Tesla limitiert Leistung von Performance-Modellen bei zu häu

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Tesla limitiert Leistung von Performance-Modellen bei zu

von Dornfelder10 » 29. Dez 2016, 14:10

Gibt´s denn schon nähere Infos ab welcher Anzahl von Vollgasstarts reduziert wird?

Gruß

Bernhard
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1471
Registriert: 25. Aug 2014, 21:37
Land: Deutschland

Re: Tesla limitiert Leistung von Performance-Modellen bei zu

von GalileoHH » 29. Dez 2016, 15:12

Spidy hat geschrieben:Zudem kam soweit ich das sehe das Update vor ca. 1 Jahr raus d.h. wer dieses Jahr ein solches Fahrzeug gekauft hat bei dem war Launch Control von Anfang an ein Feature des Fahrzeugs.


Stimmt zwar, aber bis gestern wusste ich gar nicht, dass der Launch-Mode überhaupt existiert. Und ich kann mich nicht daran erinnern, dass das irgendwo beworben wurde.

Da sollte man Tesla gegenüber auch mal fair sein. Sonst wird es solche Goodies in Zukunft sicherlich nicht mehr geben.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1323
Registriert: 23. Apr 2014, 17:54
Land: Deutschland

Re: Tesla limitiert Leistung von Performance-Modellen bei zu

von etoschapan » 29. Dez 2016, 16:22

Ist mir echt peinlich, ich hab auch nicht gewusst, dass es diesen Mode gibt :o ! Sollte der Mode verfügbar sein, während der Akku aufgeheizt wird oder erst wenn die Akkuaufheizung abgeschlossen ist ? Danke für eure Hilfe.

mfg

Karl
Model S P85D von 10/2015 bis 8/2019, Model X 100 LongRange seit 10/2019
 
Beiträge: 104
Registriert: 29. Jun 2015, 13:01
Wohnort: Graz
Land: Oesterreich

Re: Tesla limitiert Leistung von Performance-Modellen bei zu

von GalileoHH » 29. Dez 2016, 17:48

Launch-Mode ist unabhängig von der Batterie, wenn ich es richtig verstehe. Der wird auch nicht über den Screen eingeschaltet sondern über Brems- und Gaspedal.
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1323
Registriert: 23. Apr 2014, 17:54
Land: Deutschland

Re: Tesla limitiert Leistung von Performance-Modellen bei zu

von päde » 29. Dez 2016, 22:25

etoschapan hat geschrieben:Ist mir echt peinlich, ich hab auch nicht gewusst, dass es diesen Mode gibt :o ! Sollte der Mode verfügbar sein, während der Akku aufgeheizt wird oder erst wenn die Akkuaufheizung abgeschlossen ist ?

Es reicht wenn du die Akkuheizung aktiviert hast. Die Aufheizung muss nicht zwingend abgeschlossen sein, obwohl bei optimaler Akkutemperatur die Beschleunigung intensiver wirkt. Dann auf Bremse treten und gleichzeitig kurz das Spasspedal durchtreten und wieder loslassen. Auf dem Display erscheint nun, dass der Modus aktiviert ist. Jetzt innerhalb von (glaub) 3 Sekunden das Spasspedal ein weiteres Mal durchtreten und dann die Bremsen lösen.... und geniessen :lol:
MS P85DL, Solid Black, Panorama, 21" Turbine grau, Alcantara schwarz, Dekor Carbon, Premiumsitze schwarz, AP1, Premium Tech-Paket, Air, Kaltwetter, UHF Sound, 06.2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 39
Registriert: 3. Aug 2016, 12:06
Wohnort: Hinwil, Zürich
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tesla limitiert Leistung von Performance-Modellen bei zu

von Leto » 29. Dez 2016, 22:53

päde hat geschrieben:
etoschapan hat geschrieben:Ist mir echt peinlich, ich hab auch nicht gewusst, dass es diesen Mode gibt :o ! Sollte der Mode verfügbar sein, während der Akku aufgeheizt wird oder erst wenn die Akkuaufheizung abgeschlossen ist ?

Es reicht wenn du die Akkuheizung aktiviert hast. Die Aufheizung muss nicht zwingend abgeschlossen sein, obwohl bei optimaler Akkutemperatur die Beschleunigung intensiver wirkt. Dann auf Bremse treten und gleichzeitig kurz das Spasspedal durchtreten und wieder loslassen. Auf dem Display erscheint nun, dass der Modus aktiviert ist. Jetzt innerhalb von (glaub) 3 Sekunden das Spasspedal ein weiteres Mal durchtreten und dann die Bremsen lösen.... und geniessen :lol:


...und den Zähler eines hochsetzen während man den Akku weinen hört :twisted:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Re: Tesla limitiert Leistung von Performance-Modellen bei zu

von GalileoHH » 29. Dez 2016, 23:11

Da weint nicht nur der Akku!
P90DL 04/16 in Midnight Silver
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1323
Registriert: 23. Apr 2014, 17:54
Land: Deutschland

Tesla limitiert Leistung von Performance-Modellen bei zu häu

von fabbec » 30. Dez 2016, 00:57

Das das nicht gut für Accu ist war ja klar

Bloß denn neuen Depp Ing. aus Fremont erst jetzt!

Soweit ich die im TMC verstehe geht es doch darum das die Fzg aber nach x Starts massive kW verlieren (war glaube ich 40-60kW weniger als bei Neuzustand)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2783
Registriert: 8. Nov 2013, 20:17
Wohnort: Duisburg
Land: Deutschland

Re: Tesla limitiert Leistung von Performance-Modellen bei zu

von Beatbuzzer » 30. Dez 2016, 08:31

fabbec hat geschrieben:Das das nicht gut für Accu ist war ja klar

Bloß denn neuen Depp Ing. aus Fremont erst jetzt!

Wenn man mal ein bisschen nachdenkt wird eher klar, dass Starts eben genau NICHT belastend für den Akku sind. Aus dem Stand braucht man nämlich keine Leistung, sondern Drehmoment. Der akkuseitige Strom ist hier gering, das Drehmoment und somit die mechanische Belastung für den Antriebsstrang aber maximal.

Hoher Strom aus dem Akku fließt, wenn man zB auf der AB deutschtypisch links bei 180-250 km/h ständig zwischen den beiden Pedalanschlägen wechselt und das auch logischerweise noch bei stark fallendem SoC...
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4477
Registriert: 7. Mai 2013, 11:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Tesla limitiert Leistung von Performance-Modellen bei zu

von Mathie » 30. Dez 2016, 09:00

Beatbuzzer hat geschrieben:Hoher Strom aus dem Akku fließt, wenn man zB auf der AB deutschtypisch links bei 180-250 km/h ständig zwischen den beiden Pedalanschlägen wechselt und das auch logischerweise noch bei stark fallendem SoC...

Da erscheint dann aber auch wenig überraschend recht schnell die gelbe Leistungsbegrenzungslinie.

Was mich wundert, ist, dass nicht nur die Nutung des Launchmode eingeschränkt wird, sondern die Leistung über das ganze Drehzahlspektrum hinweg. Obenrum wird der Antriebsstrang doch gar nicht so sehr belastet wie wenn beim Start das volle Drehmoment schlagartig einsetzt.

Wobei die Leistungsentfaltung bei 200 km/h und Vollstrom außerhalb von Deutschland eher weniger oft im Alltag getestet werden dürfte.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9161
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste