Ladekabel Tesla Model S/X -Eine Anleitung - Connection Guide

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Ladekabel Tesla Model S/X -Eine Anleitung - Connection G

von Eugenius » 24. Mär 2019, 22:46

fanta241 hat geschrieben:Das kann ich gerne bestätigen, bei meiner Auslieferung Model S in 02/2019 gab es keinen roten Adapter mehr.

Aber der blaue Adapter, oder? In einer quadratischen Tasche?
Model ≡ LR AWD, Deep Blue, AP, 18", HW3.0, VIN315xxx, seit 06.06.19, FW: 2019.20.4.2
Für Dich und für mich 1500 km kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1236
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ladekabel Tesla Model S/X -Eine Anleitung - Connection G

von Störte Bäcker » 31. Mär 2019, 13:54

Moin,

gibt es eigentlich irgendwo auf der Internetseite von Tesla einen Hinweis darauf, was alles an Ladekabeln/-adaptern zum Lieferumfang gehört? Gefunden habe ich bisher noch nichts dazu und auch das Benutzerhandbuch ist diesbezüglich keine Hilfe.

Gruß, Roland
100D in Pearl White Multi-Coat, AP 2.5, Fw: v9.0 (2019.20.4.3), SeC HH
Benutzeravatar
 
Beiträge: 327
Registriert: 15. Jan 2017, 14:15
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Ladekabel Tesla Model S/X -Eine Anleitung - Connection G

von Kuba » 31. Mär 2019, 14:03

Hallo Roland,

Ich weiß jetzt nicht, ob es dir im speziellen um das Model 3 geht, aber soweit ich diese Seite verstehe, betrifft das alle Modelle:

https://www.tesla.com/de_DE/support/charging-connectors

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1608
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31
Wohnort: DE Regensburg
Land: Deutschland

Re: Ladekabel Tesla Model S/X -Eine Anleitung - Connection G

von Störte Bäcker » 31. Mär 2019, 14:14

Hallo Kurt,

danke für den Link - es geht speziell um ein Model S das in diesem Jahr bestellt wurde. Ich kann mich dunkel daran erinnern, im letzten Jahr mal eine Seite gesehen zu haben, wo das mitgelieferte Ladezubehör aufgelistet war.

Aber in dieser Auflistung kann ich auch bereits sehen, dass Tesla sich mittlerweile den roten CEE-Adapter spart, der im letzten Jahr auf jeden Fall noch zum Lieferumfang gehörte und den ich eigentlich bräuchte, um bei meine Schwiegereltern laden zu können. Die haben nämlich eine rote CEE-Steckdose die mit 16A abgesichert ist.

Gruß, Roland
100D in Pearl White Multi-Coat, AP 2.5, Fw: v9.0 (2019.20.4.3), SeC HH
Benutzeravatar
 
Beiträge: 327
Registriert: 15. Jan 2017, 14:15
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Ladekabel Tesla Model S/X -Eine Anleitung - Connection G

von Kuba » 31. Mär 2019, 14:18

Hallo Roland,

Mehr konnte ich beim jetzigen Stöbern auch nicht finden.

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1608
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31
Wohnort: DE Regensburg
Land: Deutschland

Re: Ladekabel Tesla Model S/X -Eine Anleitung - Connection G

von joergen » 31. Mär 2019, 14:25

z.B. hier: viewtopic.php?f=33&t=1648&p=415677#p415677

Tesla UMC: 11 kW, Standardmäßig wird der UMC (in DE) mit einem Schuko- und einem CEE16-Adapter (rot) ausgeliefert.
Typ2-Kabel: bis zu 22 kW.

Kann natürlich sein, dass das nicht mehr aktuell ist.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1833
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Ladekabel Tesla Model S/X -Eine Anleitung - Connection G

von Eugenius » 2. Apr 2019, 10:24

Es ist nicht mehr aktuell.
Aktuell ist wie schon vorher gepostet:
https://www.tesla.com/de_DE/support/charging-connectors
*Alle Tesla-Fahrzeuge, die vor dem 3. Dezember 2018 produziert wurden, sind mit dem Universal-Ladekabel "Mobile Connector" der ersten Generation ausgestattet und wurden mit einem Haushaltsstromadapter sowie einem Industriestromadapter für das betreffende Bestimmungsland geliefert. Adapter anderer Generationen von Mobile Connector-Kabeln sind nicht kompatibel.

Der neue UMC hat nur Schuko und CEE blau (Camping) Stecker. Man kann zwar einen Adapter von CEE rot auf CEE blau kaufen (ca. 20 Euro), dann kann man aber nur mit 1x 16A ~ 3,7kW laden. Um volle 11kW nutzen zu können, braucht man entweder alten UMC oder JB2, oder go E-Cahrger, oder NRGKick oder ...
Model ≡ LR AWD, Deep Blue, AP, 18", HW3.0, VIN315xxx, seit 06.06.19, FW: 2019.20.4.2
Für Dich und für mich 1500 km kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1236
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Ladekabel Tesla Model S/X -Eine Anleitung - Connection G

von Störte Bäcker » 2. Apr 2019, 10:39

Danke für die Infos! Tesla muss halt sparen. ;)
100D in Pearl White Multi-Coat, AP 2.5, Fw: v9.0 (2019.20.4.3), SeC HH
Benutzeravatar
 
Beiträge: 327
Registriert: 15. Jan 2017, 14:15
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Ladekabel Tesla Model S/X -Eine Anleitung - Connection G

von TeslaHH » 2. Apr 2019, 12:05

Der mitgelieferte UMC (Fzg Januar 2019 produziert) mit blauem Stecker hat ein weiteres Manko:
Ich habe einen CEE16 Adapter geordert. Jetzt die Info, das mein (neuer) UMC mit dem Adapter NICHT funktioniert. Es gibt 2 Versionen.

Ich müsste wiederum ein NEUES UMC kaufen, damit das ginge. (Gesamtkosten 790,-)
Umtauschen geht nicht. :shock: :?

Bin ich froh, daß ich meinen JuiceBooster mit allen Adaptern noch habe.

Das UMC wandert bei mir ins Kellerarchiv. Unbenutzbar.
2015 Model S P85D dunkelblau/beige
2019 Model X P100D white/white
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 1876
Registriert: 23. Okt 2013, 22:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Ladekabel Tesla Model S/X -Eine Anleitung - Connection G

von Niev » 2. Apr 2019, 12:16

Aber der „alte“ umc mit möglichen 11kw ist also noch im Programm, wie ich die bisherigen Posts verstanden habe?! Das ist ja wenigstens was. Hoffe Tesla lässt ihn nicht auslaufen.
 
Beiträge: 1450
Registriert: 22. Nov 2014, 15:13
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste