Entladen mit hoher Geschwindigkeit

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Entladen mit hoher Geschwindigkeit

von horst98 » 14. Jun 2015, 10:08

Teslaitis hat geschrieben:
Yellow hat geschrieben:Falls Du 5,1kWh meinst: im Zweifellsfall 0 km!

Ansonsten hängt es natürlich davon ab, wie schnell Du fährst, was für Verbraucher an sind usw.

Am besten aber niemals die Reserve mit einkalkulieren!
Von 30 bis 0 km war schon alles dabei.

Ich meinte 5,1 kWh yes.
Aber...wenn es 0 sein sollte...wieso baut Tesla so eine Reserve überhaupt rein? Macht ja kein Sinn wenn man nicht notfalls noch paar KM machen könnte?!


Der Sinn liegt in der Haltbarkeit des Akkus. Wenn der Ladestand niedrig ist, schaden höhere Ströme dem Akku. Deshalb kommt ja bei geringen Restreichweiten die Leistungsbegrenzung. Nimmt der Stand noch weiter ab, wird es immer gefährlicher für den Akku. Ich finde dieses mehrfache Staffelung gut. Bin schon bis Minus 4km gefahren.

Wenn der Wagen dann abschaltet, soll man ihn noch ein paar Mal für 150m ganz langsam bewegen können, um ihn aus eventuellen Gefahrenbereichen herauszubekommen. Habe ich aber nur irgendwo gehört. Ob das stimmt, weiß ich nicht.
Gruß Horst
-------------
100kWh - V9 (2019.20.2.1) 19" Cycl silber - Premium - E3DC-Wallbox
36.000km - 243Wh/km
-------------
2013-2015: S 85 blau 45 Tkm 235Wh/km
2015-2017: S P85D rot 67 Tkm 235Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 770
Registriert: 24. Aug 2013, 11:27
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Danielxx85, kandidat, kumarin, Semrush [Bot] und 7 Gäste