Hängt ihr jeden Abend das Ladekabel an?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Hängt ihr jeden Abend das Ladekabel an?

von Gopher » 20. Jul 2018, 20:27

Hallo zusammen,
wie ist das mit der Ladestation zu Hause? Gemäss Anleitung von Tesla ist es am Besten für die Batterie, wann immer das Auto steht man es an die Wallbox hängen soll.

Aktuell verwende ich jeden 2ten oder 3ten Tag den Tesla für kurze Strecken. Daher fahren wir über mehrere Tage so lange bis die Batterie bei ca. 30 Prozent ist und hängen erst dann wieder den Tesla an die Wallbox um ihn erneut auf 80% zu laden.

Wie handhabt ihr das?
Model S 85D 06/15 / Referal Code: https://ts.la/michael68099
 
Beiträge: 25
Registriert: 11. Aug 2016, 20:58

Re: Hängt ihr jeden Abend das Ladekabel an?

von smartgrid » 20. Jul 2018, 20:45

Isch abe gar keine wollboxe...
In der Regel zwischen 10 und 90 Prozent...und einmal die Woche ergibt sich eine Ladung beim Einkaufen.
smartgrid

S75 seit 03/18 FW: 2018.32.4
X90D seit 09/16 mit AP1 bei drivetesla 2.0
S60 seit 02/14 ohne AP bei drivetesla (verkauft)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2528
Registriert: 14. Jan 2014, 00:42

Re: Hängt ihr jeden Abend das Ladekabel an?

von hotrodove » 20. Jul 2018, 20:50

Gopher hat geschrieben:Hallo zusammen,
wie ist das mit der Ladestation zu Hause? Gemäss Anleitung von Tesla ist es am Besten für die Batterie, wann immer das Auto steht man es an die Wallbox hängen soll.

Aktuell verwende ich jeden 2ten oder 3ten Tag den Tesla für kurze Strecken. Daher fahren wir über mehrere Tage so lange bis die Batterie bei ca. 30 Prozent ist und hängen erst dann wieder den Tesla an die Wallbox um ihn erneut auf 80% zu laden.

Wie handhabt ihr das?


Genau richtig so

Ich kann zuhause nicht laden aber in meinem Shop oder an öffentlichen Stationen. Passt immer irgendwie

Ove
Ing. Ove Kröger Automobile Reinfeld,
Fisker Karma Ecosport 10/2012 08/2016-12/2016
Tesla Model S85 12/2013 12/2016-07/2017
Tesla Model S75D 8/2016 07/2017-
T&T Tesla YouTube Channel und Tesla Kaufberatung
 
Beiträge: 276
Registriert: 22. Nov 2016, 16:47
Wohnort: Lübeck

Re: Hängt ihr jeden Abend das Ladekabel an?

von Ollinord » 20. Jul 2018, 21:13

Hab ihn nie dran, nur zum Laden wenn es erforderlich ist. Lade meistens bis 55%
Smart ED Cabrio, MS 90D VFL, ZOE Z.E. 40 alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1373
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Hängt ihr jeden Abend das Ladekabel an?

von grizzzly » 20. Jul 2018, 21:19

Die Akkus mögen es am liebsten wenn man möglichst kleien Ladehübe macht. Also besser 5x in der Woche 10% nachladen als einmal 50% nachladen.
Daraus resultiert die Empfehlung von Tesla immer anzustecken wann möglich.
Allerdings ist das stehen lassen über 90% oder im kalten unter 20% viel viel mehr schädlich. Solange Du Dich zwischen 20 und 80% bewegst ist immer alles gut.
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 1335
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München

Re: Hängt ihr jeden Abend das Ladekabel an?

von Snuups » 20. Jul 2018, 21:39

Wenn ich und mein Tesselchen zuhause sind hängt sie am Saft, auch wenn es nix zum laden gibt. geladen wird zwischen 50 und 80% je nachdem was am nächsten tag geplant ist.
Liebe Grüsse
Snuups

35.000 km Tesla Model S P85 in weiss 12/13
58.000 km Batterie gewechselt
Mein referal Link: https://ts.la/yannick37808
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2813
Registriert: 17. Mär 2015, 22:55
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Hängt ihr jeden Abend das Ladekabel an?

von Drdoomguard » 20. Jul 2018, 21:43

Hängt immer, Einstellung 90%.
S90D Blau
 
Beiträge: 310
Registriert: 27. Dez 2015, 08:50

Re: Hängt ihr jeden Abend das Ladekabel an?

von olbea » 20. Jul 2018, 21:47

Ja, zu 99%.
Ladelimit oft auf 50%.
Wenn ich dann doch weiter weg muss kann ich ohne nach unten zu gehen das Laden starten. 90% meiner fahrten sind über 100 km. 50% sogar über 200 km.
| Model S 70D, Deep Blue Metallic |
Benutzeravatar
 
Beiträge: 853
Registriert: 8. Apr 2015, 17:41
Wohnort: Edingen (Baden)

Re: Hängt ihr jeden Abend das Ladekabel an?

von joergen » 20. Jul 2018, 22:00

Das ist mir immer zu stressig, die auszupacken und aus dem Keller rauszuschleppen :lol:
Falls ich zu Hause lade, dann per Schuko :shock: . Inzwischen allerdings häufiger bei den BAFA-Säulen mit 11 kW :?

Ich muss mir "Elektriker anrufen" mal auf meine TODO-Liste schreiben.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1468
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach

Re: Hängt ihr jeden Abend das Ladekabel an?

von Stev-E » 20. Jul 2018, 22:20

grizzzly hat geschrieben:Die Akkus mögen es am liebsten wenn man möglichst kleien Ladehübe macht. Also besser 5x in der Woche 10% nachladen als einmal 50% nachladen.
Daraus resultiert die Empfehlung von Tesla immer anzustecken wann möglich. ...

Aber trägt nicht auch jeder Ladevorgang zum Alterungsprozess des Akkus bei?

Dann wäre für mich die Frage,
A. dranhängen, aber nur laden, wenn er bei 30% ankommt (oder trip-bedingt Reichweite gebraucht wird) VS.
B. täglich kleine Ladehübe

:?:
Model S75 seit 12-2017
Verbrenner? Vielleicht im nächsten Leben wieder ...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 418
Registriert: 21. Sep 2017, 10:26

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste