Optionswahl: CHAdeMO oder Doppellader?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Optionswahl: CHAdeMO oder Doppellader?

von ltreasure » 27. Feb 2015, 11:47

p.hase hat geschrieben:niemand will hetzen. ich könnte 1100 euro sparen und in meiner gegend superschnell und sogar kostenlos auf lebzeit laden, weil weit und breit keine supercharger bzw. typ2 in sicht, aber zwei chademos. dazu muss man wissen, ich wohne an deutschlands meist befahrener bundesstrasse b27. auf den chademo-adapter warte ich seit langer zeit.

Sehr schön, dann kannst Du ja jetzt dein Model S bestellen.
50247 bestellt Jun/14 - Lieferung 13. Nov 14 = 139 Tage 8 Std
 
Beiträge: 1047
Registriert: 1. Apr 2014, 19:13

Re: Optionswahl: CHAdeMO oder Doppellader?

von Naheris » 27. Feb 2015, 12:07

Leichte OT-Frage: Wie glaubt Ihr wirkt sich die im Fahrzeug verbaute optionale Ladetechnik auf Wiederverkaufspreise aus? Bei Tesla vermutlich geringer als z.B. beim i3?
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 02:13
Wohnort: bei Augsburg

Re: Optionswahl: CHAdeMO oder Doppellader?

von BurgerMario » 27. Feb 2015, 12:14

Naheris hat geschrieben:Leichte OT-Frage: Wie glaubt Ihr wirkt sich die im Fahrzeug verbaute optionale Ladetechnik auf Wiederverkaufspreise aus? Bei Tesla vermutlich geringer als z.B. beim i3?


Gar nicht...
Mit Doppellader wird sich das MS etwas besser verkaufen lassen... Vermutlich... Vielleicht auch nicht...
Meine Glaskugel spuckt na nix raus ;)

Gruss

Mario
http://ts.la/mario679. MEIN Referral Link !!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4107
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch

Re: Optionswahl: CHAdeMO oder Doppellader?

von Montblanc Carrera » 27. Feb 2015, 12:24

p.hase hat geschrieben: gegend superschnell und sogar kostenlos auf lebzeit laden,

Wer verspricht, bzw. garantiert Dir das?

p.s. Deine Shifttaste funktioniert nicht.
 
Beiträge: 2327
Registriert: 13. Mai 2014, 09:32

Re: Optionswahl: CHAdeMO oder Doppellader?

von snooper77 » 27. Feb 2015, 12:29

Montblanc Carrera hat geschrieben:p.s. Deine Shifttaste funktioniert nicht.


Freudscher ;-)
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5805
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich

Re: Optionswahl: CHAdeMO oder Doppellader?

von p.hase » 27. Feb 2015, 12:32

jemand der so viel geld ausgibt wird immer volle hütte bis auf den kindersitz ausgeben. es gibt aber leute die ihren wagen personifizieren lassen möchten um günstig mit dem stehzeug zu reisen. mir schwebt da eine lösung wie burgermario vor. mit 300km reichweite komme ich mit dem S60 überall hin.

und geld verbrennen mag ich nicht. eher schwebt mir eine nahezu nullprozent kfw-finanzierung 241 vor. auch kilometerleasing ohne anzahlung ist eine option, aber da müssen die raten noch deutlich runter, und das werden sie.
Panasonic Wallbox für Renault ZOE Smart VW Tesla ICCB Ladecontroller Ladekabel 10/14A Silber-Schuko auf TYP2 zu verkaufen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 523
Registriert: 7. Nov 2013, 14:23
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Optionswahl: CHAdeMO oder Doppellader?

von volker » 27. Feb 2015, 12:49

p.hase hat geschrieben:ich wohne an deutschlands meist befahrener bundesstrasse b27. auf den chademo-adapter warte ich seit langer zeit.


Um den CHAdeMO-Adapter zu nutzen, muss Supercharging freigeschaltet sein. Nun gibt es in 100km Umkreis 6 Supercharger. Berichte nach 6 Monaten Er"fahrung" , wo du wie oft lädst.
Und bis zum Wiederverkauf des Fahrzeugs könnte es tatsächlich für den Käufer egal sein, ob das Fahrzeug Doppellader hat oder nicht. Wer will das schon voraus sagen?
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 9640
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen

Re: Optionswahl: CHAdeMO oder Doppellader?

von p.hase » 27. Feb 2015, 13:18

volker, kann ich dir heute schon sagen bei meinen drei kleinwagen:

-japaner: ich lade effizient mit 16A ziegel zuhause wenn auto und ich schlafen. und wenn ich mal schnell mehr dampf brauche, auf durchreise, also wenn ich z.b. aus stuttgart komme und danach in die südliche richtung muss hol ich mir schnell chademo-saft in bempflingen. oder wechsle einfach das e-auto.

-franzose: so wenig es geht zuhause laden wegen uneffizienz, meistens beim essen oder eis oder bummeln an bisher kostenlosen typ2.

ich hatte erst einmal einen supercharger auf strecke, jettingen-scheppach und hab dort typ2 geladen. weit und breit kein model s zu sehen.

stand heute würde ich mit model s ohne supercharger auskommen, nur mit chademo, überall hin. ich muss in meinem leben nur nach antwerpen, amsterdam, frankfurt, lindau, münchen, wien, lugano - fertig. mehr hab ich nicht zu fahren. aber das ginge ja nicht mangels suc-freischaltung.
Panasonic Wallbox für Renault ZOE Smart VW Tesla ICCB Ladecontroller Ladekabel 10/14A Silber-Schuko auf TYP2 zu verkaufen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 523
Registriert: 7. Nov 2013, 14:23
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Optionswahl: CHAdeMO oder Doppellader?

von segwayi2 » 27. Feb 2015, 13:21

p.hase hat geschrieben:niemand will hetzen. ich könnte 1100 euro sparen und in meiner gegend superschnell und sogar kostenlos auf lebzeit laden, weil weit und breit keine supercharger bzw. typ2 in sicht, aber zwei chademos. dazu muss man wissen, ich wohne an deutschlands meist befahrener bundesstrasse b27. auf den chademo-adapter warte ich seit langer zeit.


du darfst nur nicht umziehen, sonst musst du an einer der vielen kostenlosen typ2 Säulen 11kw schnarchladen oder falls du überhaupt eine findest ne teure Chademo Ladung in kauf nehmen 8-)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
235.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7658
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Optionswahl: CHAdeMO oder Doppellader?

von p.hase » 27. Feb 2015, 13:27

ja da hast du recht. man bräuchte regional verschiedene ladeszenarien bei unterschiedlichen temperaturen. unser zoe hat so einen chamäleon-lader drin. chamäleon deswegen, weil er wenns um die 0°C rum hat schon nur noch mit 13kW statt 43kW laden will. dem chamäleon ists einfach zu kalt. den japanern machen die temperaturen nix aus. da wo die herkommen gibts schonmal dauerschnee. :D
Panasonic Wallbox für Renault ZOE Smart VW Tesla ICCB Ladecontroller Ladekabel 10/14A Silber-Schuko auf TYP2 zu verkaufen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 523
Registriert: 7. Nov 2013, 14:23
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast