Sig #84 has landed :-)))

Vorstellung von Fahrzeug und Fahrer...

Re: Sig #84 has landed :-)))

von Chris » 22. Aug 2013, 22:46

Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum besten Auto der Welt.
;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 228
Registriert: 4. Jun 2012, 20:45

Re: Sig #84 has landed :-)))

von CarstenM » 22. Aug 2013, 23:11

Glückwunsch! Ich muss noch mindestens 2 Monate warten.
Tesla Model S 75D, blau, Textil, 19", Pano, EAP 2.5, PUP, Kindersitze, EZ 11/2017
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 54.000 km
Tesla-Fahrer seit 11/2013 - nie mehr Verbrenner!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2439
Registriert: 7. Apr 2013, 12:06
Wohnort: Göttingen

Re: Sig #84 has landed :-)))

von nikwest » 22. Aug 2013, 23:48

gridparity hat geschrieben:Ich hab am Roadster übrigens auch das Kennzeichen TE-514 ;-)


Cool, ich wollte ja eigentlich M - NO 645 aber NO geht in München nicht ...
 
Beiträge: 1693
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08

Re: Sig #84 has landed :-)))

von nikwest » 22. Aug 2013, 23:50

Talkredius hat geschrieben:Ich habe gerade Eberhards Post gelesen, wie viele Lader hat Du denn drin ?


Also offiziell den Doppellader, aber ich konnte es noch nicht ausprobieren. Werde erst in den nächsten Tagen mein Typ 2 Kabel haben, dann kann ich es ausprobieren. Momentan nuckelt er mit 7A über Schupo ...
 
Beiträge: 1693
Registriert: 13. Aug 2012, 09:08

Re: Sig #84 has landed :-)))

von Kosta » 22. Aug 2013, 23:58

Glückwunsch und viel Spaß damit.
Das mitgelieferte Kabel ist ja eigentlich ein Witz.
Hätte schon von Tesla erwartet (hab ich auch schon im Tesla Store gesagt)
dass Kabel dabei sind die den Twin Charger unterstützen.
Beim Roadster war auch ein 32A und ein 16A Kabel dabei.
Gruß Kosta
Benutzeravatar
 
Beiträge: 182
Registriert: 24. Mär 2013, 16:07
Wohnort: Landkreis München

Re: Sig #84 has landed :-)))

von Eberhard » 23. Aug 2013, 01:42

es gibt sogar einen 32A Adapter, aber der ist blau und nur einphasig. Also wieder nix.

lg

Eberhard

aber für die Dolomiten brauche ich den 2. Lader. 4h laden, solange kann ich kaum mit ihr in füssen kaffee-trinken gehen da hilft höhstens schuhe oder taschen shoppen gehen.
Roadster 2.5 11/2010-6/2016 nach fast 170.000km abgegeben, Range 254/320km, P85+ 349.529 km Range 365/456km MX #460 am 8.8. storniert, da bei drivetesla 2.0 dabei
Benutzeravatar
 
Beiträge: 5265
Registriert: 29. Mai 2011, 09:24

Re: Sig #84 has landed :-)))

von Kelon » 23. Aug 2013, 09:09

Viel Spass beim fahren :!: - Ich muss meine Geduld jetzt noch ein wenig länger trainieren :D
Model S P85 | EU#35 VIN15106 |Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 407
Registriert: 7. Feb 2013, 13:57
Wohnort: Zofingen

Re: Sig #84 has landed :-)))

von Ecarjunkie » 23. Aug 2013, 09:40

nikwest hat geschrieben:Pünktlich heute um 12 Uhr in München in Empfang genommen und den ganzen Nachmittag gefahren. Einfach toll ... ich dachte nicht, dass ich nach über 2 Jahren mit dem Tesla Roadster und fast 40 000 elektrischen km noch so begeistert sein kann. Das Model S ist eine Klasse für sich und es ist einfach toll zu sehen in welch kurzer Zeit so ein Quantensprung vom Roadster zum Model S stattgefunden hat.

Es fehlt noch der rote CEE Adaptorstecker, bisher habe ich nur den Schukoadaptor mitbekommen und die gedruckte Bedienungsanleitung.



GRATULATION !!!!

ich kämpfe noch mit Tesla , nachdem mir im April AUG/SEP bestätigt wurde, hieß es letzte Woche auf Nachfrage November . Wann hast du eigenlich damals reserviert ? Ich habe im Februar 2012 reserviert.

Gruss Gerd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 126
Registriert: 6. Mai 2013, 12:51

Re: Sig #84 has landed :-)))

von Blvr888 » 23. Aug 2013, 09:41

nikwest hat geschrieben:
Thorsten hat geschrieben:Glückwunsch zum Model S und vor allem zum ersten Beitrag im Bereich "Mein Model S". Den Status kann Dir keiner mehr nehmen :D

Noch eine Frage zu den mitgelieferten Ladekabeln: Aber ein Typ 2-Kabel hast Du bekommen? Oder musst Du die 85 kWh erstmal mit einem Schuko-Kabel vollladen? Das könnte etwas dauern...

Grüße
Thorsten


Ja, stimmt. Das mit dem ersten Beitrag dachte ich mir auch als ich gesehen habe, dass das hier noch komplett leer ist. Ehrlicherweise muss man sagen, dass es andere gibt, denen diese Position eher zugestanden hätte, aber es ist wie es ist ;-)

Ich habe tatsächlich nur ein Schukokabel bekommen. Es wird generell KEIN Typ 2-Kabel mitgeliefert. Das habe ich aber bereits bei Henning Bettermann bestellt und ist bereits auf dem Weg zu mir. Ansonsten wäre das wirklich etwas zäh mit dem Laden. Der erste Eindruck des Ladekabels ist auch nicht der beste. Der Schukostecker kann nur in eine Richtung eingesteckt werden ansonsten lädt er nicht. Und es ist kein normaler Schukostecker, sondern eher ein überdimensionierter Netzteilstecker. An die Ladestation bei mir um die Ecke geht der nicht rein.

Lade daher grade mit Verlängerungskabel (Roadster erprobt, damit kann ich problemlos mit 13A laden). Das Model S schaltet da sofort auf 7A runter. Naja Early Adaptor halt im wahrsten Sinne des Wortes ;-)


Herzlichen Glückwunsch!

Noch eine Frage - hat der Ladestecker bei denem MS den pulsierenden LED-Rand wie bei den US-Modellen oder, wie früher an mancher Stelle berichten, nur eine Gummi-Dichtung?
S85 VIN 387XX -- Silberpfeil aka Tessi -- EZ Juni 2014
 
Beiträge: 993
Registriert: 3. Jul 2013, 13:26
Wohnort: Landkreis München

Re: Sig #84 has landed :-)))

von mark32 » 23. Aug 2013, 09:44

Eberhard hat geschrieben:es gibt sogar einen 32A Adapter, aber der ist blau und nur einphasig. Also wieder nix.

lg

Eberhard

aber für die Dolomiten brauche ich den 2. Lader. 4h laden, solange kann ich kaum mit ihr in füssen kaffee-trinken gehen da hilft höhstens schuhe oder taschen shoppen gehen.

Du könntest Dir gerne für den Übergang meine crOhm-Box inkl. Typ2-Kabel leihen, dann ist zumindest eine Ladung mit 11kW möglich. Dummerweise ist der Weg weit :(
(Die Box hatte ich Dir vorgestern in Dülmen gezeigt)
Model S P85 seit 11/2013 * Ampera seit 07/2012 * PV 8,1kWp mit Solar/BHKW-Akku 16kWh LiIon von E3DC * Intelligente Wallbox von E3DC * nano-BHKW
Benutzeravatar
 
Beiträge: 516
Registriert: 21. Aug 2012, 17:58

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Teslafriese und 3 Gäste