von Volker.Berlin » 25. Aug 2018, 15:26

Einzelheiten unter dem angegebenen Link.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14970
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste