Nu' isses passiert

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Nu' isses passiert

von NochDaihatsuFahrer » 21. Apr 2018, 18:59

Moin,

nach langer Suche habe ich mich nun entschlossen mir ein Model S zuzulegen.

Aus wirtschaftlicher Sicht lässt sich das Fahrzeug mit rein garnix rechtfertigen und wenn nun einer in Bezug auf das Finanzielle sagt "Der spinnt..." dann gebe ich ihm uneingeschränkt Recht.

Was bewog mich aber nun doch zum Model S zu greifen?

Zum einen ist mein Nachwuchs Schuld, da spielen Faktoren wie passive Sicherheit und Transportkapazität eine Rolle und da ich immer gesagt habe, dass der nächste Wagen rein elektrisch wird, die Mitbewerber aber vom Gesamtkonzept nicht zu meinen Anforderungen passten, führte kein Weg am TESLA vorbei.

Auf der anderen Seite bekomme ich aus beruflichen Gründen immer mal mit, mit welchem Alter so manche Bevölkerungsteile die Bühne des Lebens verlassen und nachdem vermehrt Leute in meinem Alter (Mitte 30) dabei waren, dachte ich mir: "Was soll der Geiz? Mitnehmen kann man nix, ich habe Reserven und bei Verkauf des Autos würde der Kredit wieder rausspringen" - ein bisschen muss man das Leben auch mal genießen.

Da ein Neuwagen für mich nicht in Frage kam, wurde es ein gebrauchtes, blaues MS75 aus 2017 - ein Fahrzeug aus dem Forum.

Heute übernahm ich - nach mehrstündiger Zugfahrt für eine eigentlich kurze Strecke, naja ich fahre glücklicherweise gern Zug - den Wagen vom ehemaligen Besitzer, der mir eine ausführliche Einweisung ins Fahrzeug gab und mir im Vorfeld alle Fragen detailiert beantwortete. Auch die Preisgestaltung empfand ich als äußerst fair - so ein Angebot gibt's vermutlich nie wieder...

Auf der Heimfahrt konnte ich dann gleich mal den Supercharger ausprobieren: so schnell kann man garnicht pinkeln und was essen, da hat der Akku wieder Saft für 300 Kilometer - ideal, wenn man sowieso zum Windeln wechseln anhalten muss.

Da gegen Ende ziemlich langsam geladen wird, habe ich nach 1/2 Stunde abgebrochen und bin mit 312km Reichweite weiter gefahren.

Verbrauch nach 91,8 Kilometern ab SuC: 139Wh/km...

Und eins haut mich wirklich absolut von den Socken:

habe ich Lust auf Pink Floyd, dann höre ich Pink Floyd - soll es Alice Cooper sein, dann wird Alice Cooper gehört und wenn Frauchen die Helene hören will, dann fahren wir halt atemlos durch die Nacht - Spotify sei Dank.

Meinen Daihatsu behalte ich aber lieber erstmal, als Backup...
für gratis Superchargernutzung beim Kauf deines neuen Tesla: https://ts.la/lars19913
 
Beiträge: 73
Registriert: 6. Jun 2017, 18:09

Re: Nu' isses passiert

von plock » 21. Apr 2018, 19:04

Na dann: herzlichen Glückwunsch!
 
Beiträge: 1704
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09

Re: Nu' isses passiert

von Healey » 21. Apr 2018, 19:06

Danke für Deinen schönen Text und wenn dann noch ein paar Bilder folgen, dann glauben wir Dir das auch und Du darfst rot werden. Ich habe einen Verdacht wessen Auto Du gekauft hast.
Deinen Forumsnamen solltest Du dann vielleicht in "NichtmehrDaihatsuFahrer" ändern. :D
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 112.000 km, ALLES original, 206 Wh/km über alles, PV Anlage mit 9 MWh/a, Model III ist reserviert
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 6593
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz

Re: Nu' isses passiert

von E-BOB » 21. Apr 2018, 19:09

NochDaihatsuFahrer hat geschrieben:Moin,

nach langer Suche habe ich mich nun entschlossen mir ein Model S zuzulegen.


Richtige Entscheidung! Herzlichen Glückwunsch!!!

Du wirst es nicht bereuen...

Bleibt die Frage, was aus deinem Nickname wird... Wie wär es mit „NochDaihatsuFahrerundSchonTeslaFahrer„ ??? :D :D :D

Gruß

E-BOB :P
Seit dem 29.03.18 steht in der Garage ein S75D!

Bis zum 15.7.2018 freie Supercharger-Nutzung für den Nutzer meines Empfehlungslinks und für meine Töchter vielleicht ein Kinderauto... http://ts.la/cord67467
 
Beiträge: 103
Registriert: 10. Mär 2018, 11:12

Re: Nu' isses passiert

von joergen » 21. Apr 2018, 19:28

Danke für die Geschichte!
Viel Spaß damit und allzeit gute Fahrt!
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1289
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach

Re: Nu' isses passiert

von douglasflyer » 21. Apr 2018, 19:53

Bei mir war´s fast gleich - ich bin allerdings fast 30 Jahre älter: ich hatte Spass am Auto und dieses wird wohl eines der letzten sein und meine Frau drückt dauernd auf Spotify rum - der Beschluss nach der Probefahrt war schnell gefasst: KAUFEN!

Meiner Frau ist das Model S zu breit und lang - sie will auch elektrisch, aber kleiner und kürzer und hat sich eine ZOE R90 Intense bestellt.

Vielen Dank für die nette Vorstellung und ganz viel Spass beim Fahren!
TESLA Model S 75D Midnight Silver Metallic bestellt 9.10.17 VIN 234xxx seit 12.03.18 am Fahren 8.1 / 2018.14.2 a88808e
ZOE R90 Intense rot met. seit 5.05.2018
PV 9 kWp produziert seit Freitag, dem 13. April 2018 Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 470
Registriert: 6. Okt 2017, 13:52

Re: Nu' isses passiert

von wp-qwertz » 21. Apr 2018, 20:02

super geschichte. und: ein herzliches willkommen hier :!:
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
 
Beiträge: 1573
Registriert: 22. Aug 2016, 19:54
Wohnort: WupperTal

Re: Nu' isses passiert

von univ » 21. Apr 2018, 20:27

Toll! Glueckwunsch. Klingt alles sehr sinnvoll.
S 85D, Deep Blue Metallic, 19"/Pano/AP/Prem/Air/UHF/Winter. 08/2015 - 256.000 km (univ)
S 85, Black, 19"/Pano/TP/Prem/Air (CPO EZ 12/2013 - 62k km). 09/2016 - 30.000 km (univ's Vater)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 - 49k km) 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1754
Registriert: 19. Mai 2015, 22:00
Wohnort: Frankfurt

Re: Nu' isses passiert

von prodatron » 21. Apr 2018, 20:38

Super Story und herzlichen Glückwunsch zu Deinem Wagen!!

( PS: Hab ich selber nur das subjektive Gefühl, oder sind derzeit wieder besonders viele Neu-Teslafahrer dabei? :) )
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Tesla Model S 100D "Dragon 100" (11/2017) seit 04/2018; 2x Model 3 reserviert
9,8KWp PV Anlage mit Akkuspeicher seit 03/2013; Opel Ampera von 07/2013 - 05/2018
 
Beiträge: 516
Registriert: 3. Nov 2013, 22:08
Wohnort: Moers

Re: Nu' isses passiert

von Ralf Wagner » 21. Apr 2018, 20:39

Glückwunsch! Ich hatte es ja in Sinsheim erfahren. Viel Spaß mit dem Tesla und allzeit gute Fahrt!
1990 - 2012 mini el Serie 1 / City el 85 Tkm | Citroen AX el | 2009 - 2015 Prius III 215Tkm | Tesla S85 schwarz seit 03/2015 170 Tkm | Vielfahrer und Geniesser
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1603
Registriert: 7. Nov 2014, 22:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste