Durchschnittsverbrauch - Tesla MS75D mit 27,3 kWh hoch,oder?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Durchschnittsverbrauch - Tesla MS75D mit 27,3 kWh hoch,o

von MartinBru » 23. Nov 2019, 12:05

Ich brauche laut Bordcomputer im Jahresschnitt nach 3 Jahren ca. 250 Wh/km. Mit 10% Ladeverlust kommt man da auch auf 275 Wh/km.

Ich fahre aber viel Autobahn und lasse es immer ordentlich krachen, fahre Sommer wie Winter auf 21" und kühle und heize wie es mir gefällt. Sentry Mode habe ich nicht, dafür gibt es auch keinen Tiefschlaf oder Range Mode. Strom kommt aus der Steckdose. ;)

Wenn Nobody4711 auch so ein Nutzungsprofil hat, ist der Verbrauch also angemessen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1203
Registriert: 16. Dez 2018, 17:15
Land: Oesterreich

Re: Durchschnittsverbrauch - Tesla MS75D mit 27,3 kWh hoch,o

von CG1997 » 23. Nov 2019, 19:07

MartinBru hat geschrieben:
Wenn Nobody4711 auch so ein Nutzungsprofil hat, ist der Verbrauch also angemessen.



Nein, nobody4711 hat in seinen Zahlen (Charge Total) auch noch den ganzen Regen Anteil drin. Sein Verbrauch dürfte deutlich geringer sein.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1716
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Durchschnittsverbrauch - Tesla MS75D mit 27,3 kWh hoch,o

von Nobody4711 » 23. Nov 2019, 21:52

MartinBru hat geschrieben:Ich brauche laut Bordcomputer im Jahresschnitt nach 3 Jahren ca. 250 Wh/km. Mit 10% Ladeverlust kommt man da auch auf 275 Wh/km.

Ich fahre aber viel Autobahn und lasse es immer ordentlich krachen, fahre Sommer wie Winter auf 21" und kühle und heize wie es mir gefällt. Sentry Mode habe ich nicht, dafür gibt es auch keinen Tiefschlaf oder Range Mode. Strom kommt aus der Steckdose. ;)

Wenn Nobody4711 auch so ein Nutzungsprofil hat, ist der Verbrauch also angemessen.


Morgens,

Da würden mich mal die totalen Werte vom Auslesen interessieren.
Unser Profil ist da ehr gemütlicher, aber viel Autobahn, aber auch viel Verkehr, damit auch nicht so schnell.
 
Beiträge: 644
Registriert: 20. Aug 2018, 07:37
Land: Deutschland

Re: Durchschnittsverbrauch - Tesla MS75D mit 27,3 kWh hoch,o

von Nobody4711 » 23. Nov 2019, 21:56

Morgens,

Der Regen Total sind 2045 kWh. Aber die lasse ich bewusst außen vor, es Zählt was geladen wird für mich, weil alles andere ist nach meinem Dafürhalten Augenwischerrei.

Und daher die einfache Rechnung, DC und AC geladen durch Km Macht Verbrauch je Km.

Daher würden mich eure Ausgelesenen Werte mal interessieren.

Danke
 
Beiträge: 644
Registriert: 20. Aug 2018, 07:37
Land: Deutschland

Re: Durchschnittsverbrauch - Tesla MS75D mit 27,3 kWh hoch,o

von trimaransegler » 23. Nov 2019, 21:58

Bescheidene Frage: Warum muss ich das alles wissen? :o
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5427
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14
Land: Deutschland

Re: Durchschnittsverbrauch - Tesla MS75D mit 27,3 kWh hoch,o

von MartinBru » 23. Nov 2019, 22:04

Wo genau kann man das auslesen? Das Tesla Owner API liefert diese Werte nämlich nicht. Muss man dazu den OBD Dongle und ScanMyTesla anklemmen wie Bjørn gezeigt hat?
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1203
Registriert: 16. Dez 2018, 17:15
Land: Oesterreich

Re: Durchschnittsverbrauch - Tesla MS75D mit 27,3 kWh hoch,o

von CG1997 » 23. Nov 2019, 23:42

MartinBru hat geschrieben:Wo genau kann man das auslesen? Das Tesla Owner API liefert diese Werte nämlich nicht. Muss man dazu den OBD Dongle und ScanMyTesla anklemmen wie Bjørn gezeigt hat?


Ja
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1716
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Durchschnittsverbrauch - Tesla MS75D mit 27,3 kWh hoch,o

von CG1997 » 23. Nov 2019, 23:43

Nobody4711 hat geschrieben:Morgens,

Der Regen Total sind 2045 kWh. Aber die lasse ich bewusst außen vor, es Zählt was geladen wird für mich, weil alles andere ist nach meinem Dafürhalten Augenwischerrei.

Und daher die einfache Rechnung, DC und AC geladen durch Km Macht Verbrauch je Km.

Daher würden mich eure Ausgelesenen Werte mal interessieren.

Danke


Dann liegt dein Verbrauch aber bei 22,7kWh/100km und nicht bei 27,3kWh/km wie im Threadtitel angegeben.

Nochmals Charge Total ist nicht nur DC + AC, sondern DC + AC + Regen. Rechne mal nach.
Model S 90D AP1 blau 12/2016 - 04/2019; Model S 75 AP2 blau 06/2017 - 11/2018
Model 3 P3D AP2.5 EAP/FSD blau seit 16/02/2019; Model 3 LR RWD AP2.5 AP schwarz seit 21/05/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1716
Registriert: 8. Nov 2017, 13:19
Wohnort: Biwer (Luxemburg)
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Durchschnittsverbrauch - Tesla MS75D mit 27,3 kWh hoch,o

von Nobody4711 » 24. Nov 2019, 03:49

Morgens,

Ja, wenn man es einrechnet, mache ich aber nicht, da so unterschiedliche Autos nicht vergleichbar sind, ich wirklich soviel kw in den Wagen geladen und auch bezahlt habe.

Es geht nicht darum irgend eine Anzeige im Tacho zu bestätigen, es ist so ähnlich wie bei den Verbrennern und der Verbrauchsangabe, die wird auch daran gemessen wieviel man nachgetankt hat, und so sehe ich es auch hier, wieviel KW ich geladen habe um soviel km weit zu kommen. Dazu kommt das ich was der Boardcomputer anzeigt nicht prüfen kann, ich hatte mal ein Auto was laut Computer nut 5,6 Liter brauchte, nur irgendwie war der Tank immer schnell leer, der Tatsächliche Verbrauch lag bei fast 8 Liter.

Und für den einen oder Anderen macht es einen unterschied ob er mit 22,5 oder 27,5 kW je 100 km rechnen muss, das sind zwar nur 5 kw je 100 km aber bei 60.000 km im Jahr und 4 Jahren macht das mit normalem Strom zu 30 Cent schon 3.600 Euro unterschied.

Schade das hier keiner seine Daten rein stellt, hätte mich wirklich mal interessiert.
 
Beiträge: 644
Registriert: 20. Aug 2018, 07:37
Land: Deutschland

Re: Durchschnittsverbrauch - Tesla MS75D mit 27,3 kWh hoch,o

von Haraldt1 » 24. Nov 2019, 06:23

S100D

78847km
4298 kWh DC Charge
10947 kWh AC Charge
17628 kWh Charge Total
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 953
Registriert: 7. Aug 2016, 14:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste