Entladen mit hoher Geschwindigkeit

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Entladen mit hoher Geschwindigkeit

von horst98 » 28. Jun 2014, 07:51

Schon lange habe ich nach meinem Ladeversuch zur Kapazitätsbestimmung auf eine Gelegenheit gewartet, meinen Akku bei hoher Geschwindigkeit komplett leer zu fahren. Heute früh um 5:30 Uhr war es dann soweit.

Die Bedingungen waren:
1. Geringe Verkehrsdichte
2. Trockene Straße
3. Tageslicht
4. Temperatur <20°C

Wagen ab 3:30 Uhr aufgeladen. 100% gegen 5:00 Uhr erreicht und 5:35 Uhr war Abfahrt. Ich wollte auf der vor mir liegenden Strecke den Waren mit höchstmöglicher Geschwindigkeit leer fahren. Dabei hatte ich mir folgende Restriktionen gesetzt:

0. Sicherheit! Keine Verkehrsübertretungen.
1. Muss ankommen ;-)
2. Dauerleistungsabnahme <= 80kW
(Hiermit wollte ich den Schaden für den Akku minimieren. 80kW sollte ungefähr 1C Entladestrom bedeuten)
3. Vorausschauend fahren, damit ich nur selten bremsen muss.
(zweimal musste ich von ~160 km/h auf 120 km/h mit Bremsunterstützung runter)
4. Bei Typical Restreichweite <100km Reduktion auf maximal ~60kW
(Die Spannung sinkt in den Zellen deutlich und die Ströme würden auf über 1C steigen)

Was habe ich geschafft?

total.jpg
Fahrtstatistik
total.jpg (37.49 KiB) 2267-mal betrachtet


Auf der Autobahn habe ich einen Durchschnitt von ~165km/h geschafft. Der Verbrauch betrug dabei 410 bis 430 Wh/km. Wenn man dann in Baustellen kommt oder den Rest auf der Landstraße 'schleicht', fällt der Verbrauch rapide ab. Hier habe ich noch ein Bild mit einem Durchschnittsverbrauch von 400Wh/km eingefügt, nachdem ich von der BAB runter war.

400wh.jpg
400Wh/km Verbrauch
400wh.jpg (43.24 KiB) 2267-mal betrachtet


Hochinteressant ist die Menge Energie, die ich aus dem Akku herausbekommen habe. 100m vor zu Hause war ich dann bei 0km.
Es waren nur 71,2 kWh. Bei meinem letzten Versuch mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 204 Wh/km waren es 73,9 kWh.

Da ich den Waren am WE nicht brauche, wird jetzt mit nur 3*8A geladen. Mal sehen, was ich jetzt für Ladeenergie ich benötige.

P.S.: Auch andere waren schnell unterwegs. Ein Nissan GTR überholte mich mit ~300km/h. Es gibt also noch mehr Verrückte ;-)
Zuletzt geändert von horst98 am 28. Jun 2014, 10:15, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Horst
-------------
100kWh - V9 (2019.20.2.1) 19" Cycl silber - Premium - E3DC-Wallbox
36.000km - 243Wh/km
-------------
2013-2015: S 85 blau 45 Tkm 235Wh/km
2015-2017: S P85D rot 67 Tkm 235Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 768
Registriert: 24. Aug 2013, 11:27
Land: Deutschland

Re: Entladen mit hoher Geschwindigkeit

von UTs » 28. Jun 2014, 08:23

Sehr interessant!
Danke für die Info.
Kannst du noch angeben, wie viele Kilometer du größer 180 km/h gefahren bist?
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5363
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

Re: Entladen mit hoher Geschwindigkeit

von models_ch » 28. Jun 2014, 08:37

Interessant. Nutzbar sollten ja ca. 80 kWh sein und bei Horsts Bildern sollten noch bei 0km etwa 5kWh zum fahren versteckt sein (also 75kWh-78kWh). Weiss jemand ob die restlichen kWh der hohen Leistungsentnahme und dadurch geringeren Effizienz des Akkus zum Opfer gefallen sind, oder hat Tesla wirklich noch mehr Kapazität versteckt um die Langlebigkeit des Akkus zu gewähren?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 172
Registriert: 10. Feb 2013, 17:05
Wohnort: Ostschweiz
Land: Schweiz

Re: Entladen mit hoher Geschwindigkeit

von horst98 » 28. Jun 2014, 09:54

UTs hat geschrieben:Kannst du noch angeben, wie viele Kilometer du größer 180 km/h gefahren bist?

Da bin ich mir nicht ganz sicher. Ich bin fast immer zwischen 170 und 200 km/h gefahren. Dabei zeigte der Verbrauch im Schnitt rund 415 Wh/km an.
Ziehe ich die Wege zur und von der Autobahn ab und versuche Autobahnkreuze und Baustellen zu bewerten, so komme ich netto auf 165 km mit >=170 km/h.

Nimmt man den Verbrauch in diesen Langsamfahrstrecken mit 160 Wh/km an, dann komme ich auf folgende Rechnung:

tabelle.jpg
Einzelverbräuche
tabelle.jpg (16.57 KiB) 2198-mal betrachtet
Gruß Horst
-------------
100kWh - V9 (2019.20.2.1) 19" Cycl silber - Premium - E3DC-Wallbox
36.000km - 243Wh/km
-------------
2013-2015: S 85 blau 45 Tkm 235Wh/km
2015-2017: S P85D rot 67 Tkm 235Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 768
Registriert: 24. Aug 2013, 11:27
Land: Deutschland

Entladen mit hoher Geschwindigkeit

von Yellow » 28. Jun 2014, 09:56

horst98 hat geschrieben:100m vor zu Hause war ich dann bei 0km. Es waren nur 70,1 kWh.


Horst auf dem Foto sieht man aber 71,2 kWh bei 0 km!? 70,1 kWh war doch der Wert mit 6km Rest.
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven, aussen & innen weiss, 20", 6-Sitzer
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9612
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Entladen mit hoher Geschwindigkeit

von horst98 » 28. Jun 2014, 10:09

models_ch hat geschrieben:Interessant. Nutzbar sollten ja ca. 80 kWh sein und bei Horsts Bildern sollten noch bei 0km etwa 5kWh zum fahren versteckt sein (also 75kWh-78kWh). Weiss jemand ob die restlichen kWh der hohen Leistungsentnahme und dadurch geringeren Effizienz des Akkus zum Opfer gefallen sind, oder hat Tesla wirklich noch mehr Kapazität versteckt um die Langlebigkeit des Akkus zu gewähren?

TESLA versteckt bei Restreichweite 0 km insgesamt 9 kWh. Wie oben in dem Link angegeben, habe ich schon einmal eine langsamere Entladung vor 6 Wochen mit durchschnittlich 204 Wh/km ausgeführt und dabei 2,7 kWh Fahrenergie mehr herausgebracht. Zwischenzeitlich sollte es keine nennenswerte Alterung des Akkus gegeben haben. (Zusätzlich stand der Wagen noch Stunden und hatte dabei Vampirverluste, die nicht auf den Fahrenergiezähler addieren.

Diese 2,7 kWh dürften auf die Verluste bei den größeren Entladeströmen zurückzuführen sein. Tatsächlich 'versteckt' TESLA noch 5,1 kWh für die Zero Mile Protection (Reserve) und 3,9 kWh für die Blocking Protection (Tiefentladeschutz). Addiere ich diese 9 kWh noch auf meine Nutzenergie oben drauf, so habe ich eine Kapazität von 80,2 kWh bei Hochgeschwindigkeitsentladung.

Hier ist das Bild:
Bild

Entlade ich den Akku jedoch langsamer und berücksichtige rechnerisch die Vampirverluste, die nicht auf den Fahrtzähler gingen, so habe ich in dem damaligen Versuch eine Gesamtkapazität inkl. Protection von 89,9 kWh herausbekommen. Beim Schnellentladen hat man also im Vergleich mit Autobahnfahrt 120-130 km/h einen zusätzlichen Verlust von 10,8%.

Vielleicht kann just_cruise mit diesen Zahlen das von Ihm ins Spiel gebrachte Kapa genauer berechnen.
Zuletzt geändert von horst98 am 28. Jun 2014, 10:17, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Horst
-------------
100kWh - V9 (2019.20.2.1) 19" Cycl silber - Premium - E3DC-Wallbox
36.000km - 243Wh/km
-------------
2013-2015: S 85 blau 45 Tkm 235Wh/km
2015-2017: S P85D rot 67 Tkm 235Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 768
Registriert: 24. Aug 2013, 11:27
Land: Deutschland

Re: Entladen mit hoher Geschwindigkeit

von horst98 » 28. Jun 2014, 10:14

Interessant wären hier auch noch die Daten von Langsamfahrern. Wie viele kWh bekommt man bei 80 km/h aus einem vollen Akku bis 0 km heraus? Mit diesen drei Werten könnte man dann versuchen das Kapa der Peukert-Funktion genauer zu bestimmen.
Gruß Horst
-------------
100kWh - V9 (2019.20.2.1) 19" Cycl silber - Premium - E3DC-Wallbox
36.000km - 243Wh/km
-------------
2013-2015: S 85 blau 45 Tkm 235Wh/km
2015-2017: S P85D rot 67 Tkm 235Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 768
Registriert: 24. Aug 2013, 11:27
Land: Deutschland

Re: Entladen mit hoher Geschwindigkeit

von horst98 » 28. Jun 2014, 10:15

Yellow hat geschrieben:
horst98 hat geschrieben:100m vor zu Hause war ich dann bei 0km. Es waren nur 70,1 kWh.


Horst auf dem Foto sieht man aber 71,2 kWh bei 0 km!? 70,1 kWh war doch der Wert mit 6km Rest.

Danke für den Typo. Habe ihn korrigiert.
Gruß Horst
-------------
100kWh - V9 (2019.20.2.1) 19" Cycl silber - Premium - E3DC-Wallbox
36.000km - 243Wh/km
-------------
2013-2015: S 85 blau 45 Tkm 235Wh/km
2015-2017: S P85D rot 67 Tkm 235Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 768
Registriert: 24. Aug 2013, 11:27
Land: Deutschland

Re: AW: Entladen mit hoher Geschwindigkeit

von tubist88 » 28. Jun 2014, 10:33

horst98 hat geschrieben:Interessant wären hier auch noch die Daten von Langsamfahrern. Wie viele kWh bekommt man bei 80 km/h aus einem vollen Akku bis 0 km heraus?


76 siehe hier viewtopic.php?t=2291
http://www.mmbike.de
S85 EZ 04/14 verkauft 12/15 mit 142.000 km; 1. Batterie; 189 Wh/km LDV
seit 03/16: S85 mit AP 100.000 km
Ampera 125.000 km; 1,5 l/100km LDV
16,8 kWp PV, intelligente (Loxone) Ladestation 22kW
LiFeYPo4 Selfmade Heimspeicher 8 kWh
Benutzeravatar
 
Beiträge: 738
Registriert: 2. Jul 2012, 11:09
Wohnort: Bad Kissingen (LKr.)
Land: Deutschland

Re: AW: Entladen mit hoher Geschwindigkeit

von horst98 » 28. Jun 2014, 12:07

tubist88 hat geschrieben:
horst98 hat geschrieben:Interessant wären hier auch noch die Daten von Langsamfahrern. Wie viele kWh bekommt man bei 80 km/h aus einem vollen Akku bis 0 km heraus?


76 siehe hier viewtopic.php?t=2291

Danke für den Link. Die Zahlen in dem Thread geben jedoch selten den Endstand des Akkus an. Einer ist dabei, bei dem kann ich 84,3 kWh inkl. Protection bei 141 Wh/km ausrechnen. Das ist weniger, als ich bei meiner 204 Wh/km Fahrt herausbekommen habe. Vermutlich sind da auch noch Pausen mit Vampirzeiten dabei, die ich nicht kenne. Die Temperatur stimmte mit 14-16°C auch ungefähr, genauso wie das Alter und die Fahrleistung des Akkus ungefähr passt.
Gruß Horst
-------------
100kWh - V9 (2019.20.2.1) 19" Cycl silber - Premium - E3DC-Wallbox
36.000km - 243Wh/km
-------------
2013-2015: S 85 blau 45 Tkm 235Wh/km
2015-2017: S P85D rot 67 Tkm 235Wh/km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 768
Registriert: 24. Aug 2013, 11:27
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Limpel, matthias und 4 Gäste