Wer hat das Tesla Overload Problem bei PV-Überschussladung

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: AW: Wer hat das Tesla Overload Problem bei PV-Überschuss

von KaJu74 » 14. Sep 2015, 15:25

tubist88 hat geschrieben:Du kannst doch in der Benutzeroberfläche der SmartED Software "Last actual current" und "max current" auslesen. Wieviel weicht das denn ab?
Ich habe den Fehler nicht.

Hier mal ein paar Zahlen von gerade.

Ich habe sogar einen Fehler erwischt!
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG (100.64 KiB) 527-mal betrachtet
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5733
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wer hat das Tesla Overload Problem bei PV-Überschussladu

von MrTux » 23. Sep 2015, 01:38

Ich hab zwar das Overload Problem, d.h. der Tesla zieht zu viel Energie (mit der edl-Version ab 1.4.89 nicht mehr), aber die Keba bricht den Ladevorgang nicht ab und ich hab den Fehlercode 0x4003 noch nie gehabt.

VIN 68xxx, 01/15, Singlelader

Hast du mal die FW der Keba aktualisiert?
 
Beiträge: 61
Registriert: 1. Jun 2015, 15:45
Land: Schweiz

Re: Wer hat das Tesla Overload Problem bei PV-Überschussladu

von KaJu74 » 23. Sep 2015, 08:49

Welche Firmware hast du denn?

Ich habe:
KEBA P20 v 2.4a1
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5733
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wer hat das Tesla Overload Problem bei PV-Überschussladu

von tubist88 » 23. Sep 2015, 18:23

001.JPG


So große Abweichungen habe ich nicht. Die Ist-Werte welche die SmartED Software anzeigt sind bei mir identisch mit den Werten von der Keba Benutzeroberfläche. Wo hast Du Deine Ist-Wert her?

Auch wenn es unwahrscheinlich ist: Hast Du es mal mit einem anderen Typ2 Kabel probiert? Nicht daß am Ende der PP Kontakt einen Übergangswiderstand hat?
http://www.mmbike.de
S85 EZ 04/14 verkauft 12/15 mit 142.000 km; 1. Batterie; 189 Wh/km LDV
seit 03/16: S85 mit AP 100.000 km
Ampera 125.000 km; 1,5 l/100km LDV
16,8 kWp PV, intelligente (Loxone) Ladestation 22kW
LiFeYPo4 Selfmade Heimspeicher 8 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 738
Registriert: 2. Jul 2012, 11:09
Wohnort: Bad Kissingen (LKr.)
Land: Deutschland

Re: Wer hat das Tesla Overload Problem bei PV-Überschussladu

von KaJu74 » 23. Sep 2015, 22:35

Hi

Beide Werte sind aus der SmartED Software.

Meine Wallbox hat ein fest installiertes Kabel.
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5733
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wer hat das Tesla Overload Problem bei PV-Überschussladu

von MrTux » 24. Sep 2015, 01:02

naja, ich hab nur die 2.3a3, die neueste die ich auf der Keba-Webpage finden konnte...
 
Beiträge: 61
Registriert: 1. Jun 2015, 15:45
Land: Schweiz

Re: Wer hat das Tesla Overload Problem bei PV-Überschussladu

von KaJu74 » 24. Sep 2015, 08:49

Dann werde ich mal wieder downgraden.

Nicht das in der neuen Software ein "Fehler" ist.

Danke für den Hinweis.
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5733
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wer hat das Tesla Overload Problem bei PV-Überschussladu

von KaJu74 » 24. Sep 2015, 12:33

So downgrade gemacht.
Smart Charging.JPG

Lief auch erst Fehlerfrei.
Dann musste die Software auf 1 phasen runter.
Auch ohne Probleme.
Beim erneuten hochregeln auf 3 Phasen kam der Fehler aber wieder.
Fehler.JPG
Fehler.JPG (117 KiB) 288-mal betrachtet


Mist.
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5733
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Wer hat das Tesla Overload Problem bei PV-Überschussladu

von MrTux » 24. Sep 2015, 19:54

Ich muss dazu sagen, dass ich die automatische Phasenzu-/abschaltung (noch) nicht habe. Lade entweder 1- oder 3-phasig.
 
Beiträge: 61
Registriert: 1. Jun 2015, 15:45
Land: Schweiz

Re: Wer hat das Tesla Overload Problem bei PV-Überschussladu

von KaJu74 » 24. Sep 2015, 22:21

Wie machst du das?

Habe Nico gefragt, ob ich fest auf 3 Phasen schalten könnte bei Surplus. Er sagt, würde nicht gehen.
Tesla Model S85 vom 2014 bis 2016
Tesla Model S75D vom 2016 bis 2018
Tesla Model 3 Performance seit dem 18.02.2019

S85:Bild
75D:Bild
M3P:Bild Aktiv!
Liste der Europa Bestellungen: http://bit.ly/M3Orders
1500km gratis Supercharging http://ts.la/karsten8538
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5733
Registriert: 1. Jul 2013, 15:26
Wohnort: Emsland
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste