Ein neuer 60 in München

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Ein neuer 60 in München

von The-Bug » 16. Feb 2017, 18:13

muss euch enttäuschen meiner hat auch das Glasdach und ist in Düsseldorf wartet auf mich bis morgen 15 Uhr ;-)
Am Dach kann es nicht liegen...
S75 Deep Blue Metallic+Renault ZOE charged by 9,8KWp mit E3DC
http://ts.la/alexaneder9852
Benutzeravatar
 
Beiträge: 143
Registriert: 21. Mai 2014, 17:25
Wohnort: Niederkassel

Re: Ein neuer 60 in München

von pottpat » 16. Feb 2017, 18:17

thx The-Bug
Oder das SeC München ist überlastet (den Eindruck habe ich gelegentlich, darum ist dort eine Erweiterung geplant) und Tesla steuert eine gleichmäßige Auslastung an. Naja, ob die den Aufwand betreiben...
Ach.. die wollen uns mit unserer Vorfreude einfach besonders quälen.
Da hätte ich die Tesla Aktien noch ein wenig behalten können.
Empfehlungslink: http://ts.la/patrick479
25.03.17: S75 black AP2 AllGlassRoof - 66.000 km (13.04.2018)
 
Beiträge: 670
Registriert: 18. Nov 2016, 13:14
Wohnort: 80333 München

Re: Ein neuer 60 in München

von StefanSarzio » 16. Feb 2017, 18:32

pottpat hat geschrieben:Oder das SeC München ist überlastet[...]
Da hätte ich die Tesla Aktien noch ein wenig behalten können.


Meiner kommt nicht nach München sondern nach Berlin. Aber vielleicht ist's da auch überlastet.

Das mit den Aktien hab ich mir auch schon gedacht. . .
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 792
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32

Re: Ein neuer 60 in München

von Twizy2016 » 16. Feb 2017, 18:57

Alexandra hat geschrieben:muss auch noch den Strom legen lassen und daher wäre ein Termin jetzt schon mal gut. Werde morgen nochmals nachfassen. Wenn ich das Angebot habe kann ich Dir auch gerne den Kontakt geben.

Strom kannst du doch sofort machen lassen. Die Dose wird es dir nicht übel nehmen wenn sie ein paar Wochen auf ihren ersten Einsatz warten muss. Bei mir hat es von der Montage der Dose bis zum ersten E-Auto fast 7 Jahre gedauert. :)
Für die B37 habe ich bei meinem Reifenhändler jetzt einen Preis bekommen. Soll mit RDKS und Nexen Reifen (weiß die sind sehr günstig aber er selbst fährt die auch und verkauft sie oft und hat noch nichts schlechtes drüber gehört) insgesamt 1800€ kosten. Werde aber auch noch warten bis der Tesi endlich da ist. :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Model S90D seit März 2017
Neue Autos bitte über diesen Link bestellen ;) http://ts.la/axel225
Benutzeravatar
 
Beiträge: 172
Registriert: 5. Nov 2016, 15:46

Re: Ein neuer 60 in München

von Alexandra » 17. Feb 2017, 00:16

@pottpat

Du hast mir den Tag gerettet!!!!

Ich zieh gerade um und meine einzige Sorge ist derzeit wie ich , die mir vor 5 Jahren geschenkten, Goldis mitnehmen kann. Jetzt ist alles klar, Auto fluten Goldis rein.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
Ein Auto, dass vieles verändert! Wer free supercharging möchte bitte http://ts.la/alexandra7191 klicken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 717
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: München

Re: Ein neuer 60 in München

von Disty » 17. Feb 2017, 02:13

Geschnitzte Nordkoreanische Hartplastik Stollen :shock:
Man Leute ihr legt euer und das Leben von anderen in die Hände von solchen reifen weil gute Gummis ein paar Kröten mehr Kosten, unverständlich. Aber für X tausend Euro nen Flat an der Wand......
Perfekt ist: Wenn man nichts mehr weglassen kann und es immernoch funktioniert. ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1064
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24

Re: Ein neuer 60 in München

von George » 17. Feb 2017, 08:05

Wo kommen die Nexen denn wirklich her? China?

[edit] Sehe gerade die kommen aus Südkorea und sind dort Marktführer. Und haben vor kurzem über 800 Mio. Euro in ein Werk in Tschechien investiert.
Zuletzt geändert von George am 17. Feb 2017, 08:11, insgesamt 1-mal geändert.
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1104
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

Re: Ein neuer 60 in München

von Twizy2016 » 17. Feb 2017, 08:09

Disty hat geschrieben: weil gute Gummis ein paar Kröten mehr Kosten, unverständlich. Aber für X tausend Euro nen Flat an der Wand......
ich hab keinen Flat, nur nen Beamer ;). Wie schon geschrieben fährt mein Reifenhändler selbst diese Reifen und habe bisher nichts schlechtes über diese Reifen gelesen. Sollte ich aber das Gefühl haben dass sie nichts taugen, ist der Verlust nicht so groß. Auch wenn ich diese gleich wieder ersetze. Kann damit ja paarmal Launch Start testen, dann sind sie eh bald glatt :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Model S90D seit März 2017
Neue Autos bitte über diesen Link bestellen ;) http://ts.la/axel225
Benutzeravatar
 
Beiträge: 172
Registriert: 5. Nov 2016, 15:46

Re: Ein neuer 60 in München

von Alexandra » 17. Feb 2017, 09:46

Ich nehme den Nokian dazu, der ist gut. Nexen kenn ich nicht.
Von Run Flat auf E Auto wurde mir abgeraten.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
Ein Auto, dass vieles verändert! Wer free supercharging möchte bitte http://ts.la/alexandra7191 klicken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 717
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: München

Re: Ein neuer 60 in München

von George » 17. Feb 2017, 12:03

Alexandra hat geschrieben:Ich nehme den Nokian dazu, der ist gut. Nexen kenn ich nicht.
Von Run Flat auf E Auto wurde mir abgeraten.


Gut, die Finnen sollten wissen, wie man eine nWinterreifen baut :)

Warum wurde Dir von Runflat-Reifen abgeraten? Rollwiderstand? Komfort?
-----------------------------------------------------------
Ihr wisst schon: http://ts.la/george404
-----------------------------------------------------------
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1104
Registriert: 19. Jan 2017, 13:24
Wohnort: München

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste