Reise von der Schweiz Nach Birmingham mit Model S85

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Reise von der Schweiz Nach Birmingham mit Model S85

von easygysi » 24. Jan 2018, 15:06

Ich überlege mir von Lyss aus nach Birmingham zu fahren und dann auch wieder zurück, jeweils an einem Tag. Ist das etwas was ihre mit euren Tesla schon mal gemacht habt?

Die Reise sieht mit abetterrouteplanner etwa so aus: https://abetterrouteplanner.com/?plan_u ... 11ad612ff7

Ich stelle mir vor, dass dies ziemlich anstrengend ist aber auch interessant. Grundsätzlich wäre ich da wohl 15 Stunden für die knapp 1200km unterwegs :shock:

Ansonsten bin ich in vorderen Jahren immer mit dem Flugzeug nach Birmingham, manchmal aber auch nach London Luton, dann mit dem Mietauto nach Birmingham. So sind es dann auch mit Flugzeug und Autofahrt etwa 7h bis man am Ziel ist.

Ist dies machbar?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Registriert: 6. Dez 2016, 14:47

Re: Reise von der Schweiz Nach Birmingham mit Model S85

von Cupra » 24. Jan 2018, 17:07

Machbar theoretisch sicher. Alles andere musst du für dich entscheiden ;)
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V9 2018.46.2 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2591
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

Re: Reise von der Schweiz Nach Birmingham mit Model S85

von Nobbi » 24. Jan 2018, 18:34

:) Probier es aus :D
Wir fahren im Sommer für 14 Tage auf die Insel, allerdings ab Köln und mit dem Zug durch den Tunnel, bin auch gespannt wie es wird.
Liebe Grüsse
Norbert
Weiterempfehlungscode: http://ts.la/norbert1975
Benutzeravatar
 
Beiträge: 46
Registriert: 28. Sep 2017, 20:40

Re: Reise von der Schweiz Nach Birmingham mit Model S85

von siggy » 24. Jan 2018, 18:58

Das geht. Es schadet nicht Dir anzusehen wo am Tunnel geladen werden kann. Und wann es durch den Tunnel geht. Ist ja eigentlich ein Zug und daher Fahrplan gebunden. Alternativ Fähre. Meist preiswerter. Wenn Du weist wann Du vor Ort sein solltest ist es leichter dort passend anzukommen. Mit TomTom zugegeben leichter. Pass nicht vergessen ;-)
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 300.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2491
Registriert: 23. Sep 2013, 12:41

Re: Reise von der Schweiz Nach Birmingham mit Model S85

von Mark LT » 24. Jan 2018, 19:28

Wir haben es ähnlich gemacht. Nur von Haltern am See bis nach Huddersfield. Freitags Nachmittag 16 Uhr Los gefahren, 22 Uhr mit der Fähre von Calais nach Dover. Samstags um 12 Uhr in Huddersfield angekommen, Subaru Impreza begutachtet und nach Probefahrt gekauft (für meinen Sohn, die jungen Wilden brauchen sowas noch :| ) dann die Rückfahrt gegen 15 Uhr angetreten. Unterwegs noch gut gegessen und ich glaube die 22 Uhr Fähre nach Dünkirchen genommen. Um 8 Uhr Sonntags waren wir wieder Daheim. Aber alles locker vom Hocker angegangen, sogar 4 bis 5 Stunden Schlaf insgesamt an den SUC waren dabei. Fazit auf jeden Fall mit guter Planung der Fähren machbar. Die Laderrei ist absolut kein Problem in UK. Aber aufpassen wenn man an den SUC länger steht gibt es ein Knöllchen der sich gewaschen hat. 120 € rufen die auf . Bitte Steinigt mich jetzt nicht, aber ich habe es getan :oops: Nachts, kein Tesla weit und breit 8 Stall SUC, Camper Mode war an und die hintere Sitzbank war umgeklappt zum Bett. 90% geladen und dann wollten wir, ohne den Wagen umzusetzen, nur 10 Minuten die Augen zu machen. :x Nach sage und schreibe 3 Monaten kam ein Foto mit unserem Tesla alleine am SUC stehend, abgesteckt vom Lader, mit der Mitteilung Überziehung der Parkzeitdauer :shock: Ich hab es natürlich mit Einspruch versucht, aber wurde abgelehnt und so hat uns die Reise trotzdem nur ca. 250€ mit Fähre und Spesen gekostet. Geht doch, oder :)
Jetzt nur noch P85D in Grau der Umwelt zuliebe.
Und noch eine Zero DSR natürlich in Grau, der Umwelt zuliebe.
Weiterempfehlungscode: http.//ts.la/jrgen754
 
Beiträge: 227
Registriert: 12. Dez 2012, 20:46

Re: Reise von der Schweiz Nach Birmingham mit Model S85

von easygysi » 25. Jan 2018, 08:06

Danke für eure Inputs :)

Schöne Geschicht Mark, das Knöllchen wäre wohl nicht nötig gewesen :?

Ich werde berichten, falls ich tatsächlich mit meine Model S85 fahre.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Registriert: 6. Dez 2016, 14:47

Re: Reise von der Schweiz Nach Birmingham mit Model S85

von snooper77 » 25. Jan 2018, 09:58

easygysi hat geschrieben:Danke für eure Inputs :)

Schöne Geschicht Mark, das Knöllchen wäre wohl nicht nötig gewesen :?

Ich werde berichten, falls ich tatsächlich mit meine Model S85 fahre.


Mach es! Vielleicht hilft dir dieser Thread?

viewtopic.php?f=7&t=6361
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 5829
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich

Re: Reise von der Schweiz Nach Birmingham mit Model S85

von easygysi » 25. Jan 2018, 11:31

Danke für den Link snooper. Ich tendiere immer mehr dazu die Reise mit dem Tesla zu machen. Vielleicht kann ich für eine Woche von jemandem der in der nähe von Lyss ist einen CHAdeMO Adapter ausleihen..... :? Nur so zur Sicherheit ginge sicher auch ohne.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 78
Registriert: 6. Dez 2016, 14:47

Re: Reise von der Schweiz Nach Birmingham mit Model S85

von petzlux » 26. Jan 2018, 08:46

Bei welchem SuperCharger in England gabs das Knöllchen denn? Und war die Parking Fine von einem Privaten Betreiber ausgestellt ?

In England sind Private Parking Regulations ne schöne Cash Cow, da gibts immer wieder Zoff wegen privater Unternehmen die probieren mit solchen Fines sich ne goldene Nase zu verdienen.

https://www.moneysavingexpert.com/recla ... ng-tickets
Model S 70D seit 2017/03
Model 3 Reservierung
Benutzt meinen Referral Link http://ts.la/patrick4510
Benutzeravatar
 
Beiträge: 111
Registriert: 23. Mai 2016, 12:55
Wohnort: Luxemburg

Re: Reise von der Schweiz Nach Birmingham mit Model S85

von MS-FL_ZH » 26. Jan 2018, 20:01

Ich fahre nächste Woche mit meinem S75D von Zürich nach Manchester, oder vielleicht auch noch kurz hoch nach Schottland.
Ich rechne mal von Zürich bis zur Fähre ab Dünkirchen ca 12h, dann 2h mit der Fähre und dann nochmals ca. 7h bis Manchester.
Sollte keine grosse Sache sein, habe schon weitere Strecken übers Wochenende zurückgelegt :lol:
Model S 75D FL
Model S P100DL
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/marco3385
Benutzeravatar
 
Beiträge: 285
Registriert: 29. Jun 2016, 15:34

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: chris_bonn.de, Google [Bot], oval-e, Semrush [Bot] und 8 Gäste