Ascona: Ladestationen

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Ascona: Ladestationen

von jpk » 17. Sep 2015, 05:07

Am Wochenende reise ich nach Ascona (Hotel Al Porto). Ich kann also nicht im Hotel Tobler laden. Leider bin ich etwas ratlos, wo man in Ascona den Tesla aufladen kann. Hat jemand einen guten Tipp? Herzlichen Dank!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 107
Registriert: 13. Apr 2015, 11:49
Wohnort: Maur CH
Land: Schweiz

Re: Ascona: Ladestationen

von acpacpacp » 17. Sep 2015, 05:13

Am besten schon jetzt im Hotel und anrufen und nachfragen wo und welche Steckdose sie für Dich haben.
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1491
Registriert: 24. Mär 2014, 16:54
Land: Oesterreich

Re: Ascona: Ladestationen

von jpk » 17. Sep 2015, 05:39

Gemacht, die haben keine!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 107
Registriert: 13. Apr 2015, 11:49
Wohnort: Maur CH
Land: Schweiz

Re: Ascona: Ladestationen

von acpacpacp » 17. Sep 2015, 05:41

Dann am besten Hotel wechseln! :-)

Wirf mal einen Blick auf chargemap.com ... das wirft 95 Ergebnisse aus wenn man Ascona eingibt.

Vielleicht ist ja was passendes für Dich dabei.
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1491
Registriert: 24. Mär 2014, 16:54
Land: Oesterreich

Re: Ascona: Ladestationen

von Ralf W » 17. Sep 2015, 07:29

In Zukunft sagen, dass Du nur kommst, wenn sie eine Steckdose haben!
seit 1990 mit eigenem Elektroauto | Tesla S85 schwarz 03/2015 220 Tkm | http://www.elweb.info, Das Informationsnetzwerk für Elektrofahrzeugfahrer
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2057
Registriert: 7. Nov 2014, 21:05
Wohnort: DE 70794 Filderstadt
Land: Deutschland

Re: Ascona: Ladestationen

von volker » 17. Sep 2015, 07:43

Ralf Wagner hat geschrieben:In Zukunft sagen, dass Du nur kommst, wenn sie eine Steckdose haben!


He, das ist Italien. Gleich sagen, dass man nicht kommt ohne Steckdose. Dann bewegt sich auf einmal was. :x
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11114
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Ascona: Ladestationen

von aviatri » 17. Sep 2015, 07:48

Sag bloss nie mehr Ascona sei in Italien, da kannst du gleich die Irische Nationalhymne in einem englischen Pub singen :lol:

Gruss aviatri
Model S85, weiss, Mai 2014, abgelöst durch Model S weiss perl, 19", Pano und AP Dez. 2015, abgelöst durch Model S (Facelift) ab 09.09.2016
 
Beiträge: 76
Registriert: 15. Okt 2013, 14:19
Land: Schweiz

Re: Ascona: Ladestationen

von volker » 17. Sep 2015, 07:50

Mal wieder blamiert :oops: Aber gewisse italienische Lebensart haben meine deutschschweizer Kollegen ihren Landsmännern schon nachgesagt.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 11114
Registriert: 26. Apr 2012, 13:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Ascona: Ladestationen

von Sfeele » 17. Sep 2015, 13:37

Wäre der SuC in Monte Ceneri nicht eine Alternative? Ist ja nicht weit von Ascona. Waren diesen Sommer in Vira quasi gegenüber von Ascona. Klappte super am SuC. Ansonsten meine ich in Locarno nähe Hafen Ladestationen gesehen zu haben.
S75D weiß,AP, Premium, Luftfederung, 21" scarbon, Winter 19"
 
Beiträge: 148
Registriert: 30. Jun 2014, 11:11
Wohnort: Lingen
Land: Deutschland

Re: Ascona: Ladestationen

von dusty » 17. Sep 2015, 14:02

Sfeele hat geschrieben:Ansonsten meine ich in Locarno nähe Hafen Ladestationen gesehen zu haben.


Viele Ladestationen im Tessin, auch die in Locarno am Lido gehören zur RiParTi-Kette. Diese funktioniert ähnlich Park&Charge mit einem eigenen Schlüssel
 
Beiträge: 287
Registriert: 6. Mär 2015, 15:45
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: mxbln, Schleifer und 3 Gäste