Tesla pünktlich zu Weihnachten

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Tesla pünktlich zu Weihnachten

von Elwood » 25. Dez 2013, 20:50

Danke an Alle,

Ich bin auch wirklich happy.

Die dunkele Gruene Farbe setzt sich weiter fort in die dunkele Verglasung der Seiten fenster. Sieht mit dem hellen Alcantara der A, B und C Sauele sehr edel aus. (find ich) Im Performance Interieur habe ich schwarz gewählt, obwohl das Helle auch bestimmt gut aussehen wurde. Das, zusammen mit Obeche gloss und die permanente Nachteinstellung der Armaturen ergibt von innen ein super Ambiente..

Jetzt noch ein Satz schöne 20" -er für den Sommer. Und da bin ich noch am suchen.

Gruß,

Henk, der Dau (ders hingekriegt hat ein Foto zu posten und Weihnachten jetzt richtig geniessen kann :D )
 
Beiträge: 55
Registriert: 23. Okt 2013, 19:29

Re: Tesla pünktlich zu Weihnachten

von mikeljo » 25. Dez 2013, 22:25

Elwood hat geschrieben:Henk, der Dau (ders hingekriegt hat ein Foto zu posten und Weihnachten jetzt richtig geniessen kann :D )


:mrgreen:
War ja nicht bös gemeint.
Und anscheinend hat ja meine Erklärung geholfen. ;)
seit 26.4.18: Model S P85D schwarz
seit 25.10.16: Model S 85 schwarz
1.4.16: M3 reserviert.
28.5.2012 bis 25.10.16 146.000 "Chevy Volt" km
Referal Link: http://ts.la/michael3900
 
Beiträge: 819
Registriert: 10. Sep 2013, 20:21
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Tesla pünktlich zu Weihnachten

von Klaus B » 26. Dez 2013, 14:25

In der Tat eine superschöne Farbkombi! Herzlichen Glückwunsch zur neuen Schönheit!
 
Beiträge: 607
Registriert: 10. Sep 2013, 10:01

Re: Tesla pünktlich zu Weihnachten

von Elwood » 29. Dez 2013, 18:57

So..!

Ich habe mittlerweile deutlich mehr als 100Km gefahren. Die restliche 500 Km gehen auf das Konto von meiner Frau.

Jedes Mal ist es ein Rennen richtung Key-fob und wer fahren darf. Ich habe feststellen müssen das bei meiner Fahrweise die Reichweite geringfügich besser ist als die von meiner Frau. Dies nagt doch wohl etwas an mein Selbstbewustsein, aber so ist Sie nun mal... :)

Im Moment fahren wir hauptsächlich Probefahrten und verbreiten das EV Evangelium. Und es macht Spaß. Das größte Problem ist doch wohl der Preis vom diesem Tesla Vergnügen. Ich habe aber wirklich festgestellt das unsere autobegeisterte Freunden/Freundinnen sofort angebissen haben in Richtung Elektromobilität. Einer von denen ist jetzt ernsthaft am überlegen. Ich glaube Tesla hat alles richtig gemacht mit diesem Model. Der Gen III könnte ein Renner werden. Mann muß nur die Leute im Auto kriegen. Der Rest geht von alleine..

Gruß,

Henk
 
Beiträge: 55
Registriert: 23. Okt 2013, 19:29

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast