Etwas verspätet: mein Model S

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Etwas verspätet: mein Model S

von LutzB » 27. Mär 2017, 13:28

Hallo zusammen,

mein Model S fahre ich nun schon ein gutes halbes Jahr. Die Übergabe fand am Tag des Sommerfestes in Düsseldorf statt, daher auch das etwas ungewöhnliche Foto vor dem SeC. In der Werkstatt war schon jeder Quadratzentimeter mit einem Model X, Biertischen, Bänken und anderen Ständen zugepflastert. Der Termin war natürlich für mich ideal, da ich so von ein paar "alten Hasen" direkt Tips bekommen habe. Bei der Übergabe sind dann bereits eine kleine Beule (im Foto über dem linken seitlichen Blinker) und ein weiterer Lackschaden (Einstiegskasten hinten rechts) aufgefallen, sodass der Fahrspaß bereits im September für ein paar Tage unterbrochen wurde, als mein MS im Bodyshop war.

Nach einem guten Monat bin ich von Anfang Oktober bis Mitte Dezember im Ausland unterwegs gewesen und musste leider auf das entspannte Fahren im MS verzichten. In der Zeit habe ich einen KIA Rio gute 2.000km durch Tasmanien bewegen können. Das war schon krass, nach einem Monat elektrischer Mobilität. :shock: Was habe ich mich gefreut, als ich wieder im Lande war und in meinem MS saß. Das war quasi wie eine zweite Übergabe. :D

Vergangene Woche sind dann auch noch ein paar Kinderkrankheiten auf Kulanz beseitigt worden:
  • Radar neu justiert (Ausfall Assistenzsysteme)
  • Chromleiste an der Tür hinten links endlich ordentlich angebracht (Versatz von gut 3mm am hinteren Ende)
  • Lüftungsklappen bearbeitet (Knarzen im vorderen Bereich)
Somit bin ich nun rundum zufrieden mit meinem MS und kann sagen, dass mir ein Verbrenner zukünftig nicht mehr ins Haus kommt.

Schönen Gruß,
Lutz
Dateianhänge
2016-08-20 10.27.48.jpg
2016-08-20 10.28.11.jpg
Facelift Model S 90D (09/2016)
 
Beiträge: 27
Registriert: 7. Jun 2016, 11:28

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast