Akkuzustand Gebrauchtwagen

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Akkuzustand Gebrauchtwagen

von Leafler » 6. Mär 2015, 10:17

der rote 60er ist ein ehemaliger Vorführer von Tesla Deutschland laut Information vom Händler
P85 mit 180.000 km bis 12/17. Ab dann X90D AP2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 467
Registriert: 9. Dez 2014, 10:45
Wohnort: Paderborn

Re: Akkuzustand Gebrauchtwagen

von Boris » 6. Mär 2015, 11:45

Akkuzustand einfach vom Tesla-SeC prüfen lassen.
P85+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014
2x Model 3, reserviert am 02.04.2016
 
Beiträge: 3860
Registriert: 5. Jul 2013, 14:37
Wohnort: Hamburg

Akkuzustand Gebrauchtwagen

von borussenblitz » 6. Mär 2015, 11:58

Wow; das ging ja jetzt richtig fix. Danke.

Auf den genannten roten Tesla kamen wir aus 3 Gründen:
1) Überwiegend Kurzstrecke. Der 60-er passt bereits in unser Anforderungsprofil. Natürlich weiss ich, dass ich mit einem 85-er besser bedient bin (Wiederverkaufswert, langfristige Nutzbarkeit des Akkus). Für mich wäre es eine Frage des Preises. Der rote 60-er steht derart lange zum Verkauf, dass ich glaube, da sei preislich prozentual noch richtig was zu machen.
2) Farbe: meine wesentlich bessere Hälfte wünscht sich schon seit Jahren ein rotes Fahrzeug, ich fahre hingegen seit Jahren auf weiss ab. Vor kurzem stand unser lithium-weisser Ampera neben einem uni-weissen Tesla S. Ich war selbst erschrocken, wie kalt das Tesla-Weiss aussah. Allerdings weiss ich, dass Tesla auch ein Perl-Weiss anbietet. Um welches Weiss es sich handelt, geht aber aus den meisten Internet-Verkaufsanzeigen nicht hervor. Allerdings ist die Farbe kein wirkliches Ausschlusskriterium für mich.
3) Verbrenner: der rote Tesla steht bei einem Händler von US-Cars. Vermutlich kann ich nur hier meinen bisher als Zweitwagen gefahrenen Verbrenner eintauschen. Dabei handelt es sich nämlich um einen über 20 Jahre alten US-Verbrenner. Aber eigentlich ist auch dies beim Kauf eines Tesla kein vernünftiges Argument. Und daneben bin ich mir nicht so sicher, ob ich einen Wagen, der uns so lange solide begleitet hat, leichten Herzens aufgeben soll.

Ja, wir waren bei Tesla wegen Vorführwagen, haben auch ein Angebot erhalten. Dieses lag um ca. Euro 12.000 über dem für den roten 60-er aufgerufenen Preis. Das ist jetzt nicht wirklich eine Option. Allerdings hat man uns weitere Angebote versprochen. Wir sind also noch in der Findungsphase.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 28
Registriert: 6. Mär 2015, 08:21
Wohnort: Rheinkreis Neuss

Re: Akkuzustand Gebrauchtwagen

von Leafler » 6. Mär 2015, 13:20

Ich denke, dass er ihn rel. günstig zu einem Quartalsende angekauft hat und dachte er kann dann im Verkauf ordentlich was reißen. Mittlerweile müsste alles unter 65K incl. ein Verlustgeschäft für ihn sein.
P85 mit 180.000 km bis 12/17. Ab dann X90D AP2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 467
Registriert: 9. Dez 2014, 10:45
Wohnort: Paderborn

Re: Akkuzustand Gebrauchtwagen

von borussenblitz » 6. Mär 2015, 15:26

Wenn er das Fahrzeug tatsächlich von Tesla Deutschland erworben hat, so muss die Frage erlaubt sein, warum er das Auto auf seiner Internetseite - anders als in mobile.de - mit dem Zusatz "Im Kundenauftrag zu verkaufen" ausschreibt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 28
Registriert: 6. Mär 2015, 08:21
Wohnort: Rheinkreis Neuss

Re: Akkuzustand Gebrauchtwagen

von Leafler » 6. Mär 2015, 18:09

Fragen kostet ja nichts;) Mehr als die Info hab ich auch nicht
P85 mit 180.000 km bis 12/17. Ab dann X90D AP2
Benutzeravatar
 
Beiträge: 467
Registriert: 9. Dez 2014, 10:45
Wohnort: Paderborn

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Elektrojedi, Integer, josef_333, mike2st, Semrush [Bot] und 7 Gäste