Leistungsverlust des Akkus jetzt schon ?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Leistungsverlust des Akkus jetzt schon ?

von volker » 4. Aug 2014, 12:36

Es gibt eine Theorie, die besagt, dass, sobald jemand die Berechnungsmethode für die angezeigte Reichweite verstanden hat (und in einem Forum postet), sie sofort von Tesla per Firmware-Update durch eine wesentlich komplexere Methode ersetzt wird.

Es gibt eine andere Theorie, nach der das bereits passiert ist.

in memoriam D.A.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10812
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Leistungsverlust des Akkus jetzt schon ?

von Talkredius » 4. Aug 2014, 13:41

Ich hätte noch eine ganz fiese Theorie, vielleicht liegt es ja am Laden mit dem Juice Booster ? :mrgreen:
Duck und Wech.
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3761
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland

Re: Leistungsverlust des Akkus jetzt schon ?

von CarstenM » 4. Aug 2014, 13:46

Talkredius hat geschrieben:Ich hätte noch eine ganz fiese Theorie, vielleicht liegt es ja am Laden mit dem Juice Booster ? :mrgreen:
Duck und Wech.


Und auf welche Reichweite hätte Deine crOhm das Auto gebracht?
*und jetzt liegen wir beide im Straßengraben mit den Händen überm Kopf*
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Tesla Model S 75D, blau, Textil, 19", Pano, EAP 2.5, PUP, Kindersitze, EZ 11/2017
Tesla Roadster #517, gletscherblau metallic, 54.000 km
Tesla-Fahrer seit 11/2013 - nie mehr Verbrenner!
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2477
Registriert: 7. Apr 2013, 12:06
Wohnort: Göttingen
Land: Deutschland

Re: Leistungsverlust des Akkus jetzt schon ?

von Klaus B » 4. Aug 2014, 15:17

:o Sie haben Jehova gesagt! :mrgreen:
 
Beiträge: 616
Registriert: 10. Sep 2013, 11:01
Land: Deutschland

Re: Leistungsverlust des Akkus jetzt schon ?

von Leto » 4. Aug 2014, 15:24

Macht Schluss sonst müsst ihr alle 1000x "Geht nach Hause Wechselstromlader!" an die nächste Service Center Mauer schreiben :lol:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Leistungsverlust des Akkus jetzt schon ?

von Ecarjunkie » 4. Aug 2014, 15:50

Volker.Berlin hat geschrieben:
segwayi2 hat geschrieben:
Volker.Berlin hat geschrieben:Bitte niemals "Typical Range"-Werte vergleichen! Weder ein Auto mit einem anderen, noch ein und dasselbe Auto über die Zeit. "Typical Range" hat keine Aussagekraft für Vergleiche.

das sind Rated Range Werte

Du hast recht, sorry. Die Aussagekraft bzgl. der Gesundheit des Akkus ist trotzdem fragwürdig, weil es nicht möglich ist, die Akku-Kapazität direkt zu messen. Wie Boris schon geschrieben hat: Wenn Du es wirklich wissen willst, musst Du ihn einmal leer fahren und gucken, wie weit Du kommst. Dadurch justiert sich dann auch die Anzeige wieder.


Danke dir. kannst du mir das noch erklären wie sich de Anzeige genau wieder justiert ?

Gruss Gerd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 155
Registriert: 6. Mai 2013, 12:51
Land: Deutschland

Re: Leistungsverlust des Akkus jetzt schon ?

von Ecarjunkie » 4. Aug 2014, 15:54

Talkredius hat geschrieben:Ich hätte noch eine ganz fiese Theorie, vielleicht liegt es ja am Laden mit dem Juice Booster ? :mrgreen:
Duck und Wech.



Na da hast du wahrscheinlich ins SCHWARZE getroffen!!!
So abwegig ist das gar nicht.
Denn erst seit ich ab und zu mit dem Juice Booster unterwegs geladen habe ist die maximale Rated Range bei TRIP und bei DAILY so nach unten gegangen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 155
Registriert: 6. Mai 2013, 12:51
Land: Deutschland

Re: Leistungsverlust des Akkus jetzt schon ?

von Volker.Berlin » 4. Aug 2014, 15:57

Ecarjunkie hat geschrieben:
Talkredius hat geschrieben:Ich hätte noch eine ganz fiese Theorie, vielleicht liegt es ja am Laden mit dem Juice Booster ? :mrgreen:
Duck und Wech.

Na da hast du wahrscheinlich ins SCHWARZE getroffen!!!
So abwegig ist das gar nicht.
Denn erst seit ich ab und zu mit dem Juice Booster unterwegs geladen habe ist die maximale Rated Range bei TRIP und bei DAILY so nach unten gegangen.

Das war ein Spaß von Talkredius, wenn auch ein fragwürdiger. Eher dürfte es daran liegen, dass Du in letzter Zeit tendenziell kurze Strecken gefahren bist und nur geringe Ladehübe hattest (also z.B. immer nur von 60% auf 90%). Das ist für den Akku super, aber die Anzeige driftet mit der Zeit ab, wenn der Akku nicht zwischendurch mal (fast) leer gefahren wird. Letzteres hilft NICHT dem Akku, justiert aber die Anzeige.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15047
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Leistungsverlust des Akkus jetzt schon ?

von Ecarjunkie » 4. Aug 2014, 15:58

Eberhard hat geschrieben:Dem muss ich auch zustimmen, zudem hat sich bei der Anzeige von 41.000km und jetzt 81.000km kaum was verändert. Bei der jetzigen SuC Dichte lade ich meist nur bis 70%



Hi Eberhard,
dann lad doch mal wieder voll. Bin gespannt wieviel km in der rated range dann noch angezeigt werden.

Gruss Gerd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 155
Registriert: 6. Mai 2013, 12:51
Land: Deutschland

Re: Leistungsverlust des Akkus jetzt schon ?

von Ecarjunkie » 4. Aug 2014, 16:01

Volker.Berlin hat geschrieben:
Ecarjunkie hat geschrieben:
Talkredius hat geschrieben:Ich hätte noch eine ganz fiese Theorie, vielleicht liegt es ja am Laden mit dem Juice Booster ? :mrgreen:
Duck und Wech.

Na da hast du wahrscheinlich ins SCHWARZE getroffen!!!
So abwegig ist das gar nicht.
Denn erst seit ich ab und zu mit dem Juice Booster unterwegs geladen habe ist die maximale Rated Range bei TRIP und bei DAILY so nach unten gegangen.

Das war ein Spaß von Talkredius, wenn auch ein fragwürdiger. Eher dürfte es daran liegen, dass Du in letzter Zeit tendenziell kurze Strecken gefahren bist und nur geringe Ladehübe hattest (also z.B. immer nur von 60% auf 90%). Das ist für den Akku super, aber die Anzeige driftet mit der Zeit ab, wenn der Akku nicht zwischendurch mal (fast) leer gefahren wird. Letzteres hilft NICHT dem Akku, justiert aber die Anzeige.



Super Volker,

genau das bringt alles auf den Punkt. Stimmt. Bin in den letzten 2 Wochen nur immer max 200 km am Stück gefahren und hab gleich immer wieder nachgeladen (weil die Sonne gescheint hat)

TAUSEND DANK

Liebe Grüsse Gerd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 155
Registriert: 6. Mai 2013, 12:51
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: wolfk und 4 Gäste