Seite 1 von 1

Wieder zurück bei TESLA

BeitragVerfasst: 31. Dez 2016, 11:13
von stupfel25
Guten Morgen zusammen,

am Montag hole ich mir in Feldkirchen nach 10 Monaten Pause wieder ein Model S 90D mit AP2.0, NewGen-Sitzen und voller Hütte (ausser Kindersitzen). Freue mich schon tierisch darauf, nach 10 Monaten Verbrennerhölle (BMW) wieder ein richtiges Auto zu haben - und bin gespannt, wie sich der AP 2.0 entwickelt.

Wir haben uns gegen das Model X entschieden, weil es uns einfach zu groß war und der Verbrauch doch ein wenig höher als beim Model S.

Viele Grüße

M

Re: Wieder zurück bei TESLA

BeitragVerfasst: 31. Dez 2016, 19:40
von Moses
na besser könnte das neue jahr ja nicht beginnen. glückwunsch.

Re: Wieder zurück bei TESLA

BeitragVerfasst: 31. Dez 2016, 19:42
von TArZahn
Da würde mich doch interessieren, warum die 10 Monate Pause?

Re: Wieder zurück bei TESLA

BeitragVerfasst: 1. Jan 2017, 22:58
von stupfel25
TArZahn hat geschrieben:Da würde mich doch interessieren, warum die 10 Monate Pause?



...ich hatte meinen ersten Model S relativ mager bestellt und ihn vor dem Facelift für einen guten Preis verkauft und wollte dann einen neuen mit AP 2 oder 100kwh Akku und zumindest ersteres hat geklappt :).

Re: Wieder zurück bei TESLA

BeitragVerfasst: 1. Jan 2017, 23:12
von snooper77
stupfel25 hat geschrieben:Verbrennerhölle (BMW)


Einfach deshalb, weil es ein Verbrenner war? Oder war es mit BMW besonders schlimm?