Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

Infos zu Batterie und Ladung des Model S...

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von goetzingert » 20. Aug 2019, 14:52

es gibt doch bestimmt auch IONIQs mit der Laufleistung oder? Wie sieht da die Geschichte aus. Die laden ja mit höherer C Rate.
 
Beiträge: 585
Registriert: 22. Jan 2018, 08:51
Land: Deutschland

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von Eckhard » 23. Aug 2019, 06:59

StefanSarzio hat geschrieben:
Eckhard hat geschrieben:
StefanSarzio hat geschrieben:Was passt hier nicht Stefan?
Nach meinen Infos ist dein DC-Anteil über 80%. Liege ich da falsch?


Ich sehe nicht, dass es nach Anteil geht.

Bei mir ging die Ladeleistung zwischen 8.000 und 9.000 kWh DC runter. AC war bei 11.500 kWh als DC bei etwas über 8.000 kWh war.


Verstehe. Dann hatte ich das falsch verstanden, denn bei diesen Werten hattest du ja einen DC-Anteil von rund 42%.

Das ist natürlich nicht gut, denn das zeigt wieder, dass das ganze Thema noch viel komplexer ist als gedacht, denn ich habe jetzt 9.000kWh DC geladen bei einem DC-Anteil von 54% und sehe keine Reduzierung der Ladeleistung.

Allerdings lade ich bei AC auch sehr häufig nur am Schuko via UMC und fahre tendenziell eher 130 km/h und ruhig bei hohem Langstreckenanteil, so dass ich sehr häufig erst nach rund 300km mit warmem Akku am ersten Supercharger lade und hierdurch vielleicht einen "Vorteil" habe.

Es ist wirklich schade, dass Tesla hier nicht mal konkreter wird, dann könnte jeder sein Auto so schonend behandeln wie er möchte.

Viele Grüße Dirk vom E-Auto-Vlog
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, Softwareversion 2019.28.3 BJ 06/17
BMW i3 94Ah BJ 04/17-04/19
http://eautovlog.de Seminare, Nachrichten und Praxiswissen zur E-Mobilität für Elektroauto - Fahrer und Interessierte auf YouTube
 
Beiträge: 567
Registriert: 29. Jan 2017, 10:42
Land: Deutschland

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von domino2 » 30. Aug 2019, 15:41

Gibt es so etwas wie S.M.A.R.T.-Werte bei Harddisks bei den Akkus? Ich nehme an, dass die Erfassung weitaus komplexer ist und das BMS dies festlegt.
MS 90D, 03/2017,AP2.0, 2019.28.3.1
 
Beiträge: 219
Registriert: 21. Feb 2017, 11:14
Land: Schweiz

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von Eckhard » 1. Sep 2019, 10:43

Sicherlich gibt es Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology für die Batterie, ja sogar für das gesamte Fahrzeug. Deswegen kommt es durchaus vor, dass Tesla bevor der Fahrer etwas merkt aktiv wird und das Auto zum Service bzw. in die Werkstatt ruft.

Viele Grüße Dirk vom E-Auto-Vlog
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, Softwareversion 2019.28.3 BJ 06/17
BMW i3 94Ah BJ 04/17-04/19
http://eautovlog.de Seminare, Nachrichten und Praxiswissen zur E-Mobilität für Elektroauto - Fahrer und Interessierte auf YouTube
 
Beiträge: 567
Registriert: 29. Jan 2017, 10:42
Land: Deutschland

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von Eckhard » 3. Sep 2019, 07:31

Ich habe ein Bitte an die Fahrer der ladeleistungsreduzierten Fahrzeuge.
Könntet ihr, wenn möglich mit einem Tool wie Teslafi, mal eine Ladekurve an den nun aufgebohrten Superchargern aufzeichnen?
Ich würde sie gerne mit den neuen Ladekurven der nicht limitierten vergleichen, um den tatsächlichen zusätzlichen Zeitaufwand bei einer typischen Ladung von 15%-70% SOC zu ermitteln.

Ich bin übers Wochenende knapp 2.000 km unterwegs und werde dann an diversen SuC mal die neue Ladekurve aufzeichnen für mein S75, sofern ich dort die Ladeleistung bekomme, denn immer steht sie wohl auch nicht zur Verfügung.

Viele Grüße Dirk vom E-Auto-Vlog
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, Softwareversion 2019.28.3 BJ 06/17
BMW i3 94Ah BJ 04/17-04/19
http://eautovlog.de Seminare, Nachrichten und Praxiswissen zur E-Mobilität für Elektroauto - Fahrer und Interessierte auf YouTube
 
Beiträge: 567
Registriert: 29. Jan 2017, 10:42
Land: Deutschland

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von Granada » 3. Sep 2019, 07:51

Moin Eckhard,

ich plane am kommenden Samstag einen schnellen Trip von Wien ins Brigachtal und sofort wieder zurück, d.h. ich wünsche mir bestmögliche Ladeleistungen und muß an vergleichsweise vielen Superchargern nachladen. Da kann ich bei meinem kastrierten S70D gerne aufzeichnen, welche Ladeleistungen sich ergeben, teslafi nutze ich seit ich den Wagen habe und kann daher selbst gut mit alten Daten Vergleiche ziehen.

Upps ... das ist ja der falsche Faden! Hier geht es ja um die nach viel DC-Laden reduzierten 90er und 75er, das ist was anderes.

LG
Julia
Model S 70D AP1, EZ 5/2015, ca. 275.000km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 670
Registriert: 7. Dez 2013, 09:47
Wohnort: Laab im Walde
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von Spikesch » 3. Sep 2019, 08:43

Eckhard hat geschrieben:Ich habe ein Bitte an die Fahrer der ladeleistungsreduzierten Fahrzeuge.
Könntet ihr, wenn möglich mit einem Tool wie Teslafi, mal eine Ladekurve an den nun aufgebohrten Superchargern aufzeichnen?
Ich würde sie gerne mit den neuen Ladekurven der nicht limitierten vergleichen, um den tatsächlichen zusätzlichen Zeitaufwand bei einer typischen Ladung von 15%-70% SOC zu ermitteln.

Ich bin übers Wochenende knapp 2.000 km unterwegs und werde dann an diversen SuC mal die neue Ladekurve aufzeichnen für mein S75, sofern ich dort die Ladeleistung bekomme, denn immer steht sie wohl auch nicht zur Verfügung.

Viele Grüße Dirk vom E-Auto-Vlog


Meiner ist auf 81kw reduziert, gibt es irgendwo eine Liste/Aufstellung welche SUC aufgebohrt sind?
S75D FL AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 72
Registriert: 29. Feb 2016, 14:44
Wohnort: Seeheim-Jugenheim
Land: Deutschland

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von Eckhard » 4. Sep 2019, 07:34

Spikesch hat geschrieben:
Meiner ist auf 81kw reduziert, gibt es irgendwo eine Liste/Aufstellung welche SUC aufgebohrt sind?


Ja, unter meinem Video ;-)

Hier die Liste:

Die neuen Ladeleistungen nach Standort.

8 stalls | 130 kW Aichstetten
8 stalls | 130 kW Bad Rappenau
14 stalls | 150 kW Beelitz
8 stalls | 150 kW Bernau am Chiemsee
4 stalls | 104 kW Bersteland
10 stalls | 150 kW Bispingen
8 stalls | 150 kW Blankenfelde
8 stalls | 150 kW Braak
8 stalls | 150 kW Brinkum
13 stalls | 138 kW Bruchsal
14 stalls | 150 kW Busdorf
18 stalls | 150 kW Dettelbach
8 stalls | 150 kW Ellwangen
8 stalls | 150 kW Emsbüren
14 stalls | 150 kW Erftstadt
6 stalls | 150 kW Geiselwind
8 stalls | 150 kW Gramschatzer Wald
10 stalls | 125 kW Gützkow
4 stalls | 150 kW Hamburg, Hotel Lindtner
6 stalls | 150 kW Hengersberg
10 stalls | 150 kW Herbolzheim
6 stalls | 150 kW Herzsprung
12 stalls | 150 kW Hilpoltstein
8 stalls | 150 kW Hirschberg
6 stalls | 120 kW Hohenwarsleben
6 stalls | 150 kW Irschenberg
8 stalls | 150 kW Kaiserslautern Eselsfürth
8 stalls | 150 kW Kamen
10 stalls | 150 kW Kappel-Grafenhausen
8 stalls | 150 kW Lauenau
20 stalls | 150 kW Leonberg-Ost
8 stalls | 150 kW Lohne
6 stalls | 125 kW Lutterberg
8 stalls | 150 kW Malsfeld
8 stalls | 150 kW Moers
12 stalls | 150 kW Mogendorf
16 stalls | 150 kW Motten
6 stalls | 150 kW Mücke
4 stalls | 125 kW Mühldorf
6 stalls | 125 kW Münchberg-Nord
6 stalls | 130 kW Nempitz
6 stalls | 130 kW Neuberg
6 stalls | 150 kW Nossen
20 stalls | 150 kW Oberhonnefeld
16 stalls | 150 kW Pfalzfeld
8 stalls | 150 kW Rade
8 stalls | 150 kW Regensburg
8 stalls | 150 kW Rhüden
6 stalls | 150kW Sangerhausen
6 stalls | 150 kW Satteldorf
8 stalls | 150 kW Schweitenkirchen
4 stalls | 150 kW Süderholz
6 stalls | 150 kW Sulz-Vöhringen
4 stalls | 150 kW Uckerfelde
12 stalls | 150 kW Ulm
8 stalls | 150 kW Waldlaubersheim
6 stalls | 150 kW Weimar
6 stalls | 150 kW Wernberg-Köblitz
6 stalls | 150 kW Wertheim
8 stalls | 138 kW Weyarn
4 stalls | 125 kW Wiesbaden
8 stalls | 120 kW Wilnsdorf
6 stalls | 150 kW Wittenburg
10 stalls | 150 kW Wittlich
6 stalls | 150 kW Zella-Mehlis

Viele Grüße Dirk vom E-Auto-Vlog
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, Softwareversion 2019.28.3 BJ 06/17
BMW i3 94Ah BJ 04/17-04/19
http://eautovlog.de Seminare, Nachrichten und Praxiswissen zur E-Mobilität für Elektroauto - Fahrer und Interessierte auf YouTube
 
Beiträge: 567
Registriert: 29. Jan 2017, 10:42
Land: Deutschland

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von Spikesch » 4. Sep 2019, 09:48

Habe eine Kurve vom 22.08. Hirschberg
SOC 15% auf 85%
2019.28.3.1
Dateianhänge
C5C636BE-51A6-4733-9BBA-A9E1884571FD.jpeg
S75D FL AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 72
Registriert: 29. Feb 2016, 14:44
Wohnort: Seeheim-Jugenheim
Land: Deutschland

Re: Reduzierung der Ladegeschwindigkeit bei öfterem DC-Laden

von Spikesch » 4. Sep 2019, 10:14

Hier noch Geiselwind 05.08.

SoC 9%=>95%
Dateianhänge
A0919546-072F-43B2-A967-CBB001C6183A.jpeg
S75D FL AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 72
Registriert: 29. Feb 2016, 14:44
Wohnort: Seeheim-Jugenheim
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Limpel, Neticle [Bot], skytouch und 7 Gäste