Model S P100D

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Model S P100D

von markus.tesla » 25. Mär 2017, 18:15

tripleP hat geschrieben:
markus.tesla hat geschrieben:Ok. Aber dann habe ich keine Handy Verbindung mehr. Diese Verbindung sollte doch nicht gerade so viel Strom fressen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Hast Du noch andere Apps mit dem Fahrzeug verbunden? Diese sollen auch viel standby verbrauchen.

Andere Apps? Spotify und der Kalender sind schon mit dem Handy verbunden aber das denke ich mal hat kein Einfluss?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Registriert: 22. Aug 2016, 19:39
Land: Schweiz

Re: Model S P100D

von markus.tesla » 25. Mär 2017, 18:18

fabbec hat geschrieben:Also wir haben jetzt p100d und die erste Nacht ohne Strom verbracht 1 Uhr Ankunft mit 27% um 9uhr waren 25%

1% = 6km NEFZ x 2 gleich 12km
1km = ca 165wh x 12 = ca 1980wh verloren

Aber der neue Accu soll jetzt einen kleinen DC/DC haben der jetzt die 12V Ruhestrom Verschwendung kompensiert ohne das Main Schütz und dem Main DC/DC

Bild

Was heisst der neue Accu? Mein tesla Model S ist 2 Wochen alt. Denke schon das das neuere Accus sind? Als dann sind es bei dir auch ca. 12 km pro 24 std. ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Registriert: 22. Aug 2016, 19:39
Land: Schweiz

Re: Model S P100D

von tripleP » 25. Mär 2017, 18:22

viewtopic.php?f=57&t=3326&hilit=vampir

Lies dich doch mal etwas in das Thema rein.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4414
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: Model S P100D

von markus.tesla » 25. Mär 2017, 18:33

tripleP hat geschrieben:https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=57&t=3326&hilit=vampir

Lies dich doch mal etwas in das Thema rein.

Habe ich bereits gelesen. Die meisten Berichte sind vom 2014. das sind dann drei Jahre Technik dazwischen. Wenn ich die Texte lese sind es bei den meisten zwischen 4-8 km pro Tag. Das wäre ok aber 16 km sind einfach zu viel meine ich.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Registriert: 22. Aug 2016, 19:39
Land: Schweiz

Re: Model S P100D

von MichiRedv » 25. Mär 2017, 18:35

markus.tesla hat geschrieben:Ok. Aber dann habe ich keine Handy Verbindung mehr. Diese Verbindung sollte doch nicht gerade so viel Strom fressen?
Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Der Verbindungsaufbau dauert dann nur etwas länger, weil den Auto erst aufgeweckt wird.
Immer Verbunden aus spart einiges an Strom
Wer noch einen Referral link sucht: http://ts.la/michael8179 - DANKE

Ex. Model S 90D - titanium metallic (6/2016-10/2018)
Model S 100D - midnight silver metallic (Seit 10/2018)
Model 3 Performance - pearl white (Seit 02/2019)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1416
Registriert: 13. Okt 2015, 19:31
Wohnort: Münchner Westen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Model S P100D

von chris_bonn.de » 26. Mär 2017, 08:21

fabbec hat geschrieben:Also wir haben jetzt p100d .....

Also bin ganz Ohr auf die Vergleichsberichte und Details..
Glückwunsch - by the way :-)
First they ignore you, then they laugh at you, and then they attack you and want to burn you, and then you win. M Gandhi (disputed).
Ein Hecht im Karpfenteich sorgt dafür, daß alle Karpfen um so schneller schwimmen. M. Wissmann, VDA, DLF 4.7.17
 
Beiträge: 1011
Registriert: 18. Dez 2013, 21:27
Land: Deutschland

Re: Model S P100D

von markus.tesla » 27. Mär 2017, 10:01

chris_bonn.de hat geschrieben:
fabbec hat geschrieben:Also wir haben jetzt p100d .....

Also bin ganz Ohr auf die Vergleichsberichte und Details..
Glückwunsch - by the way :-)

Also habe das getestet ohne die Einstellung "immer verbunden" auch genau 14 km Verlust pro 24 std. Haben das andere auch schon mal mit einem neuen P100D getestet? Danke für euere Angaben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Registriert: 22. Aug 2016, 19:39
Land: Schweiz

Re: Model S P100D

von tripleP » 27. Mär 2017, 10:06

Interessant wäre, wie hoch der Verbrauch in den zweiten 24h ist, also von 24h bis 48h. Damit kann man die Akkuauskühlung rausrechnen.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4414
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: Model S P100D

von markus.tesla » 27. Mär 2017, 10:17

Ok versuche ich mal. Aber das Auto stand vorher schon ein Tag ungenutzt in der Tiefgarage, als war die Batterie ausgekühlt?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Registriert: 22. Aug 2016, 19:39
Land: Schweiz

Re: Model S P100D

von tripleP » 27. Mär 2017, 10:21

markus.tesla hat geschrieben:Ok versuche ich mal. Aber das Auto stand vorher schon ein Tag ungenutzt in der Tiefgarage, als war die Batterie ausgekühlt?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Ok dann musst Du nicht mehr testen.

Sind die 14km Verlust typische Reichweite? Und wie viel zeigt das Fahrzeug an bei 100% Ladung mit dieser typischen Reichweite? 490km?
Falls ja, entspricht 14km ca. 2.8%/Tag und das ohne Akkuauskühlung. Es sollte eher die Hälfte sein, wobei ein Vergleich mit anderen 100er noch interessant wäre.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4414
Registriert: 9. Aug 2014, 16:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast