S 60 blau in CO

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

S 60 blau in CO

von Schoettker » 23. Mär 2017, 20:17

Meinen neuen S60 habe ich gestern im SeC Stuttgart angesehen, heute in CO zugelassen und nachmittags in Stuttgart abgeholt. Alles einwandfrei, keine Mängel, nichts zu meckern.
Basisaustattung, Extras Metalliclack blau, Typ2-Ladekabel, CHADEMO-Adapter.
Tesla S75, blau, FL, 2017 verkauft, Toyota Prius Plug-In
 
Beiträge: 271
Registriert: 19. Jun 2016, 13:55
Wohnort: Niederfüllbach

Re: S 60 blau in CO

von Amuthep » 23. Mär 2017, 20:26

Glückwunsch!

Auf unser blaues Wunder warten wir noch ...

Viel Spass und allzeit gute Fahrt.
Technik Enthusiast, Model S 60D seit 17.5.17 :-)
Nissan Leaf Fahrer seit 2015
Referal Link : http://ts.la/markus8549
Benutzeravatar
 
Beiträge: 37
Registriert: 9. Feb 2017, 14:56
Wohnort: Einhausen

Re: S 60 blau in CO

von Schoettker » 2. Apr 2017, 14:13

Da ich jetzt über eine Woche mit dem "Blauen Elektron" gefahren bin und rund 600 km runterhabe (heute kommen noch 250 dazu), möchte ich einen kurzen Bericht abgeben:

Im Prinzip geht alles, Auto läuft einwandfrei und auch Höchstgeschwindigkeit.
3x Supercharger ausprobiert, Schuko in der Garage geht auch. Typ2 und CHADEMO probiere ich nachher auf der Tour.

Aufgefallen ist mir:
1x hat früh, daß bei 2°C der linke Außenspiegel nicht ganz ausklappt, ist danach nicht wieder passiert.
Die Ladeklappe hat einen schiefen Eindruck gemacht, in offenem Zustand in der Gummilagerung mal nach oben und unten bewegt, seitdem ist sie gerade.
Ein- und Ausfahren der Türgriffe und Auf- und Zuschließen hat nicht richtig funktioniert, wenn ich den Zweitschlüssel im Gepäck im Auto hatte, ist wohl normal. Ohne Zweitschlüssel im Auto gehts perfekt.
Bei Vollgas und langem Rekuperieren hatte ich oben oder unten in der Energieanzeige ein gelbes Dreieck mit Ausrufezeichen, danke an das Forum und die Suchfunktion für die Erklärung, die Anleitung sagt nichts.
Am SuC Gramschatzer Wald hat sich Spotify aufgehangen, Fehlermeldung TuneIn kann nicht geladen werden, Internet ging auch nicht. Zu Hause am nächsten Tag ging wieder alles, kann wohl am mageren LTE-Netz in der Gegend liegen.
Fehlermeldung "Fahrerassistenzsysteme ohne Funktion" hate ich auch, nachdem ich die Fliegen von den Scheiben und der Front gewaschen hatte, nach dem Wiedereinschalten war sie weg, ich sollte wohl vorher das Auto ausschalten lassen.
Die Sitzhöhenverstellung geht bei beiden Sitzen nur an der Sitzfläche hinten, nicht vorne (Standardsitze), bei dem Ledersitzen der Vorführer war es anders. Ist das normal?

Zwei technische Fragen stelle ich in dem entsprechenden Thread, einen Mangel berichte ich dort auch noch.
Tesla S75, blau, FL, 2017 verkauft, Toyota Prius Plug-In
 
Beiträge: 271
Registriert: 19. Jun 2016, 13:55
Wohnort: Niederfüllbach

S 60 blau in CO

von Earlian » 2. Apr 2017, 20:56

Zum Suc Geamschatzer Wald:

Bei mir verabschiedet sich dort (nur dort!) bei jedem Besuch der Datenverkehr des Mobiltelefons. Die Überwachung des Ladevorgangs ist witzlos.

Der Betreiber hat mit Sicherheit ein LTE/UMTS-Jammer im Einsatz, um die Leute in ihr WLAN zu zwingen. [emoji49]

Von daher wundert auch das abschmieren Deines Tesla-Datentransfers nicht sonderlich.

Da muss Tesla mal gegen vorgehen, denn sonst könnte das mit der Strafgebühr bei zu langem Ladevorgang ärgerlich werden.

Denn die Mitteilung auf das Telefon, dass der Ladevorgang beendet wurde, kann dort ja nicht kommen.

Outtake: Der SUC ist voll daneben. Gescheit Essen kann man dort nicht, Empfang hat man auch keinen und zum Aufhalten lädt er auch nicht gerade ein. Wir versuchen Gramschatzer immer mit möglichst kurzen Ladezeiten anzusteuern. Leider ist er auf der Route alternativlos und man muss immer wieder da halten.
Model S 70 D 07/15-06/19
Model 3 LR D bestellt 12.6.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2539
Registriert: 19. Apr 2014, 15:42

Re: S 60 blau in CO

von Schoettker » 3. Apr 2017, 19:02

In der Gegenrichtung hatte ich auch teils Empfangsprobleme auf der B303, am SuC dagegen nicht mehr. LTE ist in der Gegend schwach, UMTS teils auch. Und ohne kann Spotify nicht richtig streamen...
Tesla S75, blau, FL, 2017 verkauft, Toyota Prius Plug-In
 
Beiträge: 271
Registriert: 19. Jun 2016, 13:55
Wohnort: Niederfüllbach

Re: S 60 blau in CO

von segwayi2 » 4. Apr 2017, 12:31

Schoettker hat geschrieben:Die Sitzhöhenverstellung geht bei beiden Sitzen nur an der Sitzfläche hinten, nicht vorne (Standardsitze), bei dem Ledersitzen der Vorführer war es anders. Ist das normal?


Schwer zu beschreiben. War mir auch aufgefallen. Am ehesten (aus dem Kopf) so, das der Drehpunkt vorne ist und hinten hoch und abgesenkt wird. Mann kann den gesamten Sitzt nur eingeschränkt in der Gesamthöhe ändern. Mehr so ein schieben von vorne oben nach hinten unten in der Waagerechten. Ich muss es mir noch mal genau anschauen. Aber es ist mitnichten so das man frei vorne hinten hoch runter verändern kann.
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
250.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7938
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: S 60 blau in CO

von Schoettker » 4. Apr 2017, 19:25

Deine Beschreibung trifft es genau. Es scheint tatsächlich ein Unterschied zu den Ledersitzen zu sein. Ich wollte es nur wissen bzw. bestätigt haben. Stören tut es mich in keiner Weise, ich kann den Sitz ideal einstellen.
PS: Seit Update kann ich die Kopfstützen verstellen... ;)
Tesla S75, blau, FL, 2017 verkauft, Toyota Prius Plug-In
 
Beiträge: 271
Registriert: 19. Jun 2016, 13:55
Wohnort: Niederfüllbach


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast