Kalibrieren der Reichweitenangabe

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Kalibrieren der Reichweitenangabe

von ubalze » 20. Okt 2018, 17:11

Hallo Leute,

heute hab ich mich mal an das Kalibrieren der Anzeige gemacht und den Tesla von 100 % SoC = 378 km Typical auf 0 km = 0% heruntergefahren.
Ergebnis
Gefahrene km 360 bei durchschnittlich 189 Wh/km und abgegebenen 68 kWh. Ist am Ende ganz schön spannend.

Da hätte ich doch noch glatt ein paar Runden um den Block fahren können, um auf die ca.71, 9 kw/h (laut ScanmyTesla) max. Abgabe zu kommen....hab ich mich aber nicht getraut.

Muss ich jetzt praktisch im Kopf für die exakte Restweitenangabe immer die 2,5 kWh virtuell dazu rechnen? Oder hab ich nen Denkfehler? Wären ja immerhin mind. 10 km.

LG Uwe
Zuletzt geändert von ubalze am 22. Okt 2018, 16:23, insgesamt 1-mal geändert.
Seit 27.01.2018 S85 , EZ 12/2014, grau.met, AP1,Techpaket, Doppellader, Pano, Leder hellgrau

http://ts.la/uwe18691
Benutzeravatar
 
Beiträge: 171
Registriert: 7. Aug 2017, 20:06
Wohnort: Raum Leipzig

Re: Kalibrieren der Kilometeranzeige

von pollux » 20. Okt 2018, 17:18

Hallo Uwe,

Leider hast du keine Anhaben zum Auto gemacht. Modell, km-Stand.....

Da kann ich Nichtstun deinem Ergebnis sagen.

Tippt auf eine 85er mit 150tkm +
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 2227
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück

Re: Kalibrieren der Kilometeranzeige

von MichiRedv » 20. Okt 2018, 17:27

Siehe Signatur: Seit 27.01.2018 S85 , EZ 12/2014
nur KM fehlen ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 814
Registriert: 13. Okt 2015, 18:31
Wohnort: Münchner Westen

Re: Kalibrieren der Kilometeranzeige

von pollux » 20. Okt 2018, 17:31

OK, Entschuldige ich kann auf dem iPhone die Sinaturen nicht sehen.

Dein Ergebnis halte ich für so einen einfachen Trst für normal. Ich hatte neu ca. 76kWh, nach kurzer Zeit noch ca.72kWh und jetzt bei 180tkm noch ca69-70kWh. Im Alltag merke ich davon nichts.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 2227
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück

Re: Kalibrieren der Kilometeranzeige

von ubalze » 20. Okt 2018, 17:40

Ok, hier also noch einmal die Daten für die die es auf dem Handy anschauen.

S85 EZ 12/2014, 70000 km

Verwunderlich war, das der Ladevorgang nach anstecken am SuC sofort und nach kurzem Hochspulen mit vollen 117 kW lief.

LG Uwe
Seit 27.01.2018 S85 , EZ 12/2014, grau.met, AP1,Techpaket, Doppellader, Pano, Leder hellgrau

http://ts.la/uwe18691
Benutzeravatar
 
Beiträge: 171
Registriert: 7. Aug 2017, 20:06
Wohnort: Raum Leipzig

Re: Kalibrieren der Kilometeranzeige

von janbo » 20. Okt 2018, 19:16

Was hat das alles mit der Kilometeranzeige zu tun? Erschließt sich mir nicht. Titel ändern?
S85D, 29.09.15, VIN 95xxx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 964
Registriert: 1. Okt 2015, 11:31
Wohnort: Ostsee

Re: Kalibrieren der Reichweitenangabe

von ubalze » 22. Okt 2018, 16:24

Ich hab mal den Titel so geändert, daß man ganz genau weiß was gemeint ist... ;)

LG Uwe
Seit 27.01.2018 S85 , EZ 12/2014, grau.met, AP1,Techpaket, Doppellader, Pano, Leder hellgrau

http://ts.la/uwe18691
Benutzeravatar
 
Beiträge: 171
Registriert: 7. Aug 2017, 20:06
Wohnort: Raum Leipzig

Re: Kalibrieren der Kilometeranzeige

von tornado7 » 22. Okt 2018, 19:26

ubalze hat geschrieben:Verwunderlich war, das der Ladevorgang nach anstecken am SuC sofort und nach kurzem Hochspulen mit vollen 117 kW lief.

Wieso verwunderlich? Das ist normal beim 85er wenn er nahezu leer gefahren wird. Bis etwa 35% bleibt die Ladeleistung über 100 kW.

Die neuen Modelle schnarchen unten rum, halten die Ladeleistung dafür länger hoch.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: http://www.bit.do/mythbuster-eauto UPDATE AUGUST 2018
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: http://www.bit.do/co2-emissionen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2463
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur

Re: Kalibrieren der Reichweitenangabe

von Need » 23. Okt 2018, 09:42

hab einen P85+ auch aus 2014 und kann das Ergebnis auch als "normal" bestätigen,
meiner verhält sich ähnlich, hat ein paar km weniger
- aber auch 185.000km auf der Uhr
->alles OK
... einen Tesla bestellt man hier: http://ts.la/martin34097 und bekommt 6 Monate Free Supercharging
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1208
Registriert: 24. Sep 2017, 21:17

Re: Kalibrieren der Reichweitenangabe

von ubalze » 23. Okt 2018, 17:41

Hallo Leute,

Sorry, war nicht online...
Ok....die Ladekurve war auch nicht mein eigentliches Problem, sondern das nach von 100% zu 0 % SoC nur knapp 69 kWh aus der Batterie entnommen wurden.
Das hätten ja eigentlich um die 71,9 sein müssen...oder wird die Heizung nicht bei der Entnahme mitgerechnet?
Dann würde es ja passen....

LG Uwe
Seit 27.01.2018 S85 , EZ 12/2014, grau.met, AP1,Techpaket, Doppellader, Pano, Leder hellgrau

http://ts.la/uwe18691
Benutzeravatar
 
Beiträge: 171
Registriert: 7. Aug 2017, 20:06
Wohnort: Raum Leipzig

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste