SuC auch für Abgemeldete?

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

SuC auch für Abgemeldete?

von Need » 13. Dez 2017, 23:55

Kurze Frage an die Spezialisten:
Ich überführe Freitag einen abgemeldeten MS quer durch die Nation und muss an die SuC zum Nachladen.
Hat die Abmeldung irgendwelche Auswirkungen, muss ich die Überführung bei Tesla anmelden oder ist das alles Quark und ich kann immer laden, egal ob zugelassenes Kfz oder nicht?
Vor und Nach der Überführung ist das ein ganz normales, in -D- gekauftes und zugelassenes MS.

EDIT: ja, ich habe Gelbe Nummernschilder dran :geek:
EDIT2: nein, leider ohne E am Ende
Bestelle deinen TESLA über diesen Link und bekomme Schnelladen umsonst + einen 500€-Gutschein dazu: http://ts.la/martin34097
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1010
Registriert: 24. Sep 2017, 22:17

Re: SuC auch für Abgemeldete?

von segwayi2 » 13. Dez 2017, 23:57

supercharging ist unabhängig von der Anmeldung. Wenn das SuC laden nicht wegen eines anderen Grundes (dicker Unfallschaden) gesperrt ist wird es also funktionieren.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7523
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: SuC auch für Abgemeldete?

von joergen » 13. Dez 2017, 23:59

Klar geht das. Woher sollte Tesla wissen, ob der Wagen angemeldet ist?
Problematisch kann es nur bei gestohlenen Fahrzeugen oder Totalschäden werden.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1289
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach

Re: SuC auch für Abgemeldete?

von Mathie » 14. Dez 2017, 00:01

Wenn der Wagen kein alter 60er ist, der nicht für SuC freigeschaltet war und es ein europäisches Auto mit Typ2-Ladeport ist, dann sollte das das Laden am SuC funktionieren, unabhängig davon, ob der Wagen zugelassen ist oder mit roten Nummernschildern unterwegs ist.

Ach so, was mir noch einfällt, wenn der Wagen als Totalschaden von Tesla aus dem Verkehr gezogen war, kann man glaube ich auch nicht mehr am SuC laden.

TL;DR dem SuC ist es egal, ob der Wagen zugelassen ist oder nicht.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6654
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: SuC auch für Abgemeldete?

von Need » 14. Dez 2017, 00:14

Danke Euch!

kein Unfaller, ich fühle mich dabei als Neuling halt immer überwacht und dachte daher könnte Tesla ALLES wissen ^^

Ja perfekt, dann habt Ihr hoffentlich ab Freitag einen MS-Besitzer mehr im Forum :D
Bestelle deinen TESLA über diesen Link und bekomme Schnelladen umsonst + einen 500€-Gutschein dazu: http://ts.la/martin34097
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1010
Registriert: 24. Sep 2017, 22:17

Re: SuC auch für Abgemeldete?

von Flico » 14. Dez 2017, 00:18

Woher soll Tesla denn bitte wissen ob das Fahrzeug abgemeldet ist?
Model S 85D metallic weiß foliert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 888
Registriert: 17. Mär 2016, 14:09

Re: SuC auch für Abgemeldete?

von Mathie » 14. Dez 2017, 00:20

Flico hat geschrieben:Woher soll Tesla denn bitte wissen ob das Fahrzeug abgemeldet ist?

Bei unserem sieht man in der Heckkamera das Nummernschild ;-)

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 6654
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: SuC auch für Abgemeldete?

von holli » 14. Dez 2017, 10:35

Im Spiegelbild der Scheibe dahinter? :D
ER: Model S 100D Pearl White Multi-Coast 11/2017 | Firmware 8.1 Build 2018.21.9 75bdbc11
SIE: BMW i3 12/2015 - Model ≡ reserviert
EMPFEHLUNGSLINK: http://ts.la/holger5036
 
Beiträge: 248
Registriert: 20. Jun 2015, 10:42
Wohnort: Bremen

Re: SuC auch für Abgemeldete?

von Flico » 14. Dez 2017, 10:41

Mathie hat geschrieben:
Flico hat geschrieben:Woher soll Tesla denn bitte wissen ob das Fahrzeug abgemeldet ist?

Bei unserem sieht man in der Heckkamera das Nummernschild ;-)

Gruß Mathie


Meine Kamera ist im Moment so dreckig, da sieht man weder Kennzeichen noch Straße. :lol:
Model S 85D metallic weiß foliert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 888
Registriert: 17. Mär 2016, 14:09

Re: SuC auch für Abgemeldete?

von Andre_G » 15. Dez 2017, 18:47

Hallo,

wieso soll für ein Unfall-Fahrzeug und selbst einen vermeintlichen Totalschaden die SuperCharger Nutzung entfallen, wenn er diese vorher hatte.
(So lange der Stecker noch rein passt)

Solche Aussagen lese ich hier immer wieder, doch ist es wirklich so und wenn ja, wo ist die Grundlage dafür ?
(Ich kann einen wirtschaftlichen Totalschaden doch trotzdem reparieren und wieder in Betrieb nehmen)

Andre_G
 
Beiträge: 314
Registriert: 1. Jan 2017, 22:34

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: ALBA, Pfalz-Markus und 4 Gäste